Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Forum 2 unter 2
Forum Haushalt
Forum Garten
Flohmarkt
Ecards
Umfrageteam
 
 
Medela Swing BiGaia
Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
zurück

Re: Langzeitstillen und Alternativen in der Nacht

Hallo!

Ich hab nur ein Kind, er ist gleich alt und ist auch ein absolutes Stillkind. Bei uns war es so, dass ich Nachts irgendwann nicht mehr konnte. Ich wollte ihm aber auch nicht nehmen was er braucht. Also musste ein Kompromiss her!

Wir haben das Einschlafstillen dann, zumindest abends, weggelassen. Nach 3 Tagen Protest (es war nicht so schlimm wie vermutet) hatte es sich schon eingespielt. Jetzt ist es so, dass ich ihn vor dem Bett gehen stille, im Wohnzimmer. Er geht auch total gerne ins Bett, dort wartet sein Lieblingsbuch, das schauen wir uns noch an. Da drin sind alle möglichen Bauernhof Tierchen und wie sie einschlafen. Danach braucht er Ruhe, ich singe nicht mehr oder quatsche (hab lange gedacht, dass er das braucht aber so kommt er schwer zur Ruhe). Ich lege mich daneben hin, sage pssss, horch mal wie die Tiere schlafen. Dann ist er ganz ruhig und lauscht. Seit Kurzem kann ich sogar mein Kindle nehmen und lesen. Er schläft binnen 10 Minuten ein. Meistens auch schon durch. Wir hatten erst eine Stillpause bis 4 (zwischendurch hab ich ihn durch hochnehmen und schunkeln beruhigt), dann bis 5. Vor einer Woche habe ich das aber auch weggelassen weil ich dann nicht mehr einschlafen konnte, er schon und ich war dann leider unausgeschlafen. Jetzt hat es sich eingependelt und er schläft bis 6, halb 7 durch und dann darf er zum Aufwachen stillen.

Für mich ist es so am besten, das nächtliche Stillen hat sehr gezehrt. Aber ich wollte es nicht mit der Brechstange beenden, alles schön langsam und ich hab immer geschaut ob er wirklich bereit dazu war. Wenn nicht, hab ich es gemerkt, da hat er sich einfach nicht beruhigen lassen.

Mir ist aber aufgefallen, dass das Einschlafstillen einen Einfluss darauf hatte, wir oft er Nachts wach wurde. Seitdem wird er wirklich wesentlich seltener wach bzw kann wenn er es wird schnell alleine wieder einschlafen. Oder durch Kuscheln. Er schläft ja gleich neben mir im Familienbett.

Hut ab, dass du das schon so lange durchhältst! Das ist wirklich eine starke Leistung!

Ich würde jetzt nicht mehr auf Flasche umstellen. Einfach wegen den Zähnen... Wenn die Kleinen damit Einschlafen kann man ja nicht mehr putzen, da ist Stillen wieder besser weil es nicht die Zähne angreift.

Vielleicht findet ihr ja auch einen Weg ohne Stillen einzuschlafen. Ich hab das Bett ultragemütlich hergerichtet, einen Schlafsack gekauft mit Dingen drauf die er mag, eine Spieluhr die ihm gefällt etc.

Alles Liebe!

von SabSi83 am 15.09.2017, 12:46 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Stillforum - Forum für stillende Mütter:

Stillen in der Nacht

Hallo Stillmamis, mein Sohn ist nun 7 Wochen jung und wir stillen voll. Er trinkt meistens alle 2-3 Stunden und dann auch nur eine Brust. Da er genug zunimmt und munter wirkt mach ich mir gesundheitlich eigentlich keine Sorgen. Nur will mein kleiner nachts nicht mehr an die ...

Melek2013   24.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in der Nacht
 

Stillen in der Nacht , eure Meinung .....

Liebe Mamis, Meine Tochter ist 12 Monate und ich bin langsam am abstillen. Nachts Stille ich noch bzw. wird meine Tochter einschlafgestillt, da sie kein Schnuller usw nimmt. Bis vor kurzen wurde sie noch zum Mittagsschlaf und Abends zum einschlafen gestillt. ich habe das ...

Una14   30.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in der Nacht
 

Stillen in der Nacht

Liebe Mamis, Meine Tochter ist 12 Monate und ich bin langsam am abstillen. Nachts Stille ich noch bzw. wird meine Tochter einschlafgestillt, da sie kein Schnuller usw nimmt. Bis vor kurzen wurde sie noch zum Mittagsschlaf und Abends zum einschlafen gestillt. ich habe das ...

Una14   30.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in der Nacht
 

Erfahrungsbericht: Brustentwöhnung in der Nacht

Hallo zusammen, Mein Baby wird nächste Woche 11 Monate alt und in einer guten Nacht muss ich sie 4 Mal stillen und in einer schlechten Nacht unendlich oft. :( Meine Ärzte haben mir geraten mit Stillen aufzuhören da ich so stark abgenommen habe. Nur ist das leichter gesagt als ...

MarenBa   28.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in der Nacht
 

Brustentwöhnung in der Nacht

Hallo zusammen, ich bin beim Lesen der Beiträge hier öfters mal über den Verweis von Dr. Posth auf das "Brustentwöhnungsprogramm in der Nacht" gestolpert. Trotz Nutzung der SuFu habe ich aber bisher nichts konkretes in diese Richtung gefunden. Vielleicht könnte mir jemand ...

babymannjonas   06.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in der Nacht
 

Alle 1,5h in der Nacht :(

Hallo, Im stillforum bin ich relativ neu, da meine Maus heute erst 11 Tage alt ist... Stillen klappt gut (trotz anfänglicher Schwierigkeiten) jedoch werde ich nicht fertig...am Tag trinkt sie alle 3-4h und nachts alle 2h...heute Nacht war es ganz schlimm, da sie fast stündlich ...

LioMummy1407   27.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in der Nacht
 

stillen in der nacht

Hallo meine Maus ist jetzt 15 Monate sie schlief jetzt seit ein paar Monaten in ihrem Bett weil ich gehofft habe das sie dann etwas besser schläft aber es war noch anstrengender weil ich dann nachts alle zwei Stunden aufgestanden bin um sie zu stillen und danach noch einmal um ...

mama-von-püppi   07.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in der Nacht
 

Abstillen in der Nacht und Schlafverhalten

Hi, ich wollte euch nur berichten, wie es bei uns so laeuft, ich bin teilweise echt ueberrascht. Ich habe vor etwa einem Monat angefangen, schrittweise abzustillen, mein Sohn wird Ende Juni 2 Jahre alt und mein Freund moechte, dass ich langsam abstille und ich hab ...

niccolleen   07.06.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in der Nacht
 

Sohn 20 Monate möchte mitten in der Nacht aufstehen :-(

Hallo liebe Mamis! Ich bin im Moment ein bisschen verzweifelt. Mein Sohnemann, 20 Monate möchte seit 2 Tagen nachts aufstehen. Bisher ist er immer um 6:30 aufgestanden und um ca. 18:00 abends eingeschlafen. Tagsüber hat er kaum bis maximal eine halbe Stunde geschlafen. Am ...

Katrin1986   01.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in der Nacht
 

Brustentwöhnung in der Nacht - Pro und Contra

Hallo, ich würde mich über ein paar Erfahrungsberichte von Euch freuen - wer hat die Brustentwöhnung in der Nacht gemacht oder wer meint, dass es die Kinder auch von allein schaffen können???? Meine Kleine ist jetzt fast ein Jahr alt. Sie kommt in der Nacht normalerweise so ...

Zafon   13.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in der Nacht
Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter