Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen
Geschrieben von rabarbera am 16.02.2013, 21:22 Uhr.

Re: Kann am Tag nicht einschlafen... :(

Ich finde nicht, dass du einen Grund hast, verzweifelt zu sein! Dein Baby verhält sich vollkommen normal - es muss in dem Alter doch noch nicht allein einschlafen können! Und schon gar nicht muss es "schlafen lernen" - Allein Einschlafen können ist ein Entwicklingsprozess, den jedes Kind von sich aus und ohne Übung, Druck oder Zwang meistert, wenn man ihm die Zeit dafür gibt!

Warum ist sie denn mit 4 1/2 Monaten zu groß, um auf dem Arm beim Rumlaufen einzuschafen?? Wie groß und schwer ist sie denn?
- Ehrlich gesagt habe ich meinen Großen noch mit knapp 1 Jahr, 80cm u. 12kg häufig auf dem Arm in den Schlaf getragen - klar, war anstrengend, aber machbar!

Sei froh (ich weiß, das bist du ja ;-), dass dein Baby wenigstens in der Nacht so gut schläft - ist nämlich keineswegs selbstverständlich!!

Dass so junge Babys häufig, gerade tagsüber, nicht allein in ihrem Bettchen (ein-)schlafen können, sondern nur mit Körperkontakt, halte ich, wie gesagt, für völlig normal!
Ich würde dir, wenn dir das Tragen auf dem Arm zu anstrengend ist, eine gute Tragehilfe (Tragetuch, Bondolino, Manduca,...) empfehlen - ist wirklich sehr angenehm und hilfreich, nicht so anstrengend, und man hat die Hände frei, um andere Dinge zu erledigen, während man sein schlafendes Baby trägt! Meine Kinder haben beide in den ersten Lebensmonaten tagsüber fast nur in den Tragehilfe geschlafen... die Kleine (8,5 Monate) schläft am Tag sogar jetzt noch ausschließlcih beim Tragen oder, wenn ich mich gemeinsam mit ihr hinlege - ich empfinde das wirklich als normal und kann aus Erfahrung sagen: das gibt sich wirklich von ganz allein, wenn die Kleinen älter und "reifer" werden - bei meinem Sohn war es mit 1 Jahr so weit!

Ansonsten: vielleicht könntest du deine Tochter im großen (Eltern-)Bett im Liegen in den Schlaf stillen, sie dort liegen lassen und dich wegschleichen, ohne dass sie es merkt? Sie muss doch nicht unbedingt allein in IHREM Bett schlafen?! Warum denn?

LG & gute Nerven! :-)

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia