Trennung vom Partner Trennung vom Partner
Geschrieben von Marleen123 am 12.06.2017, 19:54 Uhrzurück

Re: Könnt ihr mir einen Rat geben?

Ersteinmal ganz lieben Dank für alle Antworten. Sie haben mit wirklich ein eine andere Sichtweise gegeben.

@nils: Es tut mir leid, dass du dies in der Form auch durchmachen musstet. Ich fühle mich momentan sehr schlecht. Dieses Wohlfühlen hätte ich auch gerne wieder... :-(

@Bookworm: Ja, das stimmt. Er sieht definitiv nicht mehr so aus wie zu Beginn unserer Beziehung, aber das habe ich nie als störend empfunden. Ich habe mich natürlich durch die Schwangerschaften verändert, aber ich habe mich nie gehenlassen. Ich trage eine Konfektionsgröße mehr (38) und habe aber Dehnungsstreifen, die mich (bis jetzt) eigentlich auch nicht gestört haben. Mittlerweile fühle ich mich sehr hässlich...

@ak: Ja, da hast du Recht. Mal schauen wie es weitergeht. Ich muss ja auch irgendwie an die Zukunft unserer Kinder denken.

@Babsorella: Ja, daran hat er wahrscheinlich wirklich nicht gedacht. Der Besuch sollte alleine sein. Ich fühle mich aber von den aktuellen Ereignissen so besessen, dass ich das für mich nun nicht mehr in Frage kommen würde. Er hatte diesen Wunsch (mit einer anderen Frau zu schlafen) schon früh in der Ehe geäußert und die Anfangsüberlegungen stammen noch aus der Zeit ohne Kinder. Ehrlich gesagt FAND ich mich immer ganz OK vom Aussehen. Aktuell habe ich eine Kleidergröße mehr als vor meinen Schwangerschaften, aber das ist schon in Arbeit. ;-)
Und zu ak und Babsorella: meine Grenze wurde in den Tabledancebar schon überschritten. Es war ja nicht sein JGA. Und damit hätte ich auch nicht gerechnet. Interessehalber hat er die eine Tänzerin sogar gefragt, ob "mehr" gehen würde, aber sie hat (zum Glück) verneint. :-(

@pauline-Maus: Ja, mich nimmt es auch unglaublich mit. Meine Gedanken wandern immer wieder dort hin und mein Kopfkino ist sehr lebhaft. Er hat soooo sehr für die Tänzerin geschwärmt, das hat er für mich noch nie.

@krokodilchen: Ja, so wird es gewesen sein und JA, ich hätte mich wirklich für toleranter gehalten. Die Ereignisse an diesem Abend wären ansich gar nicht so schlimm gewesen, wenn ich nicht dieses Feuer und die Begierde in seinen Augen gesehen hätte. Wenn ich im das Ok geben würde, würde er SOFORT hinfahren.

@Queenmom: Ich denke auch, dass er es dann noch öfter möchte. Die Prostituierten in dem Club haben ihn überzeugt.Er war sich ja umschauen und mit einigen von ihnen hätte er gerne geschlaften (seine Aussage).

Nochmal vielen Dank an alle und ich bin für weiteren Austausch sehr dankbar!

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Trennung vom Partner