Sparforum - Forum rund ums Sparen Sparforum - Forum rund ums Sparen
Geschrieben von Bookworm am 28.09.2017, 10:51 Uhrzurück

Re: Was ich mich immer noch frage...

Päckchen HABEN keine Sendungsnummer.

Ich hatte sowas Ähnliches bei amazon-marketplace (Verkäuferin). Ware für über 60 Euro als Warensendung (!) verschickt.
Kam nicht an, wurde angeblich auch von der Post zurückgeschickt (ich bekam das Foto eines braunen Umschlages mit meiner Adresse und dem Rücksendezettel der Post draufgeklebt) Sowas ist in 13 Jahren noch NIE passiert.

Ob der Umschlag wirklich meiner war? (Sie könnte ja auch meine Adresse nachträglich auf IRGENDeinen zurückgekommenen Umschlag geklebt haben)

Dann hat sie aber das Geld zurückerstattet, wollte aber, dass ich meine unerfreute Bewertung zurücknehme.
Das wiederum fand amazon nicht witzig und hat sich reingehängt.

Tatsache ist doch, dass in 32+4s Fall der Verkäufer die Ware nicht an den Käufer geliefert/abgegeben hat und auch nix beweisen kann. (Vielleicht war die Ware ja nie aus seinem Haus weg?)
Auch WENN die Ware wieder bei ihm ist, mit welchem Recht behält er das Geld?

Gibt es bei Dir eine Verbraucherberatung? Dem Typ (VK) muss doch irgendwie beizukommen sein
Hört sich, als ob das System hätte

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Sparforum - Forum rund ums Sparen