Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos Babymassage
Stillen - so klappt es!
Stillen - so klappt es

Richtige Ernährung in der Stillzeit
Richtige Ernährung
in der Stillzeit
 
 
 
  Biggi Welter - Stillberatung

Biggi Welter
Stillberatung

  Zurück

Warum saugt mein Baby auf einmal nicht mehr?

Hallo,
mein Sohn (4,5 Monate, korr. 3 Monate) tut sich seit 2 Tagen schwer beim Stillen.
Gestern wurde es über den Tag immer schlimmer, er brauchte von Mal zu Mal länger um überhaupt zu saugen und schließlich doch zu trinken. Er schreit sich richtig in Rage, wenn ich ihn anlegen will. Es macht den Anschein, als wollte er trinken, aber Schmerzen dabei hat sobald er saugt.
Abends wollte er partout nicht, sodass wir ihm die Flasche gegeben haben, die sofort geleert wurde.

Ich weiß nicht, ob es wirklich schon ein Zahn ist, sehe nicht wirklich was. Entzündet ist nichts im Mund.

Was könnte es sonst sein? Er saugt einfach nicht mehr bzw gestern hat er immer sofort geschrien beim Ansaugen, irgendwann aber dann doch getrunken.
Jetzt nachts hat er es nach ca 3 Minuten geschafft und dann normal gestillt, aber gerade eben wieder nicht, sodass ich wieder die Flasche gab, die auch wieder sofort geleert wurde.

Schlafen tut er auch eher unruhig, quengelt häufiger nachts und wenn ich ihn kurz hoch nehme, schläft er sofort weiter. Sonst hat er bisher gut geschlafen.

Unsere bisherige Stillbeziehung hatte sich gut eingependelt. Als Frühchen mit Trinkschwäche musste ich ihn langsam von der Flasche auf die Brust umgewöhnen, was aber klappte. Er bekam nur allabendlich eine Flasche Pre, da er stark clustert. Mit dem Stillen hatte er aber keine Probeleme.
Wieso kann er auf ein mal nicht mehr saugen bzw was kann ihn dabei stören?


von Polly86 am 13.11.2017

Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: Warum saugt mein Baby auf einmal nicht mehr?

Liebe Polly86,

leider kann ich weder dich noch dein Baby sehen und kann daher das Saugverhalten nicht beurteilen und dir auch nichts zeigen.

Adressen von Stillberaterinnen findest Du im Internet unter:
http://wwwlalecheliga.de (Stillberaterinnen der La Leche Liga), http://www.afs-stillen.de (Stillberaterinnen der Arbeitsgemeinschaft freier Stillgruppen) oder http://www.bdl-stillen.de (Still- und Laktationsberaterinnen IBCLC).

Bis Du eine Kollegin erreichen kannst, hier einige allgemeine Tipps, wie dein Kleines vielleicht doch trinkt:

Du kannst versuchen dein Baby anzulegen, wenn es schon sehr schläfrig oder fast eingeschlafen ist. Viele Babys, die sich weigern, an der Brust zu trinken, wenn sie hellwach sind, tun es im Halbschlaf dann doch. Du kannst ihm die Brust auch immer wieder anbieten, wenn es wach ist, dränge aber nicht. Manche Babys sind eher bereit zu trinken, wenn ihre Mutter umhergeht statt stillzusitzen.

Weitere Maßnahmen, die sich bei einem Stillstreik bewährt haben, sind:

im Umhergehen stillen,
in der Badewanne oder im Schaukelstuhl stillen,
im Halbdunkeln stillen,
im Halbschlaf stillen,
das Baby mit der Brust spielen lassen,
unterschiedliche Stillhaltungen ausprobieren,
alle künstlichen Sauger vermeiden,
das Baby massieren,
viel Körperkontakt (Haut auf Haut),
und ganz wichtig: keinen Stillstress erzeugen, weder bei der Mutter noch beim Kind, Ruhe und Gelassenheit, auch wenn es schwer fällt.


LLLiebe Grüße
Biggi

Antwort von Biggi Welter am 13.11.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen rund ums Stillen an Biggi Welter und Kristina Wrede:

Mein Baby saugt neben der Brustwarze, was kann ich tun?

Hallo, mein Baby ist 6 Wochen alt und wir haben anfangs mit Stillhütchen gestillt da ich sehr flache Brustwarzen habe und jetzt klappt es aber seit ein paar Tagen auch ohne. Jetzt saugt sie allerdings an der einen Brust seit gestern nachmittag nicht an der Brustwarze, ...

Wuermchen917   03.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: saugt, Baby
 

Mein Baby saugt zu stark. Wie kann man Brustkrämpfe vermeiden bzw. lindern?

Hallo, neuerdings habe ich in der rechten Brust starke Krämpfe nach dem Stillen. Meine Tochter ist jetzt 3 Monate alt. Bis zu der siebten Woche habe ich Stillhüttchen benutzt, danach nicht mehr. Seit der neunten Woche bekommt Sie zum Einschlafen manchmal einen Schnuller. ...

cat berlin   03.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichworte: saugt, Baby
 

Baby 3,5 Monate saugt nicht mehr richtig

Hallo, Ich weiß nicht so recht ob ich hier richtig bin und ob sie mir helfen können aber ich versuche mal zu erklären worum es geht. Meine Zwillinge, (keine Frühchen) mittlerweile 16Wochen alt, bekommen von Geburt an Pre Nahrung. Bis vor ca. 2Wochen haben Sie auch super ...

poldi1083   27.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: saugt, Baby
 

Mein Baby saugt nicht richtig

Meine Tochter ist heute 10 Tage alt. Leider wurde im Krankenhaus verpasst, sie richtig anzulegen. Meine Brustwarze ist zu groß für ihren Mund. Im Kreißsaal wurde es einmal probiert und gesagt, passt nicht, und aufgegeben. Auf der Station bekam ich ohne grosse Erklärung ein ...

Naduha   26.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: saugt, Baby
 

Taube Brust und Baby saugt wie verrückt

Liebe Frau Welter, Ich habe seit 2 Tagen ein Problem. Meine Kleine ist nun 16 Tage alt. Wir stillen voll seit Geburt. Das hat bis jetzt auch immer super geklappt und sie hat schon ordentlich zugelegt!!! Seit 2 Tagen ist meine Brust nun aber komisch taub, wenn ich stille. ...

FreyjaElea   28.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: saugt, Baby
 

Baby saugt nicht genug

Hallo Mein Sohn hat mittlerweile zwar die Ausdauer beim Stillen und schreit nicht mehr nach wenigen Minuten an der Brust aber er schafft nie mehr als maximal 40 ml aus beiden brüsten zusammen trinken. Ich pumpe den Rest ab und füttere mit der Flasche zu, lege aber immer ...

RaduAryan   26.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: saugt, Baby
 

Baby saugt nicht ausreichend

Hallo. Mein Sohn (6 Wochen) wurde bisher immer voll gestillt und hat auch sehr schön zugenommen. Vorige Woche bekam er in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch plötzlich Fieber (38,6 Grad) und Durchfall. Unser Kinderarzt meinte es sei eine Rotavirus Infektion. Er war sehr schwach ...

Sabrina V.   15.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: saugt, Baby
 

Baby saugt überall an mir

Hallo, mein Sohn ist 11 Monate alt. Ich habe nach Anfangsschwierigkeiten 6 Monate voll gestillt. Danach haben wir ganz langsam Beikost eingeführt und ihm zusätzlich von Anfang an immer wieder stückige Lebensmittel in die Hand gegeben. Insgesamt hat er lange gebraucht bis er ...

Bluehblume   11.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: saugt, Baby
 

Baby saugt nur und schluckt sehr wenig

Hallo, mein Sohn ist morgen 5 Wochen alt. Er war mit 4430 g schon bei der Geburt ein echter Brocken :) Ich habe versucht, voll zu stillen, hatte aber bereits im Krankenhaus mit extrem wunden Brustwarzen zu kämpfen. Nach allerlei "Rumdoktorei" (Cremes und Salben, Multimam ...

schnurk29   15.10.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: saugt, Baby
 

9 wochen baby saugt ununterbrochen

Hallo! Ich hab eine Frage...bin grad ein bisschen verzweifelt, weil irgendwie gerade alles drunter und drüber läuft mit meiner kleinen Tocher (9 Wochen). Grundsätzlich stille ich sie nach Bedarf, d.h. in ihrem Fall alle 2 Stunden, das hat bisher eigentlich auch gut ...

Julsi   04.09.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte: saugt, Baby
    Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia