Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Zur Startseite von Rund-ums-Baby Zurück zur Übersichtsseite Schwangerschaft
 
Unser Lexikon für die
Schwangerschaft
Schwangerschaft - Fragen und Antworten





 
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
G

 
Unser kostenloser Schwangerschafts-Newsletter
 
 

Geschlecht

Die Geschlechtsbestimmung kann im 2. Trimester der Schwangerschaft relativ sicher erfolgen. Im Ultraschall ist die Wahrscheinlichkeit sehr hoch, dass der Arzt das Geschlecht des Babys erkennt. Jedoch gibt es 25 Prozent Fehldiagnosen.
Bei der Amniozentese oder bei der Chorionzottenbiopsie zeigt sich dagegen mit 100%iger Sicherheit, ob es sich um ein Mädchen oder einen Jungen handelt.


von Sandra Kunze
* Hier finden Sie Infos zu den häufigsten Beschwerden in der Schwangerschaft
* Stichwort Geschlecht
Eine Frage dazu stellen an:
Dr. med. Bluni Schwangerschaftsberatung
Prof. Dr. Costa Ernährung in der Schwangerschaft
Dr. med. Paulus Medikamente / Schwangerschaft
Dr. med. Kniesburges Geburt, Kaiserschnitt, Baby
Martina Höfel Hebamme, Schwangerschaft, Baby
Expertenantwort Antworten von Dr. med. Stefan Kniesburges zu dem Stichwort  Geschlecht
 
Frage: Geschlechtsorgane

Hallo!
In der wievielten Woche entwickeln sich beim Baby die Geschlechtsorgane?

Ich danke Ihnen sehr
Johanna


Antwort

Hallo,
das kommt darauf an, was Sie damit meinen. Die Anlagen der späteren Hoden oder Eierstöcke entwickelt sich sehr früh, etwa in der 4. SSW. Äußerlich kann man das Geschlecht etwa in der 13. SSW erkennen.

Dr. S. Kniesburges, St. Marienkrankenhaus Ratingen

  Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia