Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben
 
Postfach
Forum Kigakids
Forum 1. Schuljahr
Forum Grundschule
Forum Erziehung
Forum Garten
Forum Haustiere
Forum Suche und Biete
Flohmarkt
Ecards
Umfrageteam
 
 
 
Vorschule Forum - Elternforum Vorschule Forum - Elternforum
Geschrieben von Christina mit Flo am 18.02.2013, 18:35 Uhr.

Re: Kann-Kind wird abgelehnt

Ja das mit der ZEit is so ne Sache, bin unter der Woche auch allein mit 2 Kindern und dabei vollzeit berufstätig, kenne also die Sorgen
Kenne ja auch sehr unterschiedliche Kinder, hab 2 komplett verschiedene "Kaliber" hier
Kind klein 3 Tage vorm Stichtag Geburtstag aber emotional nicht schulreif, kognitiv wohl. Ich habs geschafft ihn zurückstellen zu lassen, ohne dass irgendwelche Therapien oder sonstiges nötig geworden sind.
Er hat übrigens den Kindergarten gewechselt weil er im "alten" Kindergarten auch das komplette Programm inclusive Vorschule schon einmal durchlaufen hat, weil ja kognitiv fit. NUn hat er in der neuen Kita völlig andere Erzieher und ein bisschen ien anderes Konzept, neue Kinder und Vorschule an einer anderen Grundschule und wird geistig gut ausgelastet, vielleicht ein Notfallplan auch für euch? Hier war esorganisatorisch besser so da auch der andere Kindergarten umgebaut wird.
Kind groß ist nun in der vierten Klasse, er ist Maikind (stichtag hier 30.6.), überdurchschnittlich intelligent (getetstet weil er auffällig wurde, auch ADS diagnostiziert). Er ist völlig schulreif gewesen, wär es sicher auch mit 5 shcon gewesen aber er passt nicht ins SChulsystem. Das Beste für ihn wäre was völlig anderes als eine REgelschule, leider gibts nichts passendes bezahl- und erreichbares hier für ihn. Für ihn wäre übrigens eine Klasse mit 30 Kindern Katastrophe gewesen, bin froh dass er so eine gute Lehrerin erwischt hat welche versucht hat ihn dort zu kitzeln wo es für ihn interessant wird: Kennst du "Das Wunderkind Tate"? Wo der Junge rückwärts Klavier spielt? Das könnte meiner sein, sowas macht ihm Freude, alles schnöde dahergepauktes und Wiedergegebenes ist ihm absolut zuwider und wir hoffen nun auf die weiterführende SChule dass es dort bissl interessanter für ihn wird.
Hilft dir natürlich nun bei deinem Problem nicht weiter, aber ich weiß welche enorme Anstrengung es ist so ein Kind zu fütterm, zumal es noch der Größere vonbeiden ist und kein großes Geschwisterkind spannende Hausaufgaben ect. fprh ihn hat

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Vorschule Forum - Elternforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia