Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Spielen

Verkleiden ist richtig klasse!

Pirat Und zwar auch dann, wenn kein Fasching ist. Für Kinder ist es immer spannend, Neues auszuprobieren, Erlebtes nachzuspielen oder einfach mal in eine andere Rolle zu schlüpfen.

Genau das ist ja das Schöne am Verkleiden: Die ungewohnten Kleidungsstücke verleihen der Fantasie Flügel und helfen dabei, sich zu verwandeln: in den heldenhaften Löwen aus dem Kinderbuch oder in die mächtige Hexe. Oder aber, was für Kinder genauso spannend ist, in vertraute Personen wie Mama und Papa, Opa und Opa oder die große Schwester.

Verkleidet gehen Kinder oft ganz in ihrer Rolle auf. So können sie im Schutz des Spiels nachahmen, was sie beobachten und was sie beschäftigt. Dabei testen und üben sie auch neue Fähigkeiten. Sie laufen auf allen Vieren, wie der Löwe, schmieden wilde Pläne, wie ein Pirat oder denken sich als Hexe komplizierte „Zaubersprüche“ aus.

Sehr praktisch: eine Verkleidungskiste ist Kinderzimmer

Außerhalb der Faschings- oder Halloween-Zeit brauchen Kinder keine großartigen Kostüme. Es reicht völlig, wenn eine Kiste mit verschiedenen Dingen bereit steht. Abgelegte Hüte, Mützen und Kappen, bunte Schals und Tücher oder Stoffreste, alte Hemden oder witzige T-Shirts genügen schon. Vielleicht haben Sie ja auch noch Einzelzeile alter Kostüme, abgelegten Modeschmuck, alte Sonnenbrillen, Papierblumen oder ein paar einfache Masken. Es gibt zum Beispiel Tiermasken aus Paper und mit Gummiband.

„Verkleiden“ ist übrigens auch ein guter Vorschlag, wenn Spielbesuch da ist und die Kinder nicht so recht wissen, was sie miteinander anfangen sollen. Oder wenn ein Regenguss plötzlich den Wechsel vom Garten ins Haus erfordert. Dann können Sie auch mal ein Thema vorschlagen, zum Beispiel „Familie“, „Zirkus“, „Feenland“ oder „Räuber im Wald“. Was passt, hängt jeweils davon ab, was Ihr Kind und sein Besuch spannend finden. Kommt ihr Vorschlag nicht so gut an, macht das gar nichts: Möglicherweise regt er die Kinder dazu an, sich selbst etwas auszudenken. Dabei kommen sowieso die besten Spielideen raus – jedenfalls aus Kindersicht!

Weiterführende Artikel ...

So wird es ein schöner Kindergeburtstag
Spielideen für den Kindergeburtstag
Verkleiden ist richtig klasse!

Hier finden Sie
unser Forum

Spielen & Basteln
Forum Spielen und Basteln

Aktuell

Gesundheit

Gesundheit

Monatl. Tipps von
Kinderarzt Dr. med.
Andreas Busse
Haushalt

Haushalt

Tipps und Tricks für
Kochen, Wohnen
und Haushalt
 

Mutter-Kind-Kur

In unserem großen
Special finden Sie
alle Infos zum Thema
Mutter-Kind-Kuren

Vorlesen macht Kinder schlau

Vorlesen macht Kinder schlau Vorlesen ist für die sprachliche und geistige Entwicklung eines Kindes wichtig.
 

Kindergarten

Alle Infos über die
spannende Kinder-
gartenzeit finden
Sie hier ...
Kindergarten

Specials

Allergien

Allergien

Erkennen, behandeln, vorbeugen
Neurodermitis

Neurodermitis

Infos über Diagnose,
Verlauf, Behandlung
Lactoseintoleranz

Lactoseintoleranz

Alles über Symptome, Ursachen, Behandlung

 
Spielen
     

ImpressumTeamMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2017 by USMedia.     Alle Rechte vorbehalten.