Trennung vom Partner Trennung vom Partner
Geschrieben von jannas am 26.09.2017, 21:25 Uhrzurück

Re: Hallo ich brauche hilfe..

Hallo,
es klingt für mich alles sehr wirr und einen guten Rat habe ich nicht wirklich.
Irgendwie widersprichst du dir.
Einerseits meinst du, das Jugendamt steht daneben wenn deine Tochter weint und nicht zurück zum Vater möchte.
Andererseits meinst du, dieser sehr dürftige Umgang stundenweise hat der Vater eigenmächtig festgelegt.
Was sagt denn das Jugendamt dazu?
Kannst du mit dem ex sprechen?
Wie stellt er sich die Zukunft vor, soll eure Tochter nun dauerhaft bei ihm bleiben?
Zahlst du gerade Unterhalt?
Diese Sachen, er sitzt nur am pc, woher weißt du das? Oder das sie böse ist?
Was meinst du damit überhaupt?
Deine Tochter jammert ständig, sie will nicht zurück. Und was sie alles so macht wie aufräumen usw, das alles in den drei Stunden alle zwei Wochen?
Alles wirklich merkwürdig.
Vielleicht kann dir eine Beratungsstelle vor Ort oder wirklich ein Anwalt weiter helfen?

Ich hatte noch nie mit dem Jugendamt zu tun. Aber grundsätzlich glaube ich, dass es wirklich im Sinn der Kinder arbeitet und entscheidet.
Warum könnten Sie meinen, deiner Tochter geht es beim Papa besser?
Was gibt es, was gegen dich spricht?

Ich wünsche dir viel Kraft und Erfolg!

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Trennung vom Partner