Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Gesunde Ernährung
 
Schwanger - wer noch? Schwanger - wer noch?
Geschrieben von MaxiLeni am 04.09.2017, 21:39 Uhr.

Schnelle erneute Schwangerschaft (nach Frühgeburt)

Hallo zusammen!

Ich habe heute festgestellt, dass ich 6 Monate nach der Frühgeburt (frühzeitiger Blasensprung ohne erkennbaren Grund in der SSW 33+x) meines Babys ungeplant wieder schwanger geworden bin. Für mich echt ein Schock!

Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht? Mal abgesehen vom Risiko einer erneuten Frühgeburt habe ich große Angst meinem Baby nicht mehr gerecht werden zu können. Es ist sehr auf mich fixiert und ich muss es viel tragen (Arm, Trage und Tuch), weil es sich anders nicht beruhigen lässt.

Danke & viele Grüße,
MaxiLeni



*6 Antworten:

Re: Schnelle erneute Schwangerschaft (nach Frühgeburt)

Antwort von Nastju am 04.09.17, 22:19 Uhr
 
Hallo!
Auch wenn es Schock ist, dennoch Glückwunsch! Man sagt so schön, die schönsten Dinge plant man nicht im Leben.
Ich weiß, was du meinst, mit dem Baby nicht gerecht werden. Ich bekomme Ende Oktober zweites Kind, meine Tochter wird in paar Tagen 1,5 Jahre. Es war geplant, trotzdem läuft es mir manchmal den Rücken kalt runter, und habe solche Fragen wie : schaffst du das? wirst du das Kleine auch so stark lieben können? und umgekehrt, wirst du nicht plötzlich das Kleine nicht auf ein Mal lieber haben, als die Tochter, die bald in die gefürchtete Trotzphase kommt?
Zum Thema Schwangerschaft, so verläuft jede Schwangerschaft anders. Die erste Schwangerschaft war für mich bei weitem nicht so angenehm, wie diese. Die merke ich nur im Spiegel oder abends, wenn ich mich entspanne, da macht der Kleine dann seine Gymnastik. Ich muss meine Tochter auch sehr viel tragen, aber das ist dem Körper ja bekannt, das ist der Alltag.
Ich hoffe sehr, dass ihr euch für das Kind entscheiden werdet. Es kann ja nichts für, dass die Verhütung nicht stattgefunden oder versagt hat.

 

Re: Schnelle erneute Schwangerschaft (nach Frühgeburt)

Antwort von Leni2018 am 05.09.17, 9:27 Uhr
 
Meine ersten beiden Kinder sind 15 Monate auseinander.

Das zweite ist ca 5 Wochen zu früh geboren. Zum dritten Mal bin ich dann schwanger geworden als das zweite Kind ein Jahr alt war. Das dritte Kind ist zum Termin geboren.
Also mach dir wegen einer erneuten Frühgeburt nicht zu viele Sorgen.

Auch der kleine Altersabstand ist bestimmt gut zu schaffen und ändern kannst du es ja jetzt eh nicht mehr.

 

Re: Schnelle erneute Schwangerschaft (nach Frühgeburt)

Antwort von Patchwork am 05.09.17, 12:47 Uhr
 
Huhu , ich stecke in ähnlicher Situation wie du. Als mein Kleiner 6 Monate wurde, testete ich positiv und war mehr wie geschockt. Kinderplanung war abgeschlossen ( dies ist nun mein 6. Kind ).

Ich bin jetzt in der 30 SSW. Und ja, es ist echt anstrengend. Ich stille noch , der Kleine schläft noch nicht durch , will viel getragen werden . Es zerrt an meinen Kräften.

Mein Mann ist viel auf Dienstreisen und muss nochmal für 5 Wochen nach China,vor der Entbindung.
Hilfe von anderen habe ich nicht und ich frage mich oft , wie ich das nur bewältigen soll . Aber irgendwie geht's. Man kämpft sich durch die Tage, bleibt einem ja auch nichts anderes übrig .

Hole dir Unterstützung wo es nur geht ....

Die erste Zeit auch nach der Geburt braucht viel Planung , aber die Geschwister werden davon profitieren.
Meine 2 älteren sind 17 Monate auseinander und auch heute mit 14 und 13 wie Pech und Schwefel. Sie ergänzen sich und waren immer füreinander da.

Was bei Dir die Frühgeburt betrifft , wirst du nun sicher engmaschiger betreut. Aber es muss sich keineswegs wiederholen . Alles Gute und Kopf hoch.

Man wächst mit seinen Aufgaben ....

 

Re: Schnelle erneute Schwangerschaft (nach Frühgeburt)

Antwort von mf4 am 05.09.17, 19:40 Uhr
 
Nach einem Frühchen habe ich keine Erfahrung aber...
meine beiden Jüngsten sind 13 Monate auseinander. In der Schwangerschaft war an Ruhe nicht zu denken und wenn es Probleme gab war ich im KH, weil Schonung zu Hause unmöglich gewesen wäre.
Natürlich war Tragen an der Tagesordnung bis zum letzten Tag, denn es konnte ja noch nicht laufen, Die ersten Jahre mega stressig... aber dann wurde es super, trotz dass ich da wegen Trennung allein durch musste... die Kinder hingen immer innig zusammen und ich habe nun 2 Teenies, wie Pech und Schwefel.

Übrigens hatte ich die Probleme die mir Schwangerschaft 1 beschwerte, u.a. drohende Frühgeburt (die aber nicht eingetroffen ist) in der schnell folgenden Schwangerschaft nicht. Ich glaube keiner kann dir sagen, wie es sein wird.

 

Re: Schnelle erneute Schwangerschaft (nach Frühgeburt)

Antwort von Nina 22 am 06.09.17, 20:46 Uhr
 
Hallo,

deine Beschreibung hört sich genau an wie bei mir damals.

Mein Sohn wurde 36+3 geboren, nicht wirklich ein Frühchen. Ich hatte auch einen vorzeitigen Blasensprung ohne erkennbaren Grund. Konnte meinen Sohn am nächsten Tag mit nach Hause nehmen und musste eine Woche später wieder mit ihm ins KH wegen Gelbsucht. Er war allerdings ein super zufriedenes Baby, ich habe ihn auch viel getragen, weil er den KiWa nicht mochte.
Trotzdem, dass ich ihn voll gestillt habe, bin ich sehr schnell wieder schwanger geworden. Da ich meine Periode noch nicht hatte, ist es mir auch nicht sofort aufgefallen.
Ausgezählt war meine Tochter einen Tag nach dem ersten Geburtstag meines Sohnes.
Sie kam ebenfalls nach vorzeitigem Blasensprung bei 34+0 zur Welt. Meine Kinder sind also nur 10,5 Monate auseinander, das war sehr anstrengend, aber es hat sich gelohnt. Sie sind heute 12 und 13, kommen gut miteinander aus. Früher haben sie sehr viel miteinander gespielt, das war toll und als das erste turbulente Jahr vorbei war, wurde es richtig schön. Heute haben sie ihre eigenen Hobbys, sind halt Junge und Mädchen. Meine Freundin hat 2 Jungs, die sind richtige Kumpel ;-)

Mach dir nicht zu große Sorgen, du schaffst das!

Jetzt bin ich wieder schwanger und frage mich natürlich auch, ob es wieder ein Frühchen wird. Mein Arzt sagt aber, dass es Quatsch sei und ich mich entspannen soll :-)

 

Re: Schnelle erneute Schwangerschaft (nach Frühgeburt)

Antwort von MaxiLeni am 06.09.17, 22:28 Uhr
 
Vielen Dank für Eure motivierenden Antworten! Jetzt, wo der erste Schock überwunden ist und ich mich z.B. über Tragesysteme in der Schwangerschaft informiert habe (Juhu, es gibt welche! Eine Sorge weniger!), freue ich mich langsam. :-)

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Schwangerschaftstest nur "leicht" positiv?!

Hallo zusammen, als werdende Mütter die ihr sicher schon Erfahrung mit diversen Tests habt, wollte ich gerne eure Meinung hören. Meine Frau und ich sind uns unsicher ob das nun schwanger oder nicht schwanger ist. Wir haben bei Eisprung + 10 einen Test von Clearblue ...

Marinero   04.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?
 

Schwangerschaftstest nur "leicht" positiv?!

Hallo zusammen, als werdende Mütter die ihr sicher schon Erfahrung mit diversen Tests habt, wollte ich gerne eure Meinung hören. Meine Frau und ich sind uns unsicher ob das nun schwanger oder nicht schwanger ist. Wir haben bei Eisprung + 10 einen Test von Clearblue ...

Marinero   04.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?
 

Keine HILFE!!!!Beschäftigungsverbot, 7. schwangerschaftsmonat

Hey ihr lieben, Ich habe ein Riesen großes Problem. Vielleicht kennt sich ja jemand von euch damit aus. Denn ich bin ratlos. Ich kriege keine Unterstützung vom Amt und von der Krankenkasse weil mein Arbeitsvertrag vor dem Mutterschutz beendet wurde und ich ein generelles ...

Sara199   29.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?
 

Schwangerschaft Verkünden

Da Ich nun weiß, Das ich Schwanger bin wollte ich mal fragen wie ihr es eurem Umfeld, speziell eurem Partner gesagt habt? Würde vorher gerne erst zum Arzt um ihm direkt ein Bild zeigen zu können Wie weit wart ihr beim ersten Arztbesuc h? ...

AnnikaNoreen   29.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?
 

Rauchen und Alkohol in der Schwangerschaft

Rauchen und Alkohol sind wichtige Themen, die einem immer wieder begegnen (Feiern, Bushaltestelle, gesellschaftliche Erwartungen, ...) - auch in der Schwangerschaft! Es sind ja häufig Tabu-Themen, in der Schwangerschaft vielleicht allemal! Weil mich diese Themen aber so sehr ...

Laura Fl.   27.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?
 

Schwangerschaftstest ganz leicht positiv

Hallo meine Lieben Ich bin ganz neu hier und würde mich freuen,wenn ihr mir behilflich sein könntet. Ich bin gerade 2 Tage überfällig,was noch nie der Fall gewesen ist. Also ab zum DM und einen Schwangerschaftstest gekauft. Dies war ...

Linamina91   24.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?
 

Frage bezüglich Schwangerschaft und Arbeitsstelle

Hi meine Lieben, Ich habe vor zwei Tagen positiv getestet und bin gerade recht planlos. Morgen rufe ich bei meinem Gynäkologen an um einen Termin auszumachen (laut meinen Rechnungen bin ich jetzt in der 6. ssw). Hier zu meinen Fragen: 1. Soll ich meinem Arbeitgeber erst ...

vivox   14.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?
 

Gesucht für Online-Studie: Schwanger Frauen ab der 32. Schwangerschaftswoche

Liebe werdende Mütter Für unsere Online-Studie zum Thema 'Postpartale Depression' suchen wir vom Psychologischen Institut der Universität Zürich, zahlreiche schwangere Frauen ab der 32. Schwangerschaftswoche, aus der Schweiz, Deutschland und Österreich. Wir möchten gerne ...

Studienteam   10.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?
 

Movicol in Schwangerschaft

Hat jemand Erfahrungen damit? Ich habe an manchen Tagen starke Verstopfungen und mir wurde gesagt ich dürfte Movicol nehmen. Ich habe schon am Samstag ET. Darf also auch kein Magnesium mehr nehmen. Ich hab schon so viel versucht. Es geht dann für 2 Tage wieder und dann fängt ...

Chanti84, 40. SSW   09.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?
 

Bei Schwangerschaftsdiabetes vorzeitig einleiten bei großem Kind!? Erfahrungen?

Hallo, Ich bin aktuell in der 37 SSW. Am Mittwich hatte ich bei 35+5 SSW meinen letzten Termin und da wurde das Kind schon auf 3600g geschätzt. Es ist schon die ganze Zeit so ein Brocken. Ich habe insulinpflichtigen Schwangerschaftsdiabetes und bin von den Werten gut ...

Rose22, 37. SSW   04.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Schwangerschaft Forum: Schwanger - wer noch?
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia