Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Forum 2 unter 2
Forum Haushalt
Forum Garten
Flohmarkt
Ecards
Umfrageteam
 
 
Medela Swing BiGaia
Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
zurück

Re: Handmilchpumpe von Medela

Dass deine Brüste sich weich anfühlen, muss eben nicht heißen, dass du wenig Milch hast!
Im Laufe der stillzeit "trainiert" sich deine Brust. Anfangs hat sie das mit Angebot und Nachfrage vielleicht noch nicht ganz so gut raus und du hast nach einer Weile das Gefühl, dass deine Brüste gefüllt sind. Das ist aber nur ein kleiner Teil der Milch - der Rest wird direkt während des Stillens gebildet.
Ich stille nun schon ne ganze Weile. Das Gefühl von vollen Brüsten oder auch vom milchspendereflex habe ich nicht mehr (was ich jeweils nach den Geburten hatte), es hat auch mit der Zeit verloren. Und Milch ist definitiv da - meine Jungs sind in einen Alter, in dem sie sich sonst beschweren würden ;-)
Ich würde das Pumpen tatsächlich lassen, das ist doch totaler Stress (und der wiederrum ist nicht gut für die milchbildung).
Lass dein Kind Stillen wann und wieviel es mag, und essen soviel es mag. Wenn du ängste hast, es könnte zu wenig bekommen: schau auf dein Kind: ist es fit? Sind die Windeln nass? Nimmt es (altersentsprechend und seinem Typ entsprechend) zu? Dann dürfte alles ok sein.

von faenny am 27.09.2017, 20:19 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Nachricht Nachricht an faenny   
Postfach Mein Postfach   
Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter