Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Bluni

Videos mit Dr. Bluni

* Sodbrennen
* Venenprobleme
* Vaginale Infekte
* Impfen
* Übelkeit
Pränatale Diagnostik
Pränatale Diagnostik
Die moderne vorgeburt-
liche Diagnostik verfügt heute über eine Reihe guter Möglichkeiten,
die Entwicklung des Babys zu vefolgen:
Untersuchungen in der Schwangerschaft
Schwangerschaftskalender
Wichtige Termine in der Schwangerschaft
Infobereich Schwangerschaft
Body Mass Index
Forum Vornamen
Schwangerschafts-Newsletter
 
 
 

Anzeige

 
  Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni
Schwangerschaftsberatung

  Zurück

Trotz negativem Test schwanger?

Liebe Experten

Ich nehme die Pille Yasminelle seit ca. 4 Monaten. Meine Letzte Periode begann am 18.04.2011. Danach hatte ich die Pille in der 2. Woche 2 Mal vergessen.In dieser Zeit hatte ich Geschlechtsverkehr mit meinem Freund. Einmal genau einen Tag vor dem errechneten Eisprung!

Meine Periode habe ich diesen Monat nicht richtig bekommen, einerseits 2 Tage zu spät und dann nur dunkelbraun-schwarzer Ausfluss, dazu leichte und Kurzanhaltende Unterlaibsschmerzen. Ausserdem bin ich seit 2 Tagen leicht erkältet und fühle mich wie nach einem Marathon. Teilweise ist mir kurz schwindlig und habe leichte Rückenschmerzen. Ausserdem habe ich habe das Gefühl das ich dunkle Ringe um die Brustwarzen bekommen habe. Mir kam der Verdacht schwanger zu sein, also machte ich einen Test aus der Apotheke der aber negativ ausfiel.Ich wäre ja jetzt schon in der 4. Woche also müsste der Test stimmen.
Trotzdem habe ich das Gefühl das ich schwanger sein könnte.Kann das sein, oder bilde ich mir nur was ein?
Würde es was bringen wenn ich den Test wiederhole? Ich bitte um Rat, will endlich Klarheit....danke ;)
LG Niia


von Niia am 22.05.2011

Begriffe finden Sie schnell erklärt in unserem Lexikon der Schwangerschaft
Frage beantworten
 
Frage stellen


Antwort:

Re: Trotz negativem Test schwanger?

Hallo Niia,

sofern Sie den Schwangerschaftstest nach Ausbleiben der Regelblutung durchgeführt haben und das Ergebnis keine Schwangerschaft anzeigt, ist auf die handelsüblichen Schwangerschaftsteste ein sehr großer Verlass. Eine Restunsicherheit kann grundsätzlich sicher nie ausgeschlossen werden. Aus diesem Grunde empfehle ich Ihnen, bei ausbleibenden Beschwerden und weiter ausbleibender Blutung den Test ggf. nach 10-14 Tagen zu wiederholen und sich sonst noch einmal an Ihre Frauenärztin/Frauenarzt zu wenden.


VB

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Frauenarzt Dr. Bluni - Schwangerschaft und Geburt:

Schwanger ja oder nein? Einige Anzeichen aber Test negativ..

Hallo... Ich bin ein bisschen verwirrt und surfe schon seit Tagen durchs Netz, jetzt hoffe ich auf eine richtungweisende Antwort vom Experten... :-) Also wenn ich davon ausgehe, meine letzte Regelblutung war vom 13.4., GV 20.4. (zu früh für den rechnereischen Eisprung) & ...

CocoCalico   17.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, schwanger
 
 

Schwanger ? Test negativ

Dr Bluni, vielleicht können Sie mir helfen,ich bin 16 Tage über fällig und habe einen SST gemacht negativ.Jedoch zeitgleich einen schlimmen Magen Darm Infekt Urin Test Blut +++ Keton ++ Leukos ++und Protein leicht erhöht.Meine frage kann durch diese Sachen im Urin der HCG wert ...

pipenpoint   18.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, schwanger
 

schwangerschafts test positiv

Hallo, ich habe vor fast 7 Monaten ein Kind bekommen. Nun habe ich einen Schwangerschatstest gemacht, da ich mir nicht sicher war, wann ich meine tage bekommen muss ... hatte eine komische Zwischenblutung vor ca 4 Wochen. Der Test ist Positiv ausgeallen. Kann es ...

Sherlyn   26.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, schwanger
 

Schwanger auch wenn test negativ?

Hallöchen, ich habe seit gut 4 Jahren meine Mens. pünktlich alle 28 Tage und kann eigendlich meine Uhr danach stellen. Ich achte sehr genau dadrauf da ich meine Fruchtbaren Tage ausrechne weil wir uns noch ein Baby wünschen, meine kleine ist nun 8 und wir wollen halt noch ...

Katja.G   12.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, schwanger
 

test positiv schwanger trotz blutung????

hallo ihr lieben ich hätte letzte woche freitag also am 4. meine periode bekommen sollen dachte mir dann sie verschieben sich bestimmt paar tage dann gestern morgen bin ich ins geschäft und hab mir ein SS-Test gekauft nach hause und getestet... der test ist positiv!!!! also ...

Keksy   10.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, schwanger
 

Schwanger trotz neg. Test beim FA?

Guten Tag Dr. Bluni, ich komme gerade vom Schwangerschaftstest beim Frauenarzt. Negativ. Meine Regel ist nun seit 4 Tagen überfällig, was nicht normal ist. Mein Zyklus ist bisher immer absolut zuverlässig gewesen. Das Ergebnis hat mich überrascht, da ich meine, auch ...

Homeidi   08.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, schwanger
 

schwangerschafts test negativ aber intuition sagt mir das ich schwanger bin

mein problem liegt darin das ich am 14+15+16.10.2010 GV hatte und dabei an zwei tagen meine pille vergessen habe.diese tage sind genau auch meine fruchbaren tage gewesen. am 18.10 war ich beim FA zur jährlichen kontrolle der hat keine schwangerschaft festgestellt. ich hab meine ...

july24   01.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, schwanger
 

Schwangerschaftszeichen, Test neg.

Guten Tag Ich möchte mir hier gerne Rat holen was ich tun soll. Ich habe seit einer Woche ein ziehen im Unterbauch, Leistengegend und meine Brüste sind sehr Berührungsempfindlich. Ich habe vor 5 Wochen die Pille abgesetzt und meine Tage noch immer nicht bekommen. Die Tests ...

nero_08   03.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, schwanger
 

Verwirrung. Test negativ, trotzdem schwanger???

Hallo Herr Bluni, ist es möglich, dass ein ss-Test am 40. Zyklustag negativ ausfällt und trotzdem eine ss vorliegt? Kann sowas möglich sein? Eigentlich müsste die HCG Konzentration doch nun so hoch sein, dass der test auf jeden Fall positiv werden würde, oder? (Hatte vom 13.09. ...

annamausi   26.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, schwanger
 

Trotz neg. Test doch schwanger???

Hallo Dr. Bluni! Ich hatte am 23.März das letzte Mal meine Periode, nachdem ich Mitte Februar die Pille abgesetzt habe! Habe mittlerweile 4 Schwangerschaftstests gemacht und alle waren negativ! Aber seit ca. zwei Wochen zwacken die Hosen, ich bin unendlich müde, hatte ...

Trödel-Maus   01.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Test, schwanger
Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia