Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
Kindergesundheit
 
  Ellen Janhsen-Podien - Expertenforum Sauber werden

Ellen Janhsen-Podien
Expertenforum "Sauber werden"

  Zurück

Stuhlgang

Meine Tochter ist knapp 3 1/2. Ist auch erst seit februar tagsüber sauber, wurde Ende April 3.
Leider funktioniert es nachts überhaupt nicht, trägt immer noch windeln. Seit im August ihre Schwester geboren wurde, macht sie nachts auch wieder Stuhlgang in die Windel, was überhaupt nicht mehr passierte.


von flottebiene82 am 27.09.2017

Frage beantworten

Antwort:

Re: Stuhlgang

Liebe flottebiene82,
Die Entwicklung nachts trocken sein zu können, ist die letzte und Kinder haben ohne Frage damit Zeit bis 5 Jahre als sind. Es ist nicht einfach dass das Gehirn schläft und währenddessen auch die Blase kontrollieren kann. Kinder brauchen einfach häufig mehr Zeit um nachts trocken zu werden. Das ist ganz normal.
Wenn die Darmentleerung nicht optimal läuft , kann es allerdings besonders schwer werden mit dem nächtlichen Trocken sein. Klappt es tagsüber gut mit dem Stuhlgang? Wenn Ihr Tochter tagsüber einen guten Rhythmus für die tägliche Darmentleerung hat, sollte sie eigentlich nicht in der Nacht noch Stuhlgang entleeren... Beobachten sie einmal ganz genau wann ihre Kleine Stuhlgang entleert, wie er aussieht (ist er evtl. besonders fest?), fragen Sie ob es Ihre Probleme bereitet, evt. weh tut. Falls das so sein sollte, würde ich den Kinderarzt zur Untersuchung aufsuchen. Es könnte sein, dass sie eine Verstopfung entwickelt oder bereits eine entwickelt hat, das wäre sehr typisch für Kleinkinder und für eine Entleerung in die Nachtwindel.
Wenn es nicht eindeutig sein sollte, dann ist es sinnvoll darauf zu achten, dass ihre Tochter regelmäßig Stuhlgang entleert, also 1 mal täglich. Gefördert kann das werden, in dem es einen Toilettengang ca 20 Minuten nach einer größeren Mahlzeit gibt. Dabei nutzt man den natürlichen Reflex des Darms, der den Stuhlgang weiter befördert, wenn sozusagen oben etwas Neues reinkommt :-))
Liebe Grüße
Ellen Janhsen-Podien

Antwort von Ellen Janhsen-Podien am 28.09.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Expertenforum "Sauber werden":

Stuhlgang klappt im Kindergarten nicht

Guten Tag! Ich mache mir Sorgen um meine,gerade,4 Jahre alt gewordene Tochter. Sie ist seit 10 Monaten absolut sauber,ohne Unfälle oder Probleme. In der Kindertagesstätte benötigtre sie immer eine Windel für den Stuhlgang und sagte die letzten Wochen auch nicht wenn sie Pipi ...

Winnie666   13.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang
 

Stuhlgang

Liebes Team, es geht um unseren Sohn, der im September 4 Jahre alt wird. Seit Juni ist er tagsüber trocken, seit Ende Juni klappt auch das große Geschäft auf der Toilette. Aber dann....er bekam Verstopfung, das musste dann ärztlich behandelt werden. Er bekommt noch immer ...

wildebackmaus   01.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang
 

Tochter hält sich Stuhlgang auf

Hallo, meine Tochter (2 3/4 Jahre) befindet sich zur Zeit in der Trockenwerdenphase. Das klappt schon super, nur leider hält sie dabei ihren Stuhl zurück. Wir bieten ihr die Windel an, aber sie will weder in die Windel noch ins Töpfchen machen. Ich habe Bedenken, dass, wenn ...

Cherrykind   30.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang
 

sauber aber stuhlgang nachts

liebes Experten Team. Mein Sohn 3.5 geht seit ein paar Tagen am Tag auf die Toilette , er macht das ganz gut . Auch sein großes Geschäft hat er in die Toilette gemacht . Umso mehr verwundert mich dass er nachts jetzt Stuhlgang in der Windel hat . Das hatte er zuvor noch nie ! ...

sz2013   27.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang
 

Kind merkt nicht, wenn Stuhlgang in die Hose geht

Hallo, mein Sohn wird im Sommer 5 und ist seit 2 Jahren tagsüber trocken. Seit ca 2 Wochen ist immer etwas Stuhlgang in seiner Unterhose und das ca 3-4 mal täglich. Er sagt, er merkt es erst, wenn der Stuhlgang schon in der Hose ist. Gleichzeitig meint er aber auch, dass es ...

Nannilein   06.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang
 

Windel Stuhlgang usw.

Hallo, also.... unser Sohn (nun 5,1) ist mit ca. 2,5 Jahren tagsüber sehr schnell trocken geworden. Das klappt ganz prima. Allerdings macht er seitdem ich darüber nachdenke sein großes Geschäft in die Windel und zwar ausschließlich beim Schlafen. Früher ist das nie ...

ChriCa   06.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang
 

Stuhlgang immer noch in die Windel mit 5

Hallo liebes Team, unser Sohn, 4 Jahre und 11 Monate verlangt für seinen Stuhlgang schon immer eine Windel. Nachts trägt er auch noch eine Windel, die bisher noch nie zur Diskussion stand. Wir haben den Druck völlig rausgenommen, mit 4 hatten wir einmal versucht die Windel ...

Lotta80   23.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang
 

Stuhlgang in die Hose!

Hallo liebes Uro-Team! Vor ein paar Monaten habe ich euch aus Chile geschrieben, denn die chilenische Kita verlangte von meinem damals (Ende September 2016) 2,6 jährigen Jungen Franco, dass er trocken wurde. Nach zwei Monaten hat er das Pipimachen geschafft, aber mit dem ...

Caro_vc   18.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang
 

Stuhlgang in Windel

Hallo,meine Tochter ist im November 5 geworden.Ihr großes Geschäft macht sie nur in die Windel.Genau an ihrem 5 Geburtstag machte sie es auch einmalig auf der Toilette, wir hatten auch gesagt mit 5 müsste es nun mal klappen.Danach wollte sie aber nicht mehr und nach Geschrei und ...

Heko   09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang
 

Stuhlgang verdrücken - was haben wir falsch gemacht?

Liebe Expertinnen, meine Tochter - 3 Jahre alt - hat leider ein massives Verstopfungsproblem. Vor 2 Monaten hat sie von selbst gefordert, keine Windeln mehr, sondern eine Unterhose zu tragen. Wir haben ihr diesen Wunsch erfüllt. Sie ging zunächst aufs Töpfchen - auch groß - ...

Grottenolm   02.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Stuhlgang
    Die letzten 10 Fragen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia