Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen
Geschrieben von jori am 21.02.2013, 23:12 Uhr.

Re: wir schlafen immer noch gemeinsam

Hi. Meine Tochter habe ich auch 2einhalb Jahre gestillt, da war sie schon ein Jahr lang in der Kita. Und mit anderthalb ist sie zwar in ihr großes Bett im eigenen Zimmer umgezogen (vorher hatten wir nur eine kleine Wohnung), ABER noch heute, mit über 4, muss ich bei ihr sein, bis sie schläft.... Da ich abends noch arbeiten muss und manchmal mit einschlafe und dann nachts wieder aufstehen muss.... stresst es mich manchmal schon, ehrlich gesagt. Aber was wäre die Alternative? Sie weint und wühlt und kann nicht einschlafen (2,3 mit ihr besprochene Versuche gab´s...) und ist unglücklich. Nee. Das passt NICHT zu uns als Familie. Also.

Und nach einem langen Tag mit vielen Stunden Kindergarten und nachmittags auch meist noch Verabredungen (ich habe hier eine sehr selbstständige und SEHR kontaktfreudige 4jährige) und einem großen Bruder .... da kann ich uns beiden diesen zweisamen Moment dann auch gut gönnen und versuche den aufkommenden Stress dadurch beiseite zu schieben.

Ein großes Bett im eigenen Zimmer wehrt auch allzu neugieriges Einmischen von Besuchern und co ab!!!!!! Spricht mich jemand an, bin ich aber ehrlich. (Ähnlich war es beim Stillen, beim 2. Kind bin ich eindeutig souveräner als beim ersten und tatsächlich wird weniger "gelästert")

Freunde haben, als ihre Tochter 4 wurde, das Kinderbett abgebaut, da sie eh nur im Familienbett schläft. Also: So rum geht es auch. Muss halt zur eigenen Familie passen, nicht zu den anderen!!!! Ein anderer kleiner Freund ist grad mit 4,5 Jahren von sich aus ausgezogen. Ich kenne gar nicht soooo wenige.... Vielleicht erzählen es nur nicht so viele.

Liebe Grüße!

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia