Kindergesundheit

  Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben

Urlaub auf dem Bauernhof

Urlaub auf dem Bauernhof

Pferde galoppieren über die Weide, ein paar Hühner laufen pickend umher, eine Katze streicht schnurrend um die Beine und der Hofhund kommt mit wedelndem Schwanz angerannt, um sich streicheln zu lassen. Dazu duftet es nach frischem Heu und aus der Ferne ertönen die Kuhglocken - Idylle auf einem Bauernhof.

Vor allem Kinder sind meist restlos begeistert, denn die vielen verschiedenen Tiere faszinieren die Kleinen sehr. Aber auch die Eltern können auf einem Bauernhof schnell zur Ruhe kommen und entspannen. Gute Voraussetzungen für einen schönen Familienurlaub.

Aufregend: Beim Melken zuschauen und frische Eier holen

Ein Urlaub auf dem Bauernhof bietet für Kinder tollen Ferienspaß: Endlich darf man mal früh aufstehen ohne dass die Eltern schimpfen. Sofort geht es in den Stall, wo man dem Bauern beim Melken der Kühe zuschauen darf. Vielleicht darf der Filius auch gleich ein Glas frische Milch probieren: Mhm, die schmeckt in so aufregender Umgebung natürlich gleich doppelt so gut! Anschließend können kleinere Kinder gemeinsam mit der Bäuerin nachschauen, ob die Hühner frische Eier gelegt haben, bevor es ein kräftiges Frühstück gibt.

Für Kinder, die in einer Stadt großwerden, ist Urlaub auf dem Bauernhof besonders lehrreich. Hier erfahren sie hautnah, wie das Leben mit Tieren den Tag bestimmt. Immer wieder- kehrende gleiche Abläufe mögen die Kleinen ohnehin. Außerdem - für Stadtkinder eine tolle Erfahrung - können die Kinder in der freien Natur ungestört herum tollen. Denn die ländliche Gegend bietet viel unbebaute Fläche mit Wiesen, Feldern und Wald. Da kann es für Kinder gar nicht langweilig werden, es gibt so viel zu entdecken.

Fürs Stalldiplom: Stall ausmisten, Schubkarre führen und Futtertröge füllen

Auf manchen Höfen können die Kleinen ein Stalldiplom erwerben, sie dürfen die Schubkarre führen, das Futter in die Tröge einfüllen oder beim Ausmisten des Stalles helfen. Ältere Kinder können abends auf dem Traktor mitfahren und vielleicht sogar einmal selbst lenken. Spannend wird es, wenn mehrere Kinder im Heu in der Tenne übernachten oder wenn eventuell grad ein kleines Kälbchen geboren wird.

Unzählige Bauernhöfe bieten Urlaub für Familien an, Interessenten können sich im Internet die Höfe je nach Ausrichtung aussuchen: Da laden Weinbauern und Reiterhöfe, Bauern mit Milchvieh oder Biobauern mit Enten und Gänsen ein. Man kann ganz nach gewünschter Urlaubsregion in jedem deutschen Bundesland einen Bauernhof suchen, aber auch in vielen weiteren europäischen Ländern wie in Österreich, Italien, Schweden oder Polen bieten Bauern Urlaubsmöglichkeiten auf ihrem Hof an. Auf den entsprechenden Seiten können die Eltern Höfe auswählen etwa nach den Tieren, die auf dem Hof leben, nach umliegenden Wanderrouten oder Radelstrecken oder ob eine Kleinkindausstattung geboten wird.

Welcher Hof ist für uns geeignet: Achten Sie auf die Gütesiegel!

Verschiedene Gütesiegel verweisen auf eine besondere Ausstattung der Bauernhöfe. Etwa 450 Urlaubsbauernhöfe in Deutschland wurden von der Bundesarbeitsgemeinschaft Urlaub auf dem Bauernhof und Landtourismus in Deutschland e.V. mit einem Gütesiegel für ihre besondere Erlebnisqualität ausgezeichnet. Urlauber können solche Bauernhöfe, die ein besonderes landtouristisches Angebot im Programm haben und die die strengen Qualitätskriterien der Arbeitsgemeinschaft erfüllen an dem Siegel "Landsichten-Bauernhof - geprüfte Qualität" erkennen.

Dass besonders Familien mit Kindern sehr willkommen sind, darauf weist in Südtirol ein anderes Gütesiegel hin. Dieses Zeichen für die familienfreundliche Ausrichtung wird vergeben:

  • wenn sich der Hof in einer verkehrssicheren Lage befindet
  • wenn potentielle Gefahrenquellen für Kinder und Babys abgesichert sind
  • wenn eine kindgerechte Einrichtung, beispielsweise Gitterbett, Hochstuhl, Töpfchen, Wickeltisch, Flaschenwärmer oder Kinderbadewanne, auf Bestellung verfügbar ist
  • wenn ein Spielplatz für Kinder zwischen 0-12 Jahren zum Hof gehört
  • wenn man zu jeder Tages- und Nachtzeit Babynahrung zubereiten kann
  • wenn Kinder bis zum 3. Lebensjahr gratis Urlaub machen und Kinder vom 4. bis zum 10. Lebensjahr ermäßigt Urlaub machen
  • wenn die Kleintiere, wie Katzen, Gänse oder Esel gestreichelt werden können
  • wenn es für die Kinder ein Spielzimmer mit Kinderbüchern und Malbüchern, Brettspielen und Spielzeug gibt
  • wenn es im Ess- bzw. Aufenthaltsraum oder direkt nebenan eine Spiel- und Krabbelecke für Babys und Kleinkinder gibt
  • wenn Wäsche gewaschen, getrocknet und gebügelt werden kann

Für die ganze Familie: Bei einem Urlaub auf dem Bauernhof können alle entspannen

Familien mit Abenteuerlust und einer Portion Neugier, die gern draußen in der Natur sind, keine Angst vor Tieren haben und die frische, würzige Landluft mögen, sollten also unbedingt einmal einen Urlaub auf dem Bauernhof wagen. Mama packt für die Kinder die Kleidung ein, die im Stall und im Heuschober dreckig werden kann, einen Stapel Bücher bzw. den E-Book-Reader für sich selbst, Papa nimmt die Kamera mit, Laptop und Handy bleiben zuhause - schon kann das Abenteuer auf dem Land beginnen!

Und eines ist gewiss: Es werden sicher aufregende Tage mit spannenden Aktivitäten. Am Abend wird die ganze Familie glücklich in die Betten sinken. Denn am nächsten Tag warten mit dem ersten Hahnenschrei schon wieder neue Erlebnisse auf Groß und Klein.

von Sandra Kunze

Zuletzt überarbeitet: Dezember 2015

   

Weiterführende Artikel ...

 
 

Hier können Sie sich austauschen

Reiseforum

Reiseforum

Wohin soll´s im Urlaub gehen? Auf den
Bauernhof oder doch lieber ans Meer?
Fragen, Tipps, Austausch ...

ins Forum

Sonnenschutz für die Baby- und Kinderhaut - Video Dr. Andreas Busse
Fragen

VIDEO

mit Dr. A. Busse, Kinderarzt

 

Reisen
     

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2017 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.