Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Forum 2 unter 2
Forum Haushalt
Forum Garten
Flohmarkt
Ecards
Umfrageteam
 
 
Medela Swing BiGaia
Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
zurück

Kind wegen erneuter Schwangerschaft selbst abgestillt habe aber immer noch Milch

Hallo liebe Stillberatung,

Ich habe vor etwa einer Woche erfahren das ich erneut schwanger bin. Ungefair zum gleichrn zeitpunkt hat sich meine Tochter (9Monate) selbst abgestillt. Kam für mich sehr überraschend, weil sie sonst immer getrunken hat. Wollte nicht mehr trinken Kopf weg gedreht und Gebissen. Schläft seitdem druch gar kein Problem.

Habe aber heute festgestellt das ich immer noch Milch habe, trotz das sie seit einer Woche nicht mehr getrunken hat. Habe kein ziehen und auch sonst keine schmerzen in den Brüsten. Wie Stille ich jetzt richtig ab?
Hoffe auf schnelle Antwort.
LG

von Mamimaus15 am 15.09.2017, 21:00 Uhr

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*2 Antworten:

Re: Kind wegen erneuter Schwangerschaft selbst abgestillt habe aber immer noch

Antwort von LanaMama am 16.09.2017, 0:31 Uhr

Hallo,

Solange Du keine Schmerzen hast oder Schwellungen oder so, musst Du gar nichts machen. War bei mir nach dem Abstilen auch so, die Milch war aber irgendwann von selber weg,

 

Re: Kind wegen erneuter Schwangerschaft selbst abgestillt habe aber immer noch Milch

Antwort von Bauersfrau am 16.09.2017, 21:04 Uhr

Kann teilweise recht lange dauern bis die Milch ganz weg ist. Wenn nichts weh tut versuche die Brust möglichst nicht zu stimulieren durch nachsehen /drücken, ob was kommt, sonst dauert es nur noch länger. Wenn die Brust spannt, dann ausstreichen

Ähnliche FragenÄhnliche Beiträge im Stillforum - Forum für stillende Mütter:

stillen und erneute Schwangerschaft - Milchrückgang?

Wie war das bei euch, wenn ihr noch gestillt habt und wieder schwangergeworden seid? Ist die Milch zurückgegangen oder haben sich die kinder abgestillt? Wir üwrden gerne ein zweites kind bekommen. Unser Kleiner ist 9 Monate alt und ich stille ihn noch und würde gerne noch lange ...

manzanillo12   23.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Milch
 

Milchrückgang durch erneute Schwangerschaft?

Guten Morgen, ich bräuchte mal ein paar Erfahrungberichte von denjenigen unter Euch, die während einer erneuten Schwangerschaft noch das "große" Kind gestillt haben. Laura ist 10,5 Monate alt und ich bin wieder in der 12. Woche schwanger. Seit einigen Tagen habe ich nun ...

Aurore   08.03.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Schwangerschaft, Milch
 

Milchpumpen Folgerezept

Huhu Ich habe vor 4 Wochen ein Milchpumpenrezept in der Apotheke abgegeben. Dort habe ich die Pumpe mit einem einfachen Set bekommen. Jetzt sagte die Stillberatung ich soll ein Doppelpumpset nehmen. Das Folge Rezept muss ich die Woche in der Apotheke abgeben aber geht das, ...

KatharinaH.   02.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch
 

Angehender Milchstau? Was tun?

Hallo ihr Lieben, seit ca Mitternacht hab ich in meiner rechten Brust, davon die linke Seite harte Stellen, die langsam echt weh tun und spannen. Hatte es bisher gelegentlich schon mal, aber spätestens nach dem 2. Mal trinken waren sie weg. Dieses Mal tut sich da leider gar ...

Maikäferchen2017   27.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch
 

Milchstau vorbeugen

Meine kleine ist knapp 3 Monate und ich habe ständig mit Milchstau zu kämpfen, es endete auch schon in Brustentzündung und hohem Fieber. Habe Angst dass es im Abstillen endet :-( Ich achte eigentlich, denke ich, auf Alles was man so tun kann, gibt es noch irgendwelche ...

Lisa82   04.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch
 

Abgepumte Milch

Morgen Abend darf ich einmal fort gehen gehen ins Theater. Da das Abpumpen bei mir jetzt nicht so gut klappt, hab ich heute schon mal 50ml abgepumpt und Morgen werde ich dann nochmal Abpumpen, mach das immer in der Früh, weil sonst kommt ...

christineg   20.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch
 

Schmerzen nach milchkörnchen

Hallo liebe Stillmamas Hab von euch schon den ein oder anderen Tipp bekommen und hoffe auch heute eine von euch weiß Rat. Hatte in der Vergangenheit schon viele Milchstaus und auch Milchkörnchen. Meine motte ist jetzt 18 Monate und ich bin jetzt die dritte Woche ...

lymue92   11.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch
 

Keine Milch mehr nach Bockshornkleesamen?

Hallo, ich bin gerade total verwirrt und habe Angst, dass ich meine kleine Maus bald nicht mehr stillen kann. ;-( Sie ist jetzt 8 Wochen alt und bisher hat das Stillen gut geklappt, es war (nach einigen Anlaufschwierigkeiten mit Sonde, Spritze und Fläschchen im Krankenhaus) ...

Micha-Ela   28.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch
 

Milchfluss stoppen trotz nuckelndem Kind?

Hallo! Ich wollte mal wissen ob es auch möglich ist den Milchfluss (möglichst ohne Medis) zu stoppen, obwohl das Kind zum Einschlafen an der Brust nuckelt? Meine Tochter wird nächsten Monat 2 Jahre alt und sie kommt immer zu mir wenn sie müde ist, um an der Brust zu nuckeln. ...

K4tink4   16.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch
 

Milchmenge wird weniger

Hallo zusammen, Seit einigen Tagen wird meine Milchmenge viel weniger, ich möchte das stillen jedoch noch nicht an den Nagel hängen. Ich musste vorübergehend, wegen massiv Wunder und blutender Brustwarzen. Vermutlich hat es damit auch viel zu tun. Ich versuche gerade so ...

katsix2903   11.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch
Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter