Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben

Videos mit Dr. Bluni

Videos mit Dr. Bluni

* Sodbrennen
* Venenprobleme
* Vaginale Infekte
* Impfen
* Übelkeit
Pränatale Diagnostik
Die moderne vorgeburt-
liche Diagnostik verfügt heute über eine Reihe guter Möglichkeiten,
die Entwicklung des Babys zu vefolgen:
Untersuchungen in der Schwangerschaft
Schwangerschaftskalender
Wichtige Termine in der Schwangerschaft
Infobereich Schwangerschaft
Body Mass Index
Forum Vornamen
Schwangerschafts-Newsletter
 
 
Vornamen
 
Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

Frauenarzt Dr. med. Vincenzo Bluni

  Zurück

Braune Blutung 3 Wochen nach Fehlgeburt

Hallo,
Ich bin 39 und hatte am 15.Mai eine Fehlgeburt anfang 5. Woche.Da die Blutung sehr heftig und wehenaehnlich war und ich ab dem zweiten Tag fuer zwei Wochen im Urlaub war, sagte meine Gyn dass ich keine Ausschabung brauche.Hcg war eh nur 27 und ist auch jetzt bei Null.Vor einer Woche wurde ein US gemacht, hatte schon wieder eine hohe Schleimhaut und eas war auch eine Ovulation erfolgt. Sah alles normal aus und der Prog war an dem Tag 7, also fuer GV zum Schwangerwerden schon zu spaet.Den letzten GV davor hatte ich genau eine Woche nach der FG- Blutung, also eher unwahrscheinlich dass es die Spermien noch geschafft haetten so lange zu warten, denke der Eisprung war am We vor dem Us letzten Montag mit dem Prog von 7.
Jetzt habe ich immer wieder ein Ziehen im Unterleib seit letztem Donnerstag und seit Freitag braunen Ausfluss, Slipeinlage reicht aus, heute ist es etwas mehr geworden.Riecht komisch, stinkt nicht richtig aber riecht anders als bei der Mens.Ist das der Vorbote vor der Mens die ja am We kommen sollte oder kann es eine Infektion von der FG sein???Habe auch PCO und wohl leichte GKS, meine Gyn die leider im Urlaub ist meint, dass deswegen, also GKS, der Embryo evt nicht gehalten hat.Schwangerschaft war nicht geplant und hatte mich ueberrascht, trotz sofort Crinone bei HCG von 27 kam die Blutung 2 Tage spaeter, also die FG.Habe seit gestern Angina mit 37,6 Grad, koennte die Temperatur auch von einer Infektion im Unterleib kommen?Mache mir Sorgen zumal wir uns fuer das Baby entschieden hatten und nun gerne nach der Mens wieder ueben wollen.Ganz lieben Dank schonmal fuer Ihre Hilfe! Gruss, Regina


von IrishSea am 06.06.2011

Begriffe finden Sie schnell erklärt in unserem Lexikon der Schwangerschaft
 
Frage beantworten
 
Frage stellen


*1 Antwort:

Re: Braune Blutung 3 Wochen nach Fehlgeburt

Liebe Regina,

Ihre Frage lässt sich in jedem Fall nur per Untersuchung durch Ihre Frauenärztin/Frauenarzt oder deren Vertretung vor Ort klären, denn von hier aus können wir via Internet keine Diagnosen stellen.

Es kann sicher über gut drei Wochen leicht bluten, wenn keine Ausschabung erfolgt ist.

VB


Antwort von Dr. Vincenzo Bluni am 06.06.2011

Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Frauenarzt Dr. Bluni - Schwangerschaft und Geburt:

Fehlgeburt Anfang 5. SSW- Stärke der Blutung?

Hallo Herr Dr. Bluni, ich war gestern morgen mit Blutungen beim Frauenarzt, es war der 31. Zyklustag, 4+2 SSW, SSTests waren zuvor positiv. Er schaute kurz nach dem Muttermund, sah aber das die Blutung aus der Gebärmutter kam, also vermutlich eine Fehlgeburt. Ich habe ...

Cure   25.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Fehlgeburt, Blutung
 

Blutungen bei Fehlgeburt 4+6 ohne AS

Hallo Herr Bluni, Ich habe Dienstag Vormittag meine Blutungen bekommen, nachdem ich am Montag bei 4+6 vom Gyn. schon dadrauf vorbereitet wurde! Es war nur eine ganz kleine Fruchthöhle zu sehen und nicht rund und auch ausgefranzt! Der Hcg-Wert lag da nur noch bei 25! Die ...

Schnuffzt   06.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Fehlgeburt, Blutung
 

nur Bauchschmerzen - ohne Blutungen; auch Anzeichen für Fehlgeburt?

Guten Tag, vor 6 Tagen (damals 6+4) hatte ich abends einmalig für ca 10 min krampfartige Bauchschmerzen. Da keine Blutungen hinzukamen, war ich zunächst beruhigt. Nun habe ich aber gelesen, dass bis zu einer möglichen Fehlgeburt einige Zeit vergehen kann. Sind einmalige ...

DanaSmile   30.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Fehlgeburt, Blutung
 

Blutungen in der 9. SSW - Fehlgeburt?

Hallo, ich bin heute in der ssw 8+3 und habe seit letzten Donnerstag leichte bis mittlere Blutungen. Die Untersuchung ergab, dass es sich hierbei um altes Blut handelt. Woher das kommt, kann man wohl nicht genau sagen. Da ich bereits eine FG hatte, habe ich natürlich jetzt ...

Mexxy   09.08.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Fehlgeburt, Blutung
 

Blutungen nach Fehlgeburt

Guten Tag Herr Dr. Bluni Ich hatte vor drei Wochen eine Fahlgeburt, nachdem bei dem Ultraschall eine leere Fruchthülle festgestellt wurde. Ich hatte zwei Wochen starke Blutungen und es wurde viel ausgeschieden. Die Blutungen hörten nach den zwei Wochen auf und aus ...

sosilka   08.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Fehlgeburt, Blutung
 

Blutungen nach einer Fehlgeburt!!!

Hallo Herr Dr. meine Frage hat weniger was mit einer Schwangerschaft zu tun, eher mit den " Nachwirkungen " einer Fehlgeburt. Ich hatte im Juni eine Fehlgeburt, nach 4 Wochen Blutungen hatte ich eine 4-wöchige Pause und meine Regelblutung setzte dann wieder ganz normal ...

bauchmaus   09.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Fehlgeburt, Blutung
 

Blutungen nach früher Fehlgeburt

Ich hatte vor knapp zwei Wochen eine frühe Fehlgeburt, nach der 5. Woche. Nun treten wieder Blutungen auf. Ich frage mich, woher diese Blutungen kommen, denn es kann ja noch nicht die normale Monatsblutung sein. Ist der Zyklus eventuell durcheinander geraten??? Ich hoffe, ...

annie71   06.09.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Fehlgeburt, Blutung
 

Keine Blutungen mehr zwei Tage nach Fehlgeburt mit AS und unberechtigte Trauer!?

Hallo Herr Dr.Bluni, ich hatte am Montag einen "Abortus incompletus" mit Abortabrasio. Nun habe ich seit gestern abend überhaupt keine Blutungen mehr. Ich mache mir Sorgen und frage mich ob das normal ist? Im übrigen leide ich sehr unter dem Verlust meines Babys, ...

gemini23   13.08.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Fehlgeburt, Blutung
 

Muß eine Ausschabung bei Verhaltener Fehlgeburt sein???

Hallo Dr Bluni, wie ist das wenn der Fötus im Mutterleib stirbt,also missed abort,und KEINE Blutung einsetzt,muß dann immer eine Ausschabung erfolgen oder kann man warten,bis der Körper den Fötus von allein abstößt mit Blutung??Frage ,weil ich Angst vor Fehlgeburt habe und ...

baby12   06.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Fehlgeburt
 

Periodenstarke Blutung...Zyklusverschiebung ?

Hallo.. Ich komme gerade vom Arzt...auf den Ultraschall war nichts zu sehen, mittlerweile sind die Blutungen wie bei der Periode... Der arzt meinte es gäbe nur 2 möglichkeiten Entweder Die Tage haben verspätet eingesetzt Oder es ist ein Abgang... Hatte 2 Positive ...

Mrs.Nervous   01.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Blutung
Die letzten 10 Fragen an Dr. Bluni
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia