Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Gesunde Ernährung
 
Schwanger - wer noch? Schwanger - wer noch?
Geschrieben von Dina_pc am 27.09.2017, 18:39 Uhr.

Chlymadien und Antibiotika

Hallo ich bin in der 39 Ssw.
Von meine Fa hab ich einen brief bekommen das ich chlymadien positiv bin und eine Behandlung notwendig ist.
und im brief steht noch das ich
"Azythromixin 500 1mal 2tabletten verwenden soll."

Meine frage ist ich habe 1 mal 2 tabletten verwendet so wie mein mann auch .Muss ich die tabletten sonst nicht mehr einnehmen oder ? Also es steht nicht das ich siw täglich 1mal 2 tabletten nehmen soll.Bedeutet das das die therapie fertig ist?

Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an Dina_pc   
Postfach Mein Postfach   


*3 Antworten:

Re: Chlymadien und Antibiotika

Antwort von Cherrykiss am 27.09.17, 20:54 Uhr
 
Hallo,

würde morgen anrufen und fragen. Hier zu fragen wäre mir zu unsicher.

Lg und Gute Besserung

 

Re: Chlymadien und Antibiotika

Antwort von Banu28 am 28.09.17, 9:07 Uhr
 
Normalerweise muss man das AB über mehrere Wochen einnehmen. Es könnte sein, das hier nur die Tagesdosis (täglich 1X2 Tabletten) gemeint ist. Bitte unbedingt kurz anrufen und nachfragen!

 

Re: Chlymadien und Antibiotika

Antwort von nociolla am 28.09.17, 10:10 Uhr
 
Das ist richtig so Azithromycin ist ein kurz einzunehmendes AB .

Azithromycin Dosierung zur Behandlung von Chlamydien

Zu der Behandlung einer Chlamydien Infektion wird eine EINMALIGE Dosierung von 1000 mg (1 g) eingenommen. Dies können entweder zwei Azithromycin 500 mg dosierte Tabletten oder vier Azithromycin 250 mg dosierte Tabletten sein. Je nach Schwere der Infektion wird der Arzt die Einnahmedauer und -menge anpassen.

Die verschriebene Azithromycin Dosierung kann vor oder zu den Mahlzeiten eingenommen werden. Die Tabletten sollten unzerkaut mit Flüssigkeit geschluckt werden.

Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

Spinalanästhesie unter Antibiotikaeinnahme?

Ich hab am kommenden Mittwoch meinen geplanten Kaiserschnitt. Bin nun übers Wochenende massiv krank geworden (Bronchitis mit starkem Husten) und bekomme das bis Mittwoch wohl nicht ganz weg! Ich überlege nun ob es sinnvoll ist morgen beim Hausarzt ein Antibiotika zu holen ...

Quasselstribbe   26.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Antibiotika Forum: Schwanger - wer noch?
 

Hat wer Erfahrungen mit Schwangerschaft durch Antibiotika Einnahme?

Hallo, glaub ich habs ins falsche Forum geschrieben &541; besser die Fragen die schon schwanger waren/sind... :-) Bei mir ist es so... Ich nehme schon lange die Pille, novial -3Phasen Pille...Nun musste ich vom 29.2-4.3. Antibiotika ...

monsterflausch   06.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Antibiotika Forum: Schwanger - wer noch?
 

Sorry nochmal zu progestan - mit Antibiotika!

Hat das jemand schon mal gleichzeitig nehmen müssen? ?? Ich soll wegen einer be.- cefuroxim nehmen aber nehme abends noch progestan. .. das cefuroxim hat mir der ha gegeben und ich bin jetzt irgendwie bisschen unsicher , da sie auch meinte damit kennt sie sich nicht so ...

phoebe87, 12. SSW   07.05.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Antibiotika Forum: Schwanger - wer noch?
 

Toxoplasmose Antibiotika ...kosten?

Hallo, ich habe da mal eine Frage an euch und zwar an die, die auch mal in der Schwangerschaft mit Toxoplasmose zu tun hatten und Antibiotika nehmen mussten. Wie teuer sind die Medikamente oder sind sie Rezeptfrei? Und wart ihr mit Nebenwirkung geplagt? Ich muss morgen ...

danny81, 16. SSW   07.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Antibiotika Forum: Schwanger - wer noch?
 

Schwanger, obwohl frau Antibiotika nehmen musste?

Bitte um Rat: Ich hatte eben meine furchtbaren Tage, auch GV. Nun leider einen Harnwegsinfekt, der mit AB behandelt werden muss. Nun sagte mir eine Userin, dass sie meint, dass unter Einnahme von AB die Chancen auf eine Schwangerschaft schlecht sind. Jetzt bin ich echt ...

NuNun   02.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Antibiotika Forum: Schwanger - wer noch?
 

Wer hat schon mal oder muss Antibiotika.........

......in der Schwangerschaft nehmen? Und in welcher Woche und warum? Ich bin seit Wochen dauer erkältet und heute kamen dann noch zwicken im ohr dazu. hab jetzt echt angst das daraus Ohrenschmerzen werden, denn die haben ich noch nie ohne medis weg bekommen. bin sehr ohre ...

Saturnchen, 17. SSW   12.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Antibiotika Forum: Schwanger - wer noch?
 

Wer kennt sich aus? Antibiotika und Pille

Hallo ihr Lieben! Bevor gleich geschimpft wird: Nein, ich denke nicht, dass ich schwanger bin und ja ich weiß, dass Antibiotika die Wirkung der Pille ausbremst. Meine Frage ist: Wenn man nach der Einnahme der Antibiotika bzw nach Einnahmeende die Pille ja wie gewöhnlich ...

Gänse-blümchen   29.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Antibiotika Forum: Schwanger - wer noch?
 

Hilfe Eisprung und Antibiotika:-(

Leute ich könnte heulen:-((( War gerade beim Notdienst wg Zahnschmerzen:-( Mein Problemzahn an dem mal ne Wurzelbehandlung gemacht wurde zickt wieder rum! Habe Antibiotikum und Schmerzmittel bekommen. Was nun? Ist doch sicher gefährlich dann schwanger zu werden oder? Lieber ...

Maja86   04.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Antibiotika Forum: Schwanger - wer noch?
 

Zahnweh in der Schwangerschaft! Hiiiilfe! Röntgen? Antibiotika?

Hallo, vielleicht kann mir hier jemand einen Rat geben. Ich habe seit ein paar Monaten einen wurzelbehandelten Zahn, der nie so ganz Ruhe gegeben hat. Meine Zahnärztin hat das nie so recht ernst genommen und jetzt wo ich schwanger bin, sagt sie, sie würde mich nicht behandeln ...

Blume123, 14. SSW   01.02.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Antibiotika Forum: Schwanger - wer noch?
 

antibiotika und schmerzmittel

Hallo ihr Lieben, Hab seit 3 Tagen ne üble Grippe und jetzt auch noch Ne Nebenhöhlenentzündung vom feinsten. Hab das Gefühl mein Kopf explodiert jeden Moment. Gestern war es so schlimm das mein Mann mit mir zum HNO Notdienst gefahren ist. Sie hat mir clinda Saar aufgeschrieben ...

Nadja81, 31. SSW   17.11.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Antibiotika Forum: Schwanger - wer noch?
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger - wer noch?  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia