Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen
Geschrieben von Mila-2012 am 22.02.2013, 14:28 Uhr.

Re: das ewige thema einschlafen tagsüber

Hallo

Meine Tochter ist neun Monate alt und schläft nicht alleine ein. Entweder schläft sie beim Stillen ein, im Kinderwagen beim Spazieren oder im Tragetuch. Wenn sie sehr, sehr müde ist, schläft sie auch schon mal auf dem Arm ein, aber meist nur bei Papa, wenn Mama nicht da ist.

Du solltest dir klar werden, ob und warum es dir wichtig ist, dass dein Kind alleine einschläft. Kommt der Druck von Aussen oder möchtest du es gerne?
Ich persönlich finde es nicht schlimm, dass meine Tochter nicht alleine einschläft, kann es aber auch verstehen, dass du dies vielleicht gerne möchtest. Dann könnte auch der Papa oder eine andere Bezugsperson das Kind ins Bett bringen.

Tipps zum Einschlafen lernen kann ich dir keine geben. Wie gesagt, bei uns gehts nicht, und muss es auch nicht, alleine.
Zwölf Wochen find ich ehrlich gesagt auch noch sehr jung, um alleine einschlafen zu lernen.

Liebe Grüsse

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Sandmännchen - Forum rund ums Schlafen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia