Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
Videos Babymassage
Stillen - so klappt es!
Stillen - so klappt es

Richtige Ernährung in der Stillzeit
Richtige Ernährung
in der Stillzeit
 
 
medela   Babypflege
 
  Stillberatung
 

Re: Stillen beim gehn

Liebe dejoh,

das ist ja ein ganz interessanter Austausch, der über deine Frage entstanden ist. Schöööön :-)

Das in-dich-heineinhorchen kann ich dir nicht abnehmen, wenn du also das Gefühl hast, es könnte was dran sein an dem, was die anderen dir schon geschrieben haben, dann schau einfach, was sich in dir tut und wo du Ansatzmöglichkeiten siehst, etwas Neues auszuprobieren.

Rein technisch gibt es zwei Möglichkeiten, das Stillen beim Gehen zu erleichtern: Zum einen gibt es "feste" Stillkissen" (früher waren sie von Baby Wild, heute gibt es vielleicht auch schon andere Anbieter, die ich nicht kenne), die sind aus Schaumstoff oder aufblasbar und zum Umschnallen. Natürlich kann man das Baby nicht einfach so drauflegen und loslassen, aber zumindest musst du das Gewicht deines Kindes nicht mehr mit dem einen Arm komplett halten, sondern lediglich dein Kind auf dem Stillkissen sichern. Es liegt in optimaler Stillhöhe, und wenn es angedockt hat kannst du auch mal mit einer Hand ein Glas Wasser nehmen :-)

Die leichteste Alternative (zumindest nach ein wenig Übung) ist das Tragetuch. Da hast du dann beide Hände frei, und dein Kleines kann auch dabei trinken. Es gibt spezielle Kurse mittlerweile, in denen man das korrekte Binden und verschiede Trageformen lernen und üben kann, aber auch viele Stillberaterinnen sind erfahrene Tragetuchmütter und können zeigen, wie man mit dem langen Stoff richtig umgeht. Auch kann man in manchen (LLL-) Stillgruppen Tragetücher ausleihen, um sie auszuprobieren.
Alternative Tragehilfen wie Ergo, Manduca etc. werden ebenfalls von vielen Frauen gern benutzt, und auch hier kann man mit etwas Übung beim Tragen stillen.

Lieben Gruß,
Kristina


von Kristina Heindel am 23.02.2013
Frage beantworten
 
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
    Die letzten 10 Fragen an Biggi Welter und Kristina Wrede  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia