Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Gewinnspiele
Rezepte
Produkttests
Infos und Proben

Videos mit Dr. Bluni

Videos mit Dr. Bluni

* Sodbrennen
* Venenprobleme
* Vaginale Infekte
* Impfen
* Übelkeit
Pränatale Diagnostik
Die moderne vorgeburt-
liche Diagnostik verfügt heute über eine Reihe guter Möglichkeiten,
die Entwicklung des Babys zu vefolgen:
Untersuchungen in der Schwangerschaft
Schwangerschaftskalender
Wichtige Termine in der Schwangerschaft
Infobereich Schwangerschaft
Body Mass Index
Forum Vornamen
Schwangerschafts-Newsletter
 
 
Vornamen
 
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

  Zurück

warum sollte man nicht schwer heben, strecken, stehen?

Hallo,

warum soll man in der Schwangerschaft nicht schwer heben, viel strecken und lange stehen? Im Mutterschutzgesetz steht das man das nicht darf, jedoch für mich nicht umsetzbar, da man nicht viel Rücksicht auf meine Schwangerschaft nimmt. Aber warum ist das so?

Mich würde mal interessieren was den durch diese Tätigkeiten passieren könnte wenn man es übermässig oft macht?

Und stimmt die Geschichte das sich durch viel strecken die Nabelschnur um den Hals wickeln kann? Wird mir immer wieder gesagt aber kann es schwer glauben.

Gruss Steffi 25.SSW


von steffi742 am 22.01.2012

Begriffe finden Sie schnell erklärt in unserem Lexikon der Schwangerschaft
 
Frage beantworten
 
Frage stellen


*1 Antwort:

Re: warum sollte man nicht schwer heben, strecken, stehen?

Hallo Steffi,

1. die Geschichte mit dem Strecken ist medizinischer Unsinn, der aber sehr wahrscheinlich noch die nächsten 100 Jahre weiter verbreitet wird.

2. wir empfehlen der schwangeren Frau, möglichst nicht mehr als 5 kg zu heben. Was aber nicht bedeutet, dass eine schwangere Frau nicht auch mal Ihr vielleicht schwereres Kind auf den Arm nehmen dürfte.

Der Grund ist, dass offensichtlich das häufige Heben schwerer Dinge erstens zu Beschwerden und zweitens bei ggf. erheblicher Belastung auch das Risiko für vorzeitige Wehen erhöht kann.

Für den Arbeitsplatz sieht das Mutterschutzgesetz hier deshalb strenge Richtlinien vor. Nachlesen können Sie dieses in § 4 unter der Adresse des Bundesjustizministeriums

http://www.gesetze-im-internet.de/muschg/BJNR000690952.html#BJNR000690952BJNG000102308



VB


Antwort von Dr. Vincenzo Bluni am 23.01.2012

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Frauenarzt Dr. Bluni - Schwangerschaft und Geburt:

Schwer heben in SS

Hallo Herr Dr. Bluni, 1. ich bin in der 5. SSW und habe noch einen 2 jährigen Sohn. Ihn muss ich immer wieder hochheben und tragen. Er wiegt in etwas 11 kg. Ist das noch ok oder sollte ich es lieber ganz vermeiden? Ich versuche es schon zu minimieren, aber ganz ohne geht halt ...

Sassi1984   05.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer heben
 

BV, bei schwer heben und stress?

Hallo Hr. Dr. Bluni, mich würde ja generell mal intressieren wie Sie mit so einem Fall umgehen. Habe mit meinem FA gesprochen wg. Beschäftigungsverbot, weil ich in der Arbeit an 2 Tagen schwer heben und viel gebückt und auch streckend arbeiten muss und unter umständen auch ...

jessibaby   08.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer heben
 

Schwer heben in der Frühschwangerschaft

Hallo, ich bin in der 5 Woche und habe heute einen ziemlichen Blödsinn gemacht. Ich habe meinen Sohn 15Kg mit seinem Dreirad ca. 5 Kg einen hohen Randstein hochgehoben. Könnte das Folgen haben? Oder ist kurzes Heben O.K.? Mache mir ziemliche Sorgen. Über eine Antwort würde ...

Sonnentau   14.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer heben
 

schwer heben und bücken in der schwangerschaft

hallo,immer wieder lese ich das schweres heben und bücken, hocken vermieden werden sollten. aber in welchem umfang ist es schädlich? da es sich doch nie so ganz vermeiden lässt. am samstag ging es mir sehr gut, da habe ich drei stunden gartenarbeit incl. öfters bücken, heben, ...

titania73   27.04.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer heben
 

... schwer heben

guten abend :o) man liest und hört ja überall das eine schwangere frau nicht schwer heben darf. warum genau ist das so? ich bin wieder schwanger (16 ssw), unser erster sohn ist jetzt 19 monate und wiegt 12 kg. wir wohnen in einem einfamilienhaus und die schlafzimmer ...

Jana u Linus   06.01.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer heben
 

Im 7.Monat ist stehen & laufen sehr unangenehm

Hallo, ich bin schon fast im 8.Monat hatte bis jetzt schon eine Blasenentzündung & eine Pilzinfektion, sowie Hämorrhoiden. Ich weiß nicht ob das normal ist, seit Monaten habe ich immer eins davon. Seit kurzem habe ich beim laufen oder stehen ein sehr unangenehmes Gefühl ...

Giusy2012   04.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   stehen
 

Schweres Heben

Hallo Herr Dr Bluni Ich bin in der 5 ssw und arbeite beim lidl. Da muss ich unter anderem auch schwere sachen heben bzw. Standpaletten mit einem Hubwagen ziehen oder schieben. Ist das am anfang der ssw schädlich und kann das zu einer Fehlgeburt führen? Ich habe mein ...

sorgenmama2012   07.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer heben
 

8 Stunden gehen und stehen bei der Arbeit zu viel?

Hallo, meine Frage ist : ich arbeite in einem Fitnesstudio und bin 8 Stunden am stehen und gehen da ich Leute korrigieren und Übungen vorzeigen muss. Nun merke ich aber dass ich in der 12 Woche jetzt schon nach 5 Stunden total platt davon bin.Kann der Frauenarzt mir so eine ...

Tusia   23.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   stehen
 

schwanger und baby?wie schwer darf ich heben

hallo dr. bluni, danke für ihre antwort. habe nächste wo fa termin. nun habe ich ja ein 5 monate altes baby(10 kg 71cm) ich muss ihn ja noch tragen oder mal auf den einkaufswagen hochheben mit der babyschale. ist das nicht gefährlich? hatte in der letzten ss vorzeitige wehen u ...

unknowen   01.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer heben
 

schmerzen und übel nach schwerem heben

guten abend herr Dr. Bluni und kugelige mamis, vorhin kam ich vom einkaufen wieder heim und es waren ca 25kg die ich vom einkaufsladen bis nach hause tragen musste. unterwegs fiel mir auf das mir schlecht wurde und beeilte mich sehr schnell heim zu kommen und ich bin zwar ...

hexe151290   01.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   schwer heben
Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia