Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

 
Umfrageteam
Schwangerschaft
Schwangerschaft
Themen, Tipps und Ratgeber für die Zeit bis zur Geburt Ihres Babys - viel Spaß beim Lesen!
Hier finden Sie alle Infos über die drei Trimester:
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
1. Trimester
2. Trimester
3. Trimester
Vornamen
Vornamen
Welchen Namen geben wir dem Baby bloß ...? Hier können Sie 9.000 Vornamen finden - und auch unser Forum dazu.
Haben Sie Fragen ..?
Fragen an Dr. Bluni
Fragen rund um die
Schwangerschaft
beantwortet Ihnen
gern Dr. V. Bluni.
Unser Lexikon der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
In der Schwangerschaft tauchen viele
neue Begriffe auf. Von
A wie Amniozentese
bis Z wie Zervix.
Gesunde Ernährung
Schwangerschaft
Die richtige Ernährung in der Schwangerschaft ist viel leichter als man denkt und wichtig für Mama und Baby!
Beschwerden in der Schwangerschaft
Schwangerschaftslexikon
Was vielen Frauen in den neuen Monaten zu schaffen macht und viele Tipps, was Sie dagegen tun können.
 
 
 
Kleidung
 
Schwanger mit 35 plus ... Schwanger mit 35 plus ...
Geschrieben von lilke am 09.11.2017, 9:30 Uhr.

Re: schlechte Werte, wer kennt sich aus?

Es gibt keinen Weg das "schön" zu reden. Mach Dir lieber nicht zu viele Hoffnungen. Sollte es doch noch was werden wäre es toll und ein Wunder, aber die Werte sind jetzt nicht gerade positiv ehrlich gesagt. Das HcG steigt viel zu langsam, die Entwicklung ist nicht zeitgemäß.

Wirklich neutral und auch wenn es herzlich klingt gesprochen... Es wird wahrscheinlich abgehen.

HcG von 500 auf 800 in 5 Tagen ist nicht mal verdoppelt. Davor auch schon innerhalb von 5 Tagen kaum gestiegen. Es sollte sich alle 2-3 Tage mindestens verdoppeln.

Ob es sinnvoll ist Famenita weiter zu nehmen kann ich nicht beurteilen, bin kein Mediziner.

Ich wünsch Dir viel Kraft und auch wenn es abgeht, lass Dich nicht unterkriegen. Wir haben unser erstes auch gehen lassen müssen und sind dafür danach zwei Mal mit einem gesunden Kind beschenkt worden. Manchmal soll es nicht sein. Mein FA meinte nach der ersten Schwangerschaft, dass wir mitunter einen "Nestbereiter" gehen lassen müssen um danach eine um so schönere Schwangerschaft zu haben. Der macht alles hübsch und bereitet alles für seine kleinen Geschwister vor. Und auch wenn es den Verlust nicht besser macht, für uns hat es gestimmt und ich bin unserem kleinen namenlosen Nestbereiter bis heute dankbar, dass er offenbar so gute Arbeit geleistet hat, dass seine zwei kleinen Brüder jetzt fröhlich nach zwei wunderbaren Schwangerschaften rumrennen können.

LG
Lilly
 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Schwangerschaftsnewsletter
    Die letzten 10 Beiträge im Forum Schwanger mit 35 plus ...  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia