Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Forum 2 unter 2
Forum Haushalt
Forum Garten
Flohmarkt
Ecards
Umfrageteam
 
 
Medela Swing BiGaia
Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
zurück

Re: Sattes und dennoch schreiendes Baby

Hallo

Ich tippe ganz stark auf Bauchweh
Das Saugen an der Brust bringz den Darm in Bewegung. An all das müssen sich Babys erst gewöhnen auch nach 3 Monaten sind sie noch lange nicht auf der Welt angekommen.
Es müssen Verdauungssäfte gebildet werden, der Darm muss arbeiten..all das ging vorher von allein in Mamas Bauch.
Luft im Bauch ist zusätzliches Problem.
Versuch ab und an mal eine sanfte Bauchmassage im Uhrzeigersinn. Lass es dir von der Hebamme zeigen.

Es ist ganz normal und man kann (leider) nicht all zu viel dagegen tun.

LG

von mama-nika am 08.11.2017, 18:05 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an mama-nika   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter