Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Bluni

Videos mit Dr. Bluni

* Sodbrennen
* Venenprobleme
* Vaginale Infekte
* Impfen
* Übelkeit
Pränatale Diagnostik
Pränatale Diagnostik
Die moderne vorgeburt-
liche Diagnostik verfügt heute über eine Reihe guter Möglichkeiten,
die Entwicklung des Babys zu vefolgen:
Untersuchungen in der Schwangerschaft
Schwangerschaftskalender
Wichtige Termine in der Schwangerschaft
Infobereich Schwangerschaft
Body Mass Index
Forum Vornamen
Schwangerschafts-Newsletter
 
 
 

Anzeige

 
  Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni
Schwangerschaftsberatung

  Zurück

Kühlkette

Guten Abend Herr Dr.Bluni,

ich wollte Sie etwas fragen, was mir heute in den Sinn kam. Wenn ich Tiefkühlkost im Laden kaufe und dann nach Hause fahre ist das Ganze ja mindestens 30Minuten lang nicht mehr gefroren. Wenn man es dann gleich in die Gefriertruhe packt, können sich hierbei Keime in der Zwischenzeit bilden?
Und würden diese dann beim Erhitzen kaputt gehen?
Ich fragen mich das nur, weil auf jeder Packung steht nach dem Auftauen nicht wieder Eingefroren.
Kann ich diese Dinge bedenkenlos noch essen oder war das schon zu lange?

Herzlichen Dank für Ihre Antwort!


von linchen2017 am 10.11.2017

Begriffe finden Sie schnell erklärt in unserem Lexikon der Schwangerschaft
Frage beantworten
 
Frage stellen


Antworten:

Re: Kühlkette

Hallo linchen2017,

dafür bin ich nicht genug Lebensmittelexperte, um das optimal beantworten zu können. Ich gehe einmal nicht davon aus.

VB


 


Re: Kühlkette

Das Problem lässt sich einfach lösen, einfach eine Kühltasche mit Akkus mitnehmen. Dan besteht nicht einmal die Gefahr das das Lebensmittel auch nur antaut. Auftauen tut es in 30min eh eher nicht, außer du legst es im Hochsommer mitten in die pralle Sonne.

TK-Produkte MÜSSEN im Einzelhandel mindestens bei -18 grad gefroren werden. Damit ein Produkt aber auftaut muss es mindestens in den Nullbereich kommen. Das dauert etwas. Entsprechender Umgang vorausgesetzt beim Transport kann man dies wie oben geschrieben auch noch entsprechend verzögern.

Also nein, bei 30min und sachgerechtem Transport bildet sich da nichts. Entsprechend kann das beruhigt gegessen werden.


Antwort von Danyshope am 11.11.2017

Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia