Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Kleidung
 
Schwanger mit 35 plus ... Schwanger mit 35 plus ...
Geschrieben von Häsle am 09.01.2013, 15:07 Uhr.

Untersuchungen usw. vor dem Schwangerwerden?

Hallo,

wir sind uns immer noch nicht so ganz sicher, ob wir uns noch mal an das Babyprojekt rantrauen werden. Momentan schaut es aber ganz gut aus. Wenn ja, wollen wir in einem halben Jahr (nach dem Urlaub) damit "anfangen". Ich bin dann 36, mein Mann 34. Also eigentlich noch ganz jung. Unsere Tochter ist 7.

Vor der ersten Schwangerschaft (mit 28) hab ich mir ehrlich gesagt überhaupt keine Gedanken gemacht. Mein Arzt auch nicht. Also keine großartigen Untersuchungen oder Vitamingaben oder sowas. Untersucht wurde alles erst während der Schwangerschaft (auch Rötelntiter usw.).

Dieses Mal will ich es ein bissl informierter angehen ;-)

Ich will meinen Impfstatus überprüfen lassen (ist eh längst wieder fällig) und ggf. Impfungen auffrischen lassen (FSME ist auf jeden Fall wieder fällig, verm. auch ein paar andere).
Und beim Zahnarzt muss wohl noch eine Krone gemacht werden. Das halte ich ohne Spritze nicht aus, also muss ich das vorher erledigen.

Fallen euch noch Untersuchungen ein, die man vor der Schwangerschaft erledigten sollte?

Sollte man schon vorher irgendwelche Vitamine oder sowas nehmen (z.B. Folsäure)?

Puh, wenn man das niederschreibt, rückt der Tag der Entscheidung irgendwie noch näher. Ich glaube, ich hatte viel zu lange Zeit zum Nachdenken und mache mich jetzt unnötig verrückt.
 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum

*6 Antworten:

Re: Untersuchungen usw. vor dem Schwangerwerden?

Antwort von ZoeNele, 7. SSW am 09.01.2013, 15:42 Uhr
 
Hallo,
mit Folsäure sollte man 3 Monate vorher anfangen. Bin jetzt auch das 2. Mal schwanger (35 Jahre) und habe erst vor 1 1/2 Monaten damit angefangen. Der Arzt meinte dass das kein Problem sei. Andere Vitamine habe ich nicht genommen. Man hört ja auch immer wieder das die Vitaminzusatzprodukte die es auf dem Markt gibt nicht so toll sein sollen. Ausgewogene Ernährung, nicht zuviel Alkohol (in der Übungsphase, dannach natürlich keinen mehr, genauso wie Nikotin,...) und dann dürfte es passen. Bei Impfungen kenne ich mich nicht aus. Aber bestimmt sollte man eine gewisse Zeit warten bis man schwanger wird. Also am besten so schnell wie möglich impfen lassen. Röteltiter usw wird immer noch während der SS gemacht (bei mir beim ersten Termin).
Ansonsten gehts wie beim letzten Mal auch....
 

Re: Untersuchungen usw. vor dem Schwangerwerden?

Antwort von Muschu73, 37. SSW am 09.01.2013, 15:53 Uhr
 
Hallo Häsle,

also ich war jetzt 38 als wir unser Babyprojekt starteten (1.Kind). Vielleicht war/bin ich naiv aber ich dacht mir wir versuchens mal einfach und wenn s nach einer weile nicht funkt dann geh ich mal zum arzt. Wichtig finde ich sowas wie Zahnarzt vorher zu erledigen, aber sonst würd ich mal entspannt ran gehen, den druck nicht aufzubauen schnell schwanger zu werden musste ich schon aktiv bekämpfen aber ich hatte ja auch noch nie vorher den beweis das ich schwanger werden kann. Also mein Tipp ist sei relaxed und geniess das herzeln und das wird schon!

lg muschu
 

Re: Untersuchungen usw. vor dem Schwangerwerden?

Antwort von Häsle am 09.01.2013, 16:02 Uhr
 
Vor der ersten Schwangerschaft hab ich mir da überhaupt keine Gedanken gemacht. Ich bin dann erst kurzzeitig ins Grübeln gekommen, als während der Schwangerschaft der Rötelntiter bestimmt wurde. Was, wenn er nicht gepasst hätte? Wahrscheinlich wäre es schon schlauer gewesen, den vorher mal untersuchen zu lassen. Aber mein Arzt war da auch sehr locker (was gut war, weil ich kurz vorher noch eine frühe FG hatte; wahrscheinlich hätte ich mir sonst viel mehr Sorgen gemacht, wenn er zig Untersuchungen gemacht hätte).

Beim ersten Mal kam ich fast schon "wie die Jungfrau zum Kinde" ;-) Ganz so krass war's nicht. Aber wir haben uns echt keine Gedanken darüber gemacht.
 

Re: Untersuchungen usw. vor dem Schwangerwerden?

Antwort von Hexhex am 09.01.2013, 21:24 Uhr
 
Hallo,

örtliche Betäubungen beim Zahnarzt sind in der SS ausdrücklich erlaubt. Ich würde ehrlich gesagt jetzt nicht noch ewig zögern und warten und unnötig Zeit verlieren - sondern loslegen. Den Impfstatus kann man sogar nach der SS noch auffrischen, da kommt es vielleicht auf ein dreiviertel Jahr nun auch nicht an. Vielleicht baust Du ja auch künstlich ein paar Hürden auf, weil Du noch unentschlossen bist? Es klingt ein bissel so...

LG
 

Re: Untersuchungen usw. vor dem Schwangerwerden?

Antwort von Häsle am 09.01.2013, 21:54 Uhr
 
Ja, wir haben das Thema seeehr lange herausgezögert. Wobei, eigentlich nicht. Wir waren uns lange sicher, dass wir kein weiteres Kind wollten (hatte mehrere Gründe). Seit ca. 1,5 Jahren wächst der Kinderwunsch wieder, und es scheint endlich alles zu passen. Vor allem ist unsere Tochter jetzt so selbständig, dass hier nicht alles zusammenbrechen würde, wenn ich monatelang kotzend im Bett liegen würde ;-)

Die (endgültige?) Entscheidung wird wohl in den nächsten paar Monaten fallen. Ich möchte aber auf keinen Fall vor Juni schwanger werden, weil ich für Mai noch einen schönen Urlaub gebucht habe. So, wie es mir in der ersten Schwangerschaft ging, wäre der Urlaub nicht durchführbar. Mit Baby auch nicht. Also fangen wir vermutlich im Juni oder Juli an. Und da könnte ich vorher eben noch einiges machen lassen. Mir ist in der ersten Schwangerschaft ein Zahn abgebrochen. Da hat der Zahnarzt nur provisorisch was draufgeklebt, weil er mir keine Betäubung geben wollte.

Ich hab schon ziemlichen Bammel vor der Schwangerschaft. Auch davor, dass es vielleicht nicht klappen könnte, jetzt wo ich dazu bereit wäre. Puh.
 

Re: Untersuchungen usw. vor dem Schwangerwerden?

Antwort von Foxi23 am 10.01.2013, 20:00 Uhr
 
Ich hab vorher nur Folsäure genommen. Und das auch nur 5 Tage vor der Zeugung, weil wir das Babyprojekt erst 6 Tage zuvor beschlossen hatten
Schwangerschaftsnewsletter
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen und Beiträge in unseren Foren rund um die Schwangerschaft:

sekundäre Sterilität - Untersuchungen?

Hallo ihr! wird nun doch mal wieder Zeit, daß ich hier schreibe, denn so langsam weiß ich nicht mehr, was ich noch tun soll. Zur Situation: Mai '11 FG mit AS. Seither sind alle "Babybastelversuche" absolut fruchtlos verlaufen (im wahrsten Sinne des Wortes). Nachdem ich ...

halligalli   02.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

welche zusätzlichen Untersuchungen bei Ü35?

Hallo, ich hoffe auf noch auf Baby Nr. 4 im Februar und werde im März dann 38 Jahre alt. Beim Jüngsten, jetzt 27 Monate alt, wurde ein Feinultraschall in einer spezialisierten Praxis gemacht. Das war in der 26 SSW glaub ich. Welche Untersuchungen habt ihr zusätzlich ...

khadi   04.06.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

Risikoschwangerschaft, da über 35 - welche Untersuchungen machen wirklich...

So, meine Frage steht ja im Grunde schon im Betreff! Ich bin jetzt vor 14 Tagen 35 Jahre alt geworden, und wenn alles gut geht, erwarten wir Ende Oktober unser viertes Kind. Gestern beim Frauenarzt wurde mein Mutterpass ausgefüllt, und mein Gynäkologe reagiert auf "ja, ich ...
Leena   20.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

Untersuchungen machen lassen- sonst weniger Geld! Wann ist es wohl in D soweit?

„...Ab 1. Jänner 2010 müssen Mütter, um das volle Kindergeld zu bekommen, drei neue Untersuchungen im Mutter-Kind-Pass vorweisen....“ In Österreich ist es nun schon soweit... Mal schauen, wie lange es in Deutschland noch dauert, bis Frauen nach der Geburt Gelder vorenthalten ...

S_A_M   02.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen Forum: Schwanger mit 35plus
 

Untersuchungen- welche sinnvoll?

Hey Leute! Ich bin 22 Jahre alt und in der 9. ssw Das ist meine erste Schwangerschaft.. Der Arzt hat mir einen Zettel gegeben, in dem Untersuchungen vorgeschlagen werden, die man selbst bezahlen muss (z.B. Nackenfaltemessung ...

bugisFrau   01.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen Forum: Schwanger - wer noch?
 

Untersuchungen in der SS - mein Frauenartz oder wo anders?

Hallo :) Es mag sein dass meine Frage doof ist, aber naja ;) Also, mein 1.Screening hat meine Frauenärtztin gemacht, und wenn ich sie richtig verstanden habe, werde sie auch den 2. durchführen. Diese Speziele Untersuchungen die man selber bezahlen sollte (Nackentransparenz...) ...

Fleur, 19. SSW   22.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen Forum: Schwanger - wer noch?
 

genetische untersuchungen

Moin ihr Lieben, Mein Sohn hat ja einen gendefekt und mein gyn meint ich soll auf jedenfall genetische Untersuchungen in der ss machen lassen um etwaige Dinge evtl im Vorfeld behandeln zu können. Was soll man denn bitte bei g nmanipulationen behandeln? Hab ihm nur gesagt das ...

Kleine Raupe 3, 9.. SSW   11.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen Forum: Schwanger - wer noch?
 

Untersuchungen

Hallo liebe werdene Mami's. War heute unplanmäßig bei der FÄ wegen leichten Fieber. Haben Ultraschall gemacht und endlich habe ich mein kleines Würmchen mit vorhandenem Herzschlag gesehen Mein Mann macht sich ja große Gedanken, was ...

Chica2610   02.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen Forum: Schwanger - wer noch?
 

Frage an die erfahrenen Mamis zum Thema "Standard-Untersuchungen" beim FA

Hallo ihr Lieben! Ich bin in der 10. SSW und hatte gestern meinen 2. FA-Termin. Alles gut *freu* Mich beschäftigt schon seit Beginn meiner SS eine Frage: Und zwar kann man ja überall lesen, dass einem von der Krankenkasse her, insgesamt 3 große Ultraschall-Untersuchung ...

Frechdachs83, 10. SSW   29.04.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen Forum: Schwanger - wer noch?
 

Welche Untersuchungen lässt ihr machen?

Hallo ihr lieben! War heute bei meiner Frauenärztin. Bin 28 Jahre alt und jetzt in der 8.SSW und sie hat mir heute gesagt ich solle mir bis zum nächsten Termin in 3 Wochen Gedanken machen ob und wenn ja welche Untersuchungen ich machen lassen um Trisomie 13,18&21 ...

LenaMolly, 8. SSW   11.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Untersuchungen Forum: Schwanger - wer noch?
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger mit 35 plus ...  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia