Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Forum 2 unter 2
Forum Haushalt
Forum Garten
Flohmarkt
Ecards
Umfrageteam
 
 
Medela Swing BiGaia
Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
zurück

Schmerzen in der Brust

Hallo ihr lieben,

ich hab hier in diesem Forum noch nie geschrieben, bräuchte aber mal eure Erfahrung.
Kurz zu mir. Ich habe 2 Kinder. Ein Mädchen mi 4 Jahren und mein kleiner ist fast 5 Monate alt. Er wird voll gestillt.

Seit Samstag hab ich jetzt schmerzen in der linken Brust und fühle mich richtig krank.
Am Samstag war die Brust auch heis und rot mit ein paar Knubbeln. Ich hab dann viel viel gestillt, ausgestrichen und Quarkwickel gemacht. Jetzt sieht sie wieder normal aus tut aber immer noch sehr weh. Ich fühle mich auch immer noch krank.

Habt ihr tips was ich noch machen kann? Muss ich zum Arzt? Bin mir unsicher.

Lg Melanie

von MamiJuni2013und2017 am 06.11.2017, 15:25 Uhr

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*1 Antwort:

Re: Schmerzen in der Brust

Antwort von DreiJungsMama am 06.11.2017, 16:34 Uhr

Das kann eine Brustentzündung sein. Hattest du einen Hebamme zur Nachsorge? Ruf sie an und bitte sie, vorbeizuschauen und die Brust anzusehen. Das ist eine Hebammenleistung im Zusammenhang mit dem Stillen, kann die Hebamme über die KK abrechnen.

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Stillforum - Forum für stillende Mütter:

Schmerzen rechte Brust und rot

Ich habe gestillt seit mein Sohn geboren. Bis jetzt ( 1 monate). Vorgestern habe ich schmerzen auf mein Brust (recht seite) und rot. Aber nicht hard auch kein entzündung. Ich habe auch kein fiber oder grippe. Aber die Brust tut mir sehr weh... besonders bei stillen oder mit ...

ZweiKidsMami   05.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Brust
 

Suche ultimativen tipp für wunde, schmerzende Brustwarzen

Hallo Meine Brustwarzen schmerzen so sehr, dass ich meinen Kleinen (12Tage) zur Zeit nicht anlegen kann. Sobald er ansaugt Könnte ich schreien. Also pumpe ich vorsichtig ab. Ich verwende Multi Mam Kompressen, das hilft auch etwas, aber dauert halt auch bis es besser wird. ...

larifari456   06.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Brust
 

Brust schmerzen

Hallo, Kann mir jemand weiter helfen... Habe seid heute schmerzen in der linken Brust, geschwollen und milch Stau habe ich nicht..habe wahrscheinlichen einen Zugluft abbekommen.. Was kann ich machen außer Quark auf die Brust zu machen?habe keinen da Will aber schon etwas ...

Kiki nena lu   24.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Brust
 

Schmerzen in Brust

Hallo Kurze Vorgeschichte, ich habe am 24 November entbunden, mein 3. Kind, er wird vollgestillt und es funktionierte bis jetzt prima, ausreichend Milch, keine Wunden Brustwarzen (bei den anderen zwei Kindern auch problemlos ) Ich habe vor vier Tagen gestillt. Plötzlich hat ...

Sophie80   13.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Brust
 

Brustwarzen schmerzen vorm stillen

Hallo zusammen, ich weiß nicht ob das noch jemand von euch kennt. Mein Kleiner trinkt eigentlich regelmässig alle 2-3 Std bei mir an beiden Brüsten, sollte es doch mal länger dauern fangen meine Brustwarzen an zu ziehen und schmerzen. Dann läuft auch Milch aus und meine ...

Drea683   19.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Brust
 

Schmerzende Brustwarzen

Hallo Mädels, Mein kleiner mann ist jetzt 4 Wochen alt. Im KH wollten sie mir nicht wirklich zeigen wie ich stillen sollte da mein kleiner mit nur 45 cm und 2240 g zur WElt kam (Einleitung in der ssw 37) und die Brust nicht nehmen wollte, meinte sogar eine Schwester das es ...

cocolatte   18.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Brust
 

Schmerzen in der Brust

Seit ca. 2 Wochen stillt mein Kleiner nun nicht mehr. Seit ein paar Tagen habe ich schmerzende Brüste. Sobald ich an einigen Stellen ankomme, habe ich einen Schmerz, wie bei einem Muskelkater. Erst war es nur die eine Seite, jetzt fängt auch die andere Seite an. Wenn mein ...

Sullira   15.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Brust
 

schmerzen in der Brust nach stillen

Hallo, ich habe folgendes Problem, seit geraumer Zeit habe ich zunehmend starke helle Schmerzen nur in der rechten Brust und zwar etwa an 15-20 Minuten nach dem stillen! Die rechte Brust ist auch von einen anlegen zum anderen immer vergleichsweise hart. Wobei ich von Beginn am ...

Marion2611   29.06.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Brust
 

2 Fragen: schmerzende Brust und Schnullerentwöhnung

Hallo, zu Frage 1: Maus ist jetzt 17 Monate und normalerweise stillen wir wie gehabt nach der Kita, zum Einschlafen und nachts. Minimalrekord waren je Seite 2x in 24h. Hin und wieder ist sie aber sehr anhänglich und will deutlich öfter gestillt werden. Aktuell geht das seit ...

enanita   21.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Brust
 

schmerzende Brustwarze

Mit meiner linken Brust hatte ich immer schon Probleme (Schmerzen bei den ersten Zügen meiner Tochter). Jetzt ist meine Tochter 11 Monate und ich stille nur noch abends zum Schlafen und nachts. Gestern Abend hab ich gemerkt, dass die linke Brust recht fest war, daher hab ich ...

essteema   13.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schmerzen, Brust
Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter