Kindergesundheit

  Expertenforen   Foren   Treffpunkte   Community   Mein RuB   Testteam   Videos   Suche / Biete
Vornamen Stillen Ernährung Entwicklung Kindergesundheit Haushalt Reisen Erziehung Finanzen Gewinnspiele
Geburt Babypflege Allergien Vorsorge Frauengesundheit Kochen Tests Familie Flohmarkt Infos & Proben
Sind wir bald da? - Spiele für Unterwegs

Sind wir bald da? - Spiele für Unterwegs

Geduld - für Kinder ein Fremdwort. "Wann sind wir da?", lautet die Frage, die Eltern schon nach kurzer Fahrt zu hören bekommen. Damit die Zeit schneller vergeht, können Sie zum Beispiel Pläne schmieden: Was machen wir als erstes wenn wir da sind? Wer trägt welche Tasche? Oder alle überlegen sich Worte, in denen "Sonne" vorkommt.

Was lebt denn da?

Lassen Sie verschiedene Tierarten nennen.

Tiere, die im Garten leben;
Tiere, die im Wald leben;
Tiere, die bei uns nur im Zoo leben;
Tiere, die fliegen können;
Tiere, die größer als Kinder sind;
Tiere, die kleiner als Kinder sind

Was blüht denn da?

Lassen Sie sich verschieden Blumen nennen.

alle rotblühenden Blumen;
alle blaublühenden Blumen;
alle gelbblühenden Blumen;
Blumen, die im Frühling blühen;
Blumen, die im Sommer blühen;
Blumen, die im Herbst blühen

Was wächst denn da?

Lassen Sie sich verschiedene Früchte nennen.

Früchte, die im Garten wachsen;
Früchte, die auf dem Feld wachsen;
Früchte, die auf dem Baum wachsen;
Früchte, die an Sträuchern wachsen;
Früchte, die im Süden wachsen;
Früchte, die unter der Erde wachsen.

Wer spricht denn da?

Ein Mitspieler simuliert ein Telefongespräch mit einem "Gesprächspartner", den alle Mitreisenden kennen. Die anderen sollen aus dem Gesprächsverlauf erraten, wer am anderen Ende der Leitung ist.

Wer arbeitet denn da?

Beschreiben Sie die typischen Tätigkeiten eines Berufes:
Busfahrer, Lehrer, Briefträger, Bauer

Sind die Kinder schon etwas älter, kann sich ein Mitspieler einen Beruf ausdenken, den die anderen durch Fragen herausfinden müssen. Die Fragen dürfen aber nur mit ja oder nein beantwortet werden.

Wer kennt sich dabei aus?

Setzen Sie Gegenstände mit Eigenschaften in Relation.

Was ist schwerer, ein Auto oder ein Elefant?
Was ist größer, ein Motorrad oder ein Fahrrad?
Was ist schneller, ein Hase oder ein Igel?

Den Schwierigkeitsgrad der Fragen können Sie nach Alter und Verständnis variieren.

Wer findet den Reim?

Ein Mitspieler nennt ein Wort, die anderen suchen passende Reime dazu.

Hut-Mut-Flut-Wut
Wand-Sand-Rand-Land-Hand

Tipp für eine besonders lange Fahrt

Bereiten Sie zu Hause verschiedene Zettel vor, auf denen jeweils eine angenehme Überraschung für das Kind steht.

Eine Geschichte vorlesen
An der nächsten Tankstelle ein Eis kaufen
Ein kleines Päckchen bekommen

Je nach Dauer der Fahrt darf das Kind nun jede volle Stunde oder in anderen vorher festgelegten Abständen eines der Lose ziehen und bekommt die Überraschung,
von der das Los berichtet.

von Anne Malburg

Zuletzt überarbeitet: Mai 2015

   

 
 

Hier können Sie sich austauschen

Reiseforum

Reiseforum

Wohin soll´s im Urlaub gehen? Auf den
Bauernhof oder doch lieber ans Meer?
Fragen, Tipps, Austausch ...

ins Forum

Sonnenschutz für die Baby- und Kinderhaut - Video Dr. Andreas Busse
Fragen

VIDEO

mit Dr. A. Busse, Kinderarzt

 

Reisen
     

ImpressumTeamJobsMediadatenNutzungsbedingungenDatenschutzForenarchiv

© Copyright 1998-2017 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.