Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Schwangerschaft  >  Fragen


Themen und Stichworte zum Thema Schwangerschaft

Fragen & Antworten

Während der neun Monate bis zur Geburt Ihres Babys ergeben sich immer wieder viele Fragen - unsere Experten helfen Ihnen gerne weiter!
Hier finden Sie die Fragen und Antworten aus unseren Expertenforen rund um die Schwangerschaft.
Suchen Sie nach Themen oder geben Sie ein Stichwort ein:
 
 

Fragen - Schwangerschaft

alle


Nach Beendigung der E.zeit direkt und erneut ins BV wegen 2.Schwangerschaft?

Sehr geehrte Frau Bader,

Ich befinde mich derzeit in meiner zweijährigen Elternzeit, die in 3 Monaten endet.
Vor der Geburt war ich auf Teilzeit bei meinem Arbeitgeber beschäftigt.
Zu Beginn der Schwangerschaft wurde mir aufgrund gefährlicher Arbeitsstoffe am Arbeitsplatz ein Beschäftigungsverbot ausgesprochen. Dieses jedoch wurde erst nach meinem Nachdruck hin durchgebracht.
Nun bin ich erneut schwanger. Mein ET ist im Mai 2018.
Die Elternzeit endet bald. Normalerweise dürfte ich ja dort nicht beschäftigt werden und man müsste mir erneut ein BV aussprechen.
Nun ist es so, dass mir durch die Blume weg von einem Firmenmitglied schon vor längerer Zeit mitgeteilt wurde, dass man nicht weiter bestrebt sei, mich dort zu beschäftigen. Ich würde also wahrscheinlich, nach Beendigung der Elternzeit dort nicht mehr lange arbeiten, sprich also, mir würde dann wahrscheinlich zeitnah gekündigt werden.

Meine Fragen sind folgende:
1. Ich möchte mir von meinem Betrieb für die 2. Schwangerschaft ein BV ausstellen lassen. Meine Elternzeit lasse ich auslaufen und ab dem ersten Arbeitstag bin ich im BV und bekomme trotzdem das volle Gehalt. Ist dies generell möglich? Konsequenterweise müsste mir doch die Firma für den gleichen Arbeitsplatz für eine erneute Schwangerschaft ebenfalls ein BV aussprechen, oder? In wie fern ist mein Arbeitgeber dazu verpflichtet und steht mir dies rechtlich zu?
2. Die Firma ist sehr klein und ich weiß, dass es definitiv keinen anderen Arbeitsplatz im Büro o.ä. gibt, an dem man mich versetzen könnte, sodass ich an meinem alten arbeiten muss. Selbst wenn es doch so wäre, wäre ich ja wegen der Schwangerschaft unkündbar! An sich kann ich jedoch ab dem definitiv nicht wieder arbeiten gehen, da ich keine Betreuung für meinen Sohn habe und so zu Hause bleiben muss. Könnte man mich also theoretisch wegen Fernbleiben vom Arbeitsplatz kündigen, obwohl ich schwanger bin?

Ich freue mich auf eine zeitnahe Antwort! ...

-Luise-   03.10.2017  an Rechtsanwältin Nicola Bader



Antworten

Firma denn.

LG
Peeka ...

peekaboo   03.10.2017



Ohne zu Hause abkömmlich zu sein, kannst du deinen Arbeitsvertrag nicht erfüllen und damit entfällt der Lohnfortzahlungsanspruch. Es entstehen überhaupt keine Gefährdungen, wenn du wegen fehlender Kinderbetreuung nicht zur Arbeit erscheinen kannst. Daher kann es auch kein BV geben.

Das MuSchG schützt vor Gefährdungen am Arbeitsplatz, nicht vor fehlenden Kita-Plätzen etc.

Was du machen kannst, du kannst evtl deine EZ verlängern und die dann bis zum Beginn des neuen Mutterschutzes beenden.

Wenn du das nicht willst, bleibt dir nur übrig, entweder selbst fristgerecht zu kündigen oder eine Kinderbetreuung zu organiseren. Ob es im letzteren Fall dann zu einem erneuten BV käme, hängt von der Gefährdungsbeurteilung ab. Das muss nicht wieder so sei. Einen Anspruch auf ein BV hast du auf keinen Fall, sondern nur einen Anspruch auf einen schwangerengerechten Arbeitsplatz. ...

uriah   03.10.2017



die Firma ist sehr klein, mit mir sind wir 7 Personen ...

-Luise-   03.10.2017



an Uriah:

Ohne zu Hause abkömmlich zu sein, kannst du deinen Arbeitsvertrag nicht erfüllen und damit entfällt der Lohnfortzahlungsanspruch. Es entstehen überhaupt keine Gefährdungen, wenn du wegen fehlender Kinderbetreuung nicht zur Arbeit erscheinen kannst. Daher kann es auch kein BV geben.


Was heißt das genau? Was würde denn konkret passieren, wenn ich wegen der Betreuung meines Sohnes nicht zur Arbeit erscheine? ...

-Luise-   03.10.2017



Dann wirst du selbstverständlich abgemahnt, und wenn du weiter nicht erscheinst, kann dein AG trotz Schwangerschaft über die Aufsichtsbehörde kündigen, Lohnfortzahlung entfällt natürlich. Im Prinzip dasselbe was jedem AN passiert, wenn er nicht zur Arbeit erscheint.

Arbeitsvertrag heißt auch in der Schwangerschaft prinzipiell Lohn gegen Arbeit. ...

uriah   03.10.2017



wenn du keine betreuung für deinen sohn hast und somit nicht arbeiten kannst, musst du kündigen. DAS steht im vordergrund. das bv könnte kommen, muss aber nicht. da der chef jederzeit einen andren arbeitsplatz zur verfügung stelllen muss. er kann diesen platz auch extra einrichten. du musst dich vorrangig um die betreuung kümmern. kannst du das nicht, musst du, wie gesagt kündigen ...

mellomania   04.10.2017



Da Du keinen Kita Platz hast spielst du ein sehr großes Risiko deinen Job ganz zu verlieren, da Du nicht nur keinen Anspruch auf Lohnfortzahlung hast sondern dein AG recht problemlos kündigen kann.
Das Pokern auf das BV ist hier absolut die schlechteste Wahl.

Das einzig sichere für dich ist, deine Elternzeit zu verlängern (da du bereits zwei Jahre hast ist das kein Problem) und zum Mutterschutz zu beenden. Dann bekommst du Mutterschaftsgeld und danach beginnt die Elternzeit des Babys.
So bekommst zu zwar keine Lohnfortzahlung aber immerhin hast du einen Job zu dem Du zurück kehren kannst und deine Krankenkassenbeiträge werden für die Dauer der Elternzeit übernommen. Wenn dich dein AG kündigt hast du keine Elternzeit und du musst die Krankenkasse selbst bezahlen.

Jeckyll ...

Jeckyll   04.10.2017



Bei der Verlängerung der EZ gibt es immerhin volle Lohnfortzahlung für die 14 Wochen im Mutterschutz. Das ist ein großer Vorteil. ...

uriah   04.10.2017



Hallo,
1. Über das BV entscheiden nicht Sie, sondern der Betriebsarzt. Da es neue Vorgaben gibt soll der Ag verasuchen, Sie nicht ins BV zu schicken sondern umzusetzen. rechnen Sie also nicht mit dem Bv
2. Da Sie dem Ag nicht zur Verfügung stehen, können Sie auch nicht zurück gehen u auf ein Bv hoffen
Liebe Grüße
NB ...

N.BADER   08.10.2017


Tipps für Sie! Tipps für Sie!
*
 
Im 1. Trimester
Los geht's - Ihr Körper stellt sich um
*
 
Im 2. Trimester
Dies ist oft die schönste Zeit
*
 
Im 3. Trimester
Nun beginnt bald der Endspurt
*
 
Aktuelle Tipps von der Hebamme
Jeden Monat neu!
*
 
Gesunde Ernährung
So einfach geht's

Newsletter - jetzt kostenlos bestellen

Schwangerschafts-Newsletter Jede Woche neues vom Baby, Gewinnspiele und Produkttests
 

Beantwortete Fragen mit
Stichworten suchen:

A B C D E F G H I J K L M N
O P Q R S T U V W X Y Z

schwanger ab 35
schwanger ab 40
schwanger ab wann
schwanger ab wann zum arzt
schwanger abbruch
schwanger aber keine anzeichen
schwanger aber test negativ
schwanger abführmittel
schwanger abgeknickte gebärmutter
schwanger abgenommen
schwanger abgeschlagen
schwanger abhängig
schwanger abitur
schwanger abkürzung
schwanger abkürzungen
schwanger ablauf
schwanger ablehnung
schwanger ablenken
schwanger abmahnung
schwanger abnahme
schwanger abnehmen
schwanger abneigung
schwanger abort
schwanger abpumpen
schwanger abrasio
schwanger abstrich
schwanger abszess
schwanger abtasten
schwanger abtreibung
schwanger abwehr
schwanger abwehrkräfte
schwanger acc
schwanger acc akut
schwanger aceton
schwanger achsel
schwanger achte woche
schwanger achten
schwanger achterbahn fahren
schwanger aciclostad
schwanger aciclovir
schwanger acryl
schwanger acrylnägel
schwanger acth
schwanger acth-test
schwanger adenomyose
schwanger adenomyosis
schwanger adenomyosis uteri
schwanger adern
schwanger adhs
schwanger adipositas
schwanger adipös
schwanger adnexitis
schwanger adoptieren
schwanger adoption
schwanger adrenalin
schwanger aerobic
schwanger affaire
schwanger afp
schwanger afp test
schwanger afp wert
schwanger ag
schwanger ag mitteilen
schwanger ag sagen
schwanger agentur für arbeit
schwanger aggressionen
schwanger aggressiv
schwanger agnolyt
schwanger agnucaston
schwanger agnus castus
schwanger ags
schwanger aida
schwanger aids
schwanger airline
schwanger ak
schwanger akkord
schwanger akne
schwanger aknebehandlung
schwanger aknemycin
schwanger akupunktur
schwanger albtraum
schwanger albträume
schwanger alchemilla
schwanger alg
schwanger alg1
schwanger alg2
schwanger alkohol
schwanger alkohol im essen
schwanger alkohol kochen
schwanger alkoholfreier sekt
schwanger alkoholfreies bier
schwanger alle anzeichen
schwanger allein
schwanger alleinerziehend
schwanger almased
schwanger alptraum
schwanger alpträume
schwanger als erzieherin
schwanger als krankenschwester
schwanger als teenager
schwanger alter
schwanger aluminiumchlorid
schwanger am arbeitsplatz
schwanger am ende der elternzeit
schwanger am letzten tag der periode
schwanger amalgam
schwanger amalgamentfernung
schwanger amalgamfüllung
schwanger ambroxol
schwanger ambulante geburt
schwanger ameisen
schwanger amh
schwanger amitriptylin
schwanger amlodipin
schwanger ammenmärchen
schwanger ammoniak
schwanger amniozentese
schwanger amoxi
schwanger amoxicillin
schwanger amphetamine
schwanger amt
schwanger ananas
schwanger angst
schwanger antibiotika
schwanger anzeichen
schwanger apotheke
schwanger arbeiten
schwanger arbeitgeber
schwanger arbeitslos
schwanger arbeitsunfähig
schwanger arbeitsverbot
schwanger arzt
schwanger arzttermin
schwanger attest
schwanger auf was muss ich achten
schwanger aufstoßen
schwanger ausbildung
schwanger ausfluss
schwanger ausschlag
schwanger autofahren
schwanger autounfall
schwanger azubi

 
Schwangerschaft

© copyright 1998-2017 by USMedia. Alle Rechte vorbehalten.  Team   Jobs   Datenschutz   Impressum