Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Bluni

Videos mit Dr. Bluni

* Sodbrennen
* Venenprobleme
* Vaginale Infekte
* Impfen
* Übelkeit
Pränatale Diagnostik
Die moderne vorgeburt-
liche Diagnostik verfügt heute über eine Reihe guter Möglichkeiten,
die Entwicklung des Babys zu vefolgen:
Untersuchungen in der Schwangerschaft
Schwangerschaftskalender
Wichtige Termine in der Schwangerschaft
Infobereich Schwangerschaft
Body Mass Index
Forum Vornamen
Schwangerschafts-Newsletter
 
 
Vornamen
 
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

  Zurück

Fruchtwasseruntersuchung

Hallo,

ich habe noch ein paar Fragen zu meiner Fruchtwasseruntersuchung.

Wie lange nach einer Fruchtwasserungersuchung sollte ich liegen ?
Wann schließt sich die Fruchtblase wieder und wie lange baucht mein
Körper um das Fruchtwasser nachzubilden.
Wann ist das Risko wieder auf ein Normalmaß gesunken?


von giluchepa am 23.03.2011

Begriffe finden Sie schnell erklärt in unserem Lexikon der Schwangerschaft
 
Frage beantworten
 
Frage stellen


*1 Antwort:

Re: Fruchtwasseruntersuchung

Hallo,

1. meist wird der Frau nach der Punktion empfohlen, sich für eine halbe bis eine Stunde in der Abteilung/Praxis auszuruhen und dort zu bleiben. Bei ihrem Frauenarzt sollte die Frau sich zu einer Kontrolluntersuchung im Verlauf der folgenden Tage vorstellen.

Allgemein wird eine körperliche Schonung für zwei bis drei Tage empfohlen. Die Frauen sollten neben Spazierengehen nur leichte körperliche Arbeiten verrichten.

Beim Auftreten von Beschwerden (Schmerzen, Blutungen, Fruchtwasserabgang, Unwohlsein), sollte sie sich kurzfristig mit ihrem behandelnden Frauenarzt oder ihrer Frauenärztin in Verbindung setzen.

2. die entnommene Fruchtwassermenge ist so gering (zwischen 10-120 ml), als dass sie unmittelbar wieder nachgebildet wird.

3. das Risiko reduziert sich schon nach wenigen Tagen wieder auf Ursprungswerte.

VB


Antwort von Dr. Vincenzo Bluni am 23.03.2011

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Frauenarzt Dr. Bluni - Schwangerschaft und Geburt:

Fruchtwasseruntersuchung

Guten Tag Herr Dr.Bluni, bei mir wurde leider das CMV Virus festgestellt. Beim Blutbefund ist herausgekommen, dass ich das Virus höchst wahrscheinlich schon vor der Schwangerschaft hatte. Jedoch möchte der Arzt im Krankenhaus unbedingt eine Fruchtwasseruntersuchung machen ...

katrin_87   16.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fruchtwasseruntersuchung
 

Fruchtwasseruntersuchung - wann wird sie gemacht?

Hallo, ich hab eine Frage: In welcher Woche macht man eine Fruchtwasseruntersuchung und wie lange darf man in der Schwangerschaft verreisen? Geht es in der 33. Schwangerschaftswoche noch nach Kroatien zu reisen, wenn alles in bester Ordnung ist? Vielen ...

alex980103   19.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fruchtwasseruntersuchung
 

Fruchtwasseruntersuchung in der 28. SSW

Hallo, ich bin im Moment leider ein wenig ratlos. Ich bin Risikoschwanger (Übergewicht). Es wurde festgestellt, das bei uns eine Singuläre Nabelschnur vorhanden ist. Meine Frauenärztin hat mich aufgrund dieser Diagnose zu einem Prof. zu einem doppler überwiesen. Dieser stelle ...

Sternenstaub84   16.12.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fruchtwasseruntersuchung
 

Fruchtwasseruntersuchung

Hallo Herr Doktor Bluni, ich bin in der 36. SSW (Geburtstermin 16.11) und erwarte einen Sohn. Habe bereits eine Tochter (2 1/2 Jahre). Ich habe in beiden Schwangerschaften eine Fruchtwasseruntersuchung machen lassen, jetzt ist meine Frage welche konkreten Krankheiten (außer ...

Liebemami1   20.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fruchtwasseruntersuchung
 

Fruchtwasseruntersuchung ja/nein ??

Hallo, ich hab da mal ne Frage. Ich bin jetzt in der 15 SSW.Dies ist mein erstes Kind und ich hab eine sogennante Risikoschwangerschaft da ich schon 36 bin.Hab bei meinem VA schon eine Nackenfaltenmessung durchführen lassen, ohne Befund. Nun hat er mich in die Klinik ...

mümmelette   08.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fruchtwasseruntersuchung
 

Fruchtwasseraustritt nach Fruchtwasseruntersuchung

Bei meiner Schwester wurde am Mittwoch dem 29.9.10 eine Fruchtwasseruntersuchung durchgeführt. Am Abend beim zu Bett gehen ist dann auf einmal Fruchtwasser ausgelaufen worauf sie gleich ins Krankenhaus gefahren ist. Es lief noch bis Freitag weiter und seit dem nix mehr, oder ...

Knallfrosch   05.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fruchtwasseruntersuchung
 

Fruchtwasseruntersuchung

Hallo! Hab eine Frage bezüglich Fruchtwasseruntersuchung. Ich bin 33 Jahre, gesund und es gibt id Familie meines Mannes keine, wie auch bei mir, keine Gendefekte oder Behinderungen z.B Down Syndrom. ich bin jetzt id 17 SS Woche, war vorgestern beim Arzt zur Ultraschall ...

walle   02.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fruchtwasseruntersuchung
 

noch mal Fruchtwasseruntersuchung ja oder nein

Lieber Dr. Bluni, es handelt sich hierbei um drei verschiedene Werte: Wkt. für Trisomie 21 1. nur nach Ultraschall 1:1600 2. nur nach Alter 1: 83 (inkl. Vorgeschichte) 3. nur nach Blutwerten 1:68 aus allen drei Parametern wird ein adjustierte Wkt. errechnet die bei ...

marylunen   05.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fruchtwasseruntersuchung
 

Fruchtwasseruntersuchung ja oder nein?

Lieber Dr. Bluni, ich hatte bereits zwei FG (10 SSW - Ursache unklar- missed abortion, 11 SSW freie Trisomie 21- auffällige Nackenfalte war im US sichtbar- dann missed abortion). Mittlerweile bin ich 37 Jahre und momentan in der 16 SSW. Ein Ersttrimesterscreening wurde ...

marylunen   05.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fruchtwasseruntersuchung
 

Fruchtwasseruntersuchung

Hallo Herr Dr. Bluni, Ich bin 29 Jahre alt und in der 12+2 SSW. Gestern wurde das Ersttrimesterscreening durchgeführt und ich habe leider kein gutes Ergebnis erhalten. Nackenfalte: 1,4 mm SSL: 63 mm US - komplett unauffällig Nasenbein darstellbar Risiko für Trisomie ...

Trotzkopf80   01.06.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fruchtwasseruntersuchung
Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia