Vornamen Stillen Ernährung Baby Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Familie Spielen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Kinderernährung Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Finanzen Flohmarkt Infos & Proben
Spielen

Kindergeburtstag mit Motto: Das Mäusefest

Der Geburtstag, das ist schon ein ganz besonderer Tag. Ohne viel Anstrengung steht man im Mittelpunkt der Familie und der Freunde. Und wenn die Vorbereitung schon Spaß gemacht hat, bleibt er auch lange in Erinnerung.

 

 

Die Einladung zum Mäusefest

Der erste Schritt ist die Entscheidung:
Wen und wann lädt man ein?
Zur Orientierung kann die Regel dienen:
Je kleiner die Kinder, desto kleiner die Gesellschaft.

Ob viele oder wenige Gäste - für jeden gibt es eine Einladung:

Mäuse-Einladung

Man schneidet aus grauer Pappe eine Mäuseform
aus und macht einen Schwanz aus schwarzer Wolle
oder Pfeifenputzern dran. Auf der Vorderseite klebt
man zwei große Kreise aus schwarzer Pappe als
Ohren auf und malt Augen und eine Knopfnase.

Die Rückseite wird für den Einladungstext gebraucht:
Einladung zum Mäusegeburtstag
für:..........................
am:............ um:...........
Deine Geburtstagsmaus

 

Eine Geburtstagstorte

Mit etwas Phantasie macht auch der einfachste Kuchen als Geburts- tagstorte eine gute Figur. Mit einem Marzipanüberzug (mit Speisefarbe gelblich gefärbt) und ausgestochenen Löchern (mit Trinkgläsern) sieht dieser schnell aus wie eine Käsetorte. Auch Biskuits kann man in appetitliche Käsehäppchen verwandeln. Wenn es mal nicht süß sein soll - wie wäre es mit halben Pell-Kartoffeln im Ofen mit Käse überbacken?

 

Spielidee

Sicher ist es schwieriger Spiele zu finden, die schon vom Text und Spielinhalt genau auf ein Thema zugeschnitten sind. Einfacher ist es die Spiele an das Motto anzupassen. Erzählen Sie vor dem Spiel immer eine kleine Geschichte dazu, damit die Kinder sich mit den Rollen identifizieren können.
 

Nüsse sammeln - Alle Mäuse müssen, damit sie im Winter genug zum Futtern haben, schon früh, wenn der Sommer zu Ende ist, Vorräte sammeln. Also treffen Sie sich im Wald und helfen alle zusammen die Nüsse in ihre Vorratskammer zu tragen.

Benutzen Sie einen Korb oder eine Schüssel mit etwas Stroh oder Papier als Vorratskammer. Die Nüsse (Walnüsse oder Haselnüsse), die eingesammelt werden sollen, liegen im ganzen Zimmer herum. Jedes Kind erhält einen kleinen Löffel - und hilft nun den anderen alle Nüsse einzusammeln. Kleine Hindernisse, wie Hocker oder Kissen, erschweren die Sache etwas, machen sie aber auch interessanter.

 
Auch andere Spiele lassen sich leicht an das Mäusemotto anpassen:
Reise nach Jerusalem, Fuchs geht um (Faul Ei), Bi-Ba-Butzemann
(Mi-Ma-Mausemann), Ringlein, Ringlein du musst wandern ....

 

Spielen
     

ImpressumTeamMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2014 by USMedia.     Alle Rechte vorbehalten.