Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
 
Schwanger unter 20 Schwanger unter 20
Geschrieben von Tinkerfee-, xx. SSW am 09.02.2013, 13:36 Uhr.

Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

So ist das Leben mit Kind & nach der Geburt.
Ich bin selbst eine junge Mutter mit 16 Jahren.
Vielleicht habt ihr Lust rein zuschauen :)
http://www.youtube.com/watch?v=FmNPdoBVEIg

http://www.youtube.com/watch?v=83Qkb6tLXio

Tinkerfee_01

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
Nachricht Nachricht an Tinkerfee-   
Postfach Mein Postfach   


*34 Antworten:

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von hannahma am 09.02.13, 18:50 Uhr
 
Gäähhhhhn!
Wen interessiert denn das Gequatsche über Wochenfluss und Stilleinlagen...
Habe quer 2 Minuten reingeschaut...
Manchen Leuten ist auch nix zu doof!

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Tonic2108 am 09.02.13, 18:57 Uhr
 
Hallo,

Willst Du mal Schauspielerin werden , wenn Du groß bist?


Ich finde interessant
1. wieviel Zeit manche haben
2. wie groß so ein Geltungsbedürfnis sein kann
3. dass manche denken eine Geburt mache sie zum Experten
von diesem Thema

Schätzchen, das hatten schon andere vor Dir und die haben's auch ohne Deinen Ratgeber überlebt.

Schöne Grüße
Tonic

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von 2012lillyfee94, 40. SSW am 09.02.13, 19:55 Uhr
 
Ihr seit geil Mädels, hauptsache dumm quatschen, wenns euch nicht interessiert dann schauts euch nicht an und fertig

Ihr seit nicht dazu gezwungen euch das anzuschauen, es gibt aber gaaanz viele Frauen, die sowas gerne schauen weils einfach interessant ist Erfahrungen von anderen zu hören!

Immer diese dummen, sinnlosen Kommentare die niemanden interessieren! Ihr habt ja anscheinend auch nicht viel zutun, wenn ihr die Zeit habt schlecht über völlig fremde Menschen zu schreiben und sich sowas anzuschaun obwohls euch eh gegen den Strich geht.

LG Laura

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Tinkerfee- am 09.02.13, 20:35 Uhr
 
Danke :)

Ich wusste damals keinen an den ich mich wenden soll,
ich wäre froh darüber gewesen.
Und ob ich was erzählen kann? Entschuldige aber,
- ich führe meinen eigenen Haushalt
- habe bereits Haus & Freund
- meinen Führerschein
- meinen Schulabschluss
- mache nach meiner Elternzeit mit dem Abitur weiter
& kann von mir behaupten, dass ich schon sehr vielen jungen Mädels geholfen habe.
Ich bitte dich, meine Videos einfach nicht anzuschauen.
Kritik ist ok, aber sich die Videos anzuschauen um danach festzustellen, dass es sinnloses Gequatsche ist mit dem Gewissen, dass man es vorher schon wusste bzw. meinte, ist meiner Meinung nach ''Zeitverschwendung''.

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von nest84 am 10.02.13, 9:05 Uhr
 
Führerschein mit 16???????

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Mama 0305 am 10.02.13, 11:16 Uhr
 
Ein Haus mit 16??
Na aber 1000000000 %ig net selbst finanziert.

Und das mit dem Führerschein find ich auch sehr merkwürdig.

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von july_w am 10.02.13, 11:31 Uhr
 
also ich bin auch 16 und hab ein eigenes haus ;)

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Tonia93 am 10.02.13, 11:53 Uhr
 
was seit ihr eig. für schrege weiber ?? ja man kann den Führerschein mit 16 anfangen mit 17 fertig machen... jetzt zum Haus welcher Idiot finanziert sein gesamtes haus selber?? da muss man 3 mal so viel steuern zahlen .....
des video von der kleinen ist echt nett für viele daher auch eine sehr große hilfe .... wenns euch ned interesiert dan einfach mal die klappe halten!!

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von mellomania, 9. SSW am 10.02.13, 12:34 Uhr
 
aber muss man das so aufplustern? jeder hat was erreicht, ich hab auch abi, ausbildung, ehemann, kind, haus, wohne im ausland, komme da gut zurecht, hab viele jahre gearbeitet, war nie arbeitslos, ...un jetzt? mach ich ein video? mit 16 hat man noch KEINE erfahrung um andren zu "helfen". ich wünsche ihr, dass sie zurechtkommt un alles gut geht, aber man muss da nicht so ein fass aufmachen, da haben andre echt mehr erreicht. sorry...un ich habs mir NET angeguckt...

 

Müsst ihr immer stänkern??

Antwort von 0oBrownyo0, nö. SSW am 10.02.13, 13:00 Uhr
 
Ganz ehrlich es wird gemeckert, wenn man nichts im Leben erreicht hat und Kinder in die Welt setzt. Und es wird gemeckert wenn man was erreicht hat.....also ehrlich dies gezicke hier.....lest es doch einfach nicht-.-*

 

Wie finanziert man denn ein Haus, wenn man kein Idiot ist ?

Antwort von Sternenschnuppe am 10.02.13, 14:44 Uhr
 
Und wieso zahlt man dann dreimal soviel Steuern ?

Das mag ich nun bitte erklärt haben .

 

Re: Müsst ihr immer stänkern??

Antwort von mellomania, 9. SSW am 10.02.13, 16:19 Uhr
 
was hat das mit stänkern zu tun? was hat man bitte erreicht, wenn man mit 16!! ein kind bekommt, schule noch nicht fertig etc? das ist für mich nichts erreicht, nur das was man zum leben braucht, vielleicht....stänkern ist das nicht..

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Tonia93 am 10.02.13, 16:33 Uhr
 
natürlich hat man mit 16 noch nicht viel erreicht... ich finde auch dass man zuerst eine ausbildung etc.. machen sollte bevor man ein kind in die welt setzt aber mei ,..wenns passiert dan passiert und ich finde des i-wie net wie sie versucht anderen jungen mamis die evtl eine mega angst vor der geburt haben tips für vor und danach zugeben ....ja und wenn man ein haus teilfinanziert kjommt man billiger weg als wenn man alles selbst bezahlt...(hab ich auch davor ned gewust...hab ich gelesen als ich mit meinen freund unser haus geplant habe)....naja last sie einfach ihre videos machen ...manchen werdenden mamis hilft es und die was es albern finden die sollens halt einfach schnell wider weg klicken...und joaa..
PS ich zicke nicht rum!!:-D

 

Wie teilfinanziert ?

Antwort von Sternenschnuppe am 10.02.13, 16:35 Uhr
 
Wer finanziert den Rest ? Und welche Steuern spart man ?

Sorry, mags gern wissen und schnalls grad nicht.

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Tonia93 am 10.02.13, 16:48 Uhr
 
teil bank, teil du...wie ich sehe hast du i-net dann kannst des i-wie nachschauen ...des is hald so ....passt oder !

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Sternenschnuppe am 10.02.13, 16:50 Uhr
 
Ah, na, wenn man so viel Kohle hat geht das sicherlich.
Wieviel % des Gesamtpreises habt ihr dann noch aufgenommen ?

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von pickpick am 10.02.13, 19:19 Uhr
 
Was für eine Leistung.

Chapeau, ich zieh den Hut vor dir!

 

Tonia93

Antwort von hannahma am 10.02.13, 20:09 Uhr
 
Sag mal, Du hast wohl auch noch nie was von Rechtschreibung gehört - bist Du Legasthenikerin? Solltest Du dringend lernen!

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von mf4 am 10.02.13, 23:40 Uhr
 
Die Idee des Video-Blogs ist ja ganz nett und gefällt anderen Teenie-Müttern sicher aber selbst finanziertes Haus und Führerschein mit 16 ist ein wenig dick aufgetragen, Damit können sich Teenies sicher nicht identifizieren.

PS: Ich habs nicht gesehen.

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Leo engel am 11.02.13, 9:50 Uhr
 
Wenn man Freund oder Eltern hat, die einem das Haus finanzieren, mag es gehen. Du selbst kannst es sicher nicht haben, da du mit 16 nicht mal dafür Geschäftsfähig bist!

Wir haben 2010 ein Haus gekauft und das ist sicher nicht so ein Kinderspiel wie es hier von dir klingt!

Ich hab mir die Videos nicht mal angeschaut.... wenn man sich mit einem kleinen Kind und 16 Jahren als "Expertin" hinstellt find ich das schon fast lächerlich!

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von mellomania, 9. SSW am 11.02.13, 10:18 Uhr
 
meine worte! ich hab eine minute reingeguckt und vor langeweile ausgemacht...wer sich auf sowas verlässt der is verlassen. vorbilder sehen anders aus

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Leo engel am 11.02.13, 10:53 Uhr
 
So hab jetzt auch mal reingeschaut....

- muss man sich so ausbreiten im Netz?
- ähm.... ähm... ähm....
- Kaugummi kauend?????????

Es mag echt einige gute Videos die wirklich hilfreich sind im Netz geben (so schönen über Geburt aus Amerika zum Beispiel)..... aber das???

Na wer es braucht!

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von mellomania, 9. SSW am 11.02.13, 11:21 Uhr
 
danke dir! meine worte! das zeigt die unreife halt...wird hoffentlich noch werden mit ihr...später...

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von SB264 am 11.02.13, 13:26 Uhr
 
Ich hab mir das Video auch ein paar Minuten angeschaut/angehört und dann beschlossen, doch etwas anderes zu machen.
Aber müsst ihr denn gleich wieder so beleidigend werden?
Lasst sie doch!
Vielleicht gibt es ja jemanden, der sich das ganze Video anhört!
Vielleicht ist es ja die Methode der AP, ihr Erlebtes zu verarbeiten!

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von SB264 am 11.02.13, 13:29 Uhr
 
Kannst du das mit der Hausfinanzierung nochmal erklären???

Gruß von einem Idioten!

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von SB264 am 11.02.13, 13:31 Uhr
 
Und die Zinsen, die man der Bank für die aufgenommenen Schulden zahlen muss, hast du auch eingerechnet?????

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von laany am 11.02.13, 18:18 Uhr
 
super Videos. Muss ich sagen. Echt Klasse. :) wir beide sind auf einer WellenLänge

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von min2012, 6. SSW am 13.02.13, 14:39 Uhr
 
wenn ich die Kommentare hier unten lese bekomme ich schon wieder Zustände

wenn sie diesen Block machen will, soll sie doch!
Jeder kann seine Meinung dazu sagen, klar, aber es kommt auch immer darauf an wie man es sagt. Sie hat mit ein paar netten Worten einen Link gepostet, warum muss sie dann gleich beleidigen? Ist sowas von daneben! Und sie plustert sich nicht damit auf, dass sie ein Haus und ein Führerschein hat, weil wenn ihr euch den Verlauf anschaut hat sie es erst geschrieben, als sie angegriffen wurde. Sie wollte sich nur verteidigen und sich nicht aufplustern!
Und selbst wenn sie das Haus nur wegen Freund oder den Eltern finanzieren konnte, was tut das hier zur Sache?
Finde es echt schade, dass man andere Menschen immer gleich so angehen muss. Völlig unnötig sowas!

Übrigend habe ICH das Viedeo angeschaut und sie spielt sich überhaupt nicht als Supermami oder Expertin auf, sie erzählt nur von ihren Erfahrungen!

Wenn es euch nicht gefällt könnt ihr doch auch einfach schreiben: tut mir Leid ist nicht meins, gefällt mir nicht.
Was ist daran so schwer? Warum muss man immer gleich Andere beleidigen? Tut mir Leid, aber solches Verhalten spricht nicht gerade für euch....

@tinkerfee: ich finde die Idee gut, aber im Moment bringt es mir persöhnlich nichts. Ich denke ich schaue nochmal rein, wenn die Themen für mich aktueller sind :)
Ist eine super Idee, dass du anderen Müttern dadurch Mut machen und helfen willst. Lass dich nicht unterkriegen ;)

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von min2012, 6. SSW am 13.02.13, 14:41 Uhr
 
sorry sollte heißen: warum muss man sie dann gleich beleidigen

 

Re: Wie finanziert man denn ein Haus, wenn man kein Idiot ist ?

Antwort von heiner.ms am 15.02.13, 11:14 Uhr
 
Hey Sternenschnuppe,

ich finde das hier ist eine erste Zusammenfassung, die alle möglichen Grundlagen klärt. Hilft Dir das weiter?

http://luxushäuser.de< /a>

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Tinkerfee- am 18.02.13, 15:51 Uhr
 
Nur noch mal so, ich habe einen Schulabschluss ! Nicht den, den ich wollte, aber er ist vorhanden!
Das Haus ist bereits ab bezahlt, da wir, also mein Freund von seinem verstorben Vater und ich von meiner verstorbenen Oma geerbt haben!
Das einzige was noch offen ist, sind ca. 10.000 €, welche wir uns für die Renovierung aufgenommen hatten & mit dem monatlichen Mieteinnahmen der 2 vermieteten Wohnungen ab bezahlen. !!!
Und noch mal dazu, dass ich keine Lebenserfahrung habe, garantiert mehr als manch anderer hier.
Aber das ist privat und wird nicht in die Öffentlichkeit getreten.
Für manche Erfahrungen bin ich garantiert nicht dankbar, aber sie haben mich zu dem Menschen gemacht, der ich heute bin.

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Tinkerfee- am 18.02.13, 16:01 Uhr
 
@ leoangel
Ich habe nie behauptet, dass ich die Expertin schlecht hin bin, ich teile lediglich meine Erfahrungen mit & mache jungen Mädels Mut, dass sie Schule & Kind trotzdem meistern können !
Und nochmal dazu, dass ich kein Haus haben kann,
mein Freund hat den Kaufvertrag unterschrieben, er ist bereits volljährig !!
Bitte hört doch auf Dinge zu behaupten, von denen ihr gar keine Ahnung habt :D

 

Re: Unsere Geburt & Das Wochenbett - wir, eine junge Familie

Antwort von Tinkerfee- am 18.02.13, 16:06 Uhr
 
Und nochmal @ leoangel
Ich habe kein Kaugummi gekaut, wie kannst du sowas überhaupt behaupten, wenn du das Video nicht gesehen hast ? :D

 

Wer lesen kann ist klar im Vorteil!

Antwort von Leo engel am 19.02.13, 7:23 Uhr
 
Hättest beide Beiträge von mir gelesen hättest du gelesen das ich mir den Kram dann doch angeschaut habe. Und entweder kaust du bei dem einen Video einen Kaugummi oder du hast ne Störung der Mundmotorik (kauende Bewegungen).

Und dazu hab ich vom Haus auf genug Ahnung, da ich vor zwei Jahren eins gekauft habe. Und da stehe ich im Kaufvertrag drin und nicht nur mein Mann. Heißt mir gehört das genauso gesetzlich. Dir gehört nichts davon wenn was ist, gesetzlich.

Aber ein Punkt von dir finde ich trotzdem sehr gut, das du dein Kind nicht zeigst!



    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger unter 20  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia