Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Bluni

Videos mit Dr. Bluni

* Sodbrennen
* Venenprobleme
* Vaginale Infekte
* Impfen
* Übelkeit
Pränatale Diagnostik
Die moderne vorgeburt-
liche Diagnostik verfügt heute über eine Reihe guter Möglichkeiten,
die Entwicklung des Babys zu vefolgen:
Untersuchungen in der Schwangerschaft
Schwangerschaftskalender
Wichtige Termine in der Schwangerschaft
Infobereich Schwangerschaft
Body Mass Index
Forum Vornamen
Schwangerschafts-Newsletter
 
 
Vornamen
 
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

  Zurück

Narbendehiszenz

Hallo!

Bei mir wurde vor 3 Monaten die alte Kaiserschnittsnarbe an der Gebärmutter neu vernäht aufgrund einer "Narbendehiszenz". Wann darf ich denn nun wieder schwanger werden? Besteht für eine Folgeschwangerschaft das gleiche Risiko wie nach einer klassischen Uterusruptur?
Vielen Dank,
Viola


von Viola am 29.02.2004

Begriffe finden Sie schnell erklärt in unserem Lexikon der Schwangerschaft
 
Frage beantworten
 
Frage stellen


*1 Antwort:

Re: Narbendehiszenz

liebe Viola,

die Frau sollte danach zumindest ein Jahr mit einer weiteren Schwangerschaft warten. Eine Nahtdehiszenz ist allerdings nicht mit einer Ruptur zu vergleichen. Was die individuelle Situation angeht, so kann diese am besten die Entbindungsklinik vor Ort einschätzen.

VB


Antwort von Dr. Vincenzo Bluni am 01.03.2004

Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia