Forum Babypflege
Forum Sandmännchen
Forum 2 unter 2
Forum Haushalt
Forum Garten
Flohmarkt
Ecards
Umfrageteam
 
 
Medela Swing BiGaia
Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter
zurück

Re: Einschlaf- und Durschlaprobleme

Hallo Annschie!

Mach dir keine Sorgen, das ist alles normal und dein Baby wird irgendwann in seinem Bett schlafen, wenn es soweit ist. So ein kleines Baby braucht den Körperkontakt noch dringend. Was man dir raten kann ist, dass du eine Position findest, bei der ihr beide zur Ruhe kommt. Sei es mit Hilfe von Stillkissen oder im Liegen Stillen (seitlich). Das haben wir lange so gemacht. Mein Kleiner ist 19 Monate alt und braucht immer noch sein morgendliches Stillritual. Was ich dir aber versichern kann ist, dass er trotzdem in vielen Bereichen sehr selbstständig ist und super schläft. Man kann ein Baby gar nicht verwöhnen und man muss auch nichts angewöhnen wozu sie noch nicht bereit sind.

Auch wenn du sicher erschöpft bist, kannst du es vielleicht geniessen wenn du den Gedanken loslässt, dass dein Baby irgendetwas können muss, in seinem Bett schlafen muss ohne dich. Sein Bedürfnis ist ganz ein anderes und er ist auf deine Nähe angewiesen.

Wir hatten das mit dem Bauch schlafen Anfangs auch und ich hab ihn irgendwann auch auf dem Bauch schlafen lassen weil er sich anders nicht wohlgefühlt hat. da er immer direkt neben mir lag und der Schlaf auch eher leicht war, war das auch ok.

Alles Gute euch!

von SabSi83 am 05.10.2017, 8:32 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Stillen - Tipps, Erfahrungen und Austausch für stillende Mütter