Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Bluni

Videos mit Dr. Bluni

* Sodbrennen
* Venenprobleme
* Vaginale Infekte
* Impfen
* Übelkeit
Pränatale Diagnostik
Pränatale Diagnostik
Die moderne vorgeburt-
liche Diagnostik verfügt heute über eine Reihe guter Möglichkeiten,
die Entwicklung des Babys zu vefolgen:
Untersuchungen in der Schwangerschaft
Schwangerschaftskalender
Wichtige Termine in der Schwangerschaft
Infobereich Schwangerschaft
Body Mass Index
Forum Vornamen
Schwangerschafts-Newsletter
 
 
 

Anzeige

 
  Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni
Schwangerschaftsberatung

  Zurück

FSME und Grippeimpfung in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni,

ich habe am 21.09. die 3. FSME- sowie die Grippeimpfung erhalten, hätte an diesem Tag aber auch meine Periode bekommen sollen, wenn man von einem 28 Tage Zyklus ausgeht. An eine Schwangerschaft habe ich vorerst nicht gedacht, da meine Periode auch mal 3, 4 Tage schwankt. Am 24.09. habe ich einen SST gemacht, der überraschenderweise positiv war.
Allerdings fühle ich mich absolut nicht schwanger, ich habe keinerlei Anzeichen; außer dem Ausbleiben der Periode und dem positiven SST deutet nichts auf eine Schwangerschaft hin.
Ich hatte schon eine Fehlgeburt (Ende des 3. Monats), weshalb ich ein wenig Panik habe, dass es schief gehen könnte. Die fehlenden Anzeichen und Impfungen, welche ich bekommen habe, tragen ihr Übriges dazu bei.
Einen Termin beim Gynäkologen habe ich noch nicht gemacht, da ich weiß, dass man noch nicht so viel erkennen kann.

Kann es dennoch sein, insbesondere trotz der Impfungen, dass alles gut geht und sich die Schwangerschaft normal entwickelt?
Ich danke Ihnen im Voraus für Ihre Antwort!

Liebe Grüße
Jenny


von Jenny212 am 28.09.2017

Begriffe finden Sie schnell erklärt in unserem Lexikon der Schwangerschaft
Frage beantworten
 
Frage stellen


Antwort:

Re: FSME und Grippeimpfung in der Frühschwangerschaft

Hallo,

Prinzipiell werden wir beide Impfungen zwar nicht im ersten Drittel der Schwangerschaft empfehlen, jedoch gibt es bisher keine Hinweise, dass hiervon negative Auswirkungen zu erwarten sind.

Typische Symptome einer Schwangerschaft können bei vielen Frauen fehlen, ohne dass die Schwangerschaft irgendwie beeinträchtigt ist.

VB

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Frauenarzt Dr. Bluni - Schwangerschaft und Geburt:

Grippeimpfung in der absoluten Frühschwangerschaft

Ich würde mich gerne jetzt noch gegen Grippe impfen lassen, jedoch könnte es sein, daß ich schwanger bin (genaueres weiß ich erst in ca. 10 Tagen). Wäre dies gefährlich für das Ungeborene? Vielleicht können Sie mir weiterhelfen. Vielen Dank für Ihre ...

EvaMaria33   23.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Grippeimpfung, Frühschwangerschaft
 
 

Grippeimpfung in der Frühschwangerschaft nach FG

Hallo Herr Dr. Bluni, mitte Sept hatte ich eine FG mit AS in der 9. SSW. So wie's aussieht, bin ich bereits drei Wochen nach der AS wieder schwanger geworden (bin jetzt 6. SSW). Vor zwei Wochen hatte ich mich gegen Grippe impfen lassen, da ahnte ich ja noch nicht, dass ich ...

KatrinS   04.11.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Grippeimpfung, Frühschwangerschaft
 

Arilin Frühschwangerschaft Bakterien?

Lieber Herr Dr. Bluni, bitte, bitte helfen Sie mir.. Ich bin aktuell in der 8-9. Schwangerschaftswoche. Nach Beschwerden wie extrem starker Juckreiz, brennen und Stechen in der Scheide, wurde ein Abstrich gemacht. Der Befund war, Gardnerella, E-Coli und leicht ...

Maiki2112   14.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft
 

MRI in Frühschwangerschaft Alkohol im der 5. - 6. SSW

Sehr geehrter Dr. Bluni Leider musste ich in der Frühschwangerschaft ein MRI machen sowie Medikamente zu mir nehmen. Im Spital wurde dann auch ein SS Test gemacht, welcher unerklärlich Negativ angezeigt hatte. Soweit so gut blieben dann trotzdem meine Tage aus und aufgrund ...

lenaenaena   14.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft
 

1x heiß baden in frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni! Ziemlich genau 3 Wochen nach der Befruchtung habe ich unwissentlich ein Vollbad genommen, das ganz sicherlich die 38C überschritten hat. Jetzt mache ich mir Sorgen, dass das negative Auswirkungen gehabt haben könnte. Es war nur dieses eine Mal, ...

katharina1979   11.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft
 

Keine Behandlung von bakterieller Vaginose in der Frühschwangerschaft

Lieber Herr Dr. Bluni, da meine Frage bisher scheinbar nicht erschienen ist und ich sie auch nirgends finden kann, versuche ich es nochmals. Ich bin derzeit in der 9. Woche (8+5) schwanger nach Fertilitätsbehandlung und 5 Jahren Kinderwunsch. Anfang der Woche hat der ...

Bibi2018   08.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft
 

Körperliches Angstgefühl in der Frühschwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, derzeit befinde ich mich in der 7. SSW. Zeitgleich mit der morgendlichen Übelkeit ist ein Angstgefühl aufgetreten, dass ich täglich verspüre. Diese Angst spüre ich körperlich. D.h. als würde sie mich an den Oberarmen packen und manchmal ...

excellence2   06.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft
 

Ziehen im Unterleib in der Frühschwangerschaft

Hallo ich habe da mal eine Frage, ich bin Schwanger in der 5 Woche alles noch ganz frisch, war auch noch nicht beim FA was mich bisschen beunruhigt ich habe ein Ziehen in der Bauchnabelgegend und im Unterleib aber kein schmerzhaftes Ziehen eher ein unangenehmes. Muss dazu sagen ...

Mila01052016   31.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft
 

Deumavan Intimpflegesalbe mit Lavendel in der Frühschwangerschaft ok?

Sehr geehrter Herr Dr. Bluni, meine Frauenärztin hat mir Deumavan zur Intimpflege in der Schwangerschaft empfohlen. Ich habe mir die Salbe mit Lavendel gekauft. Da ich aber nicht wusste, dass es diese auch mit Lavendel gibt, habe ich meine Frauenärztin nicht gefragt, ob das ...

Fragezeichen100   31.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Frühschwangerschaft
 

Grippeimpfung erst nach der Geburt?

Lieber Herr Dr. Bluni, unten schrieben Sie einer Mutter, dass Schwangere nach dem ersten Trimester gg. Grippe geimpft werden sollen. Mein ET ist im Dezember, die Grippewelle geht ja meist erst so im Januar oder noch später richtig los. Könnte man denn da nicht einfach erst ...

Tina_33   29.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Grippeimpfung
Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia