Reisen und Urlaub mit Kindern Reisen und Urlaub mit Kindern
Geschrieben von Jayjay am 21.02.2013, 11:08 Uhrzurück

Mallorca - eure (Geheim)Tipps bitte :-)

So, nun haben wir auch gebucht, es geht mal wieder nach Mallorca in den Osterferien (da wir eine Woche vor den meisten anderen Ferien haben, nehmen wir die ruhigere Woche...).
Wir waren schon oft auf Mallorca und haben uns viel angesehen und trotzdem (oder gerade deshalb) zieht es uns immer wieder dorthin.

Nun hätte ich aber gerne mal ein paar Tipps, was man sich noch so alles ansehen könnte. Unser Aufenthaltsort ist Colonia de Sant Jordi (auch zum wiederholten Male), aber wir haben ein Auto.
Wir kennen bereits: Cap Formentor, Inca, Sa Calobra, Puig Punyent, Banyalbufar, Deia, Soller/Port de Soller (inkl. Bahnfahrt ab Palma), Arta, Capdepera, Llucmajor, Lluc de Monastir etc.

So, was könnt ihr noch empfehlen? In Palma waren wir schon mal, aber noch nicht so wirklich intensiv - da könnte ich auch noch ein paar Tipps gebrauchen.

(Nichts speziell für Kinder, unsere Tochter ist 12 und meckert eh :-))

VG
Jayjay

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*7 Antworten:

Re: Mallorca - eure (Geheim)Tipps bitte :-)

Antwort von kravallie am 21.02.2013, 17:17 Uhr

valdemossa?

 

Re: Mallorca - eure (Geheim)Tipps bitte :-)

Antwort von tweenky am 21.02.2013, 21:12 Uhr

Palma ist sehr schön, auch gerade an einem Tag, an dem das Wetter nicht so schön ist. Wenn Ihr in die Altstadt wollt, fahrt einfach Richtung Placa Espanya, das ist der "Busbahnhof" in Palmas Zentrum. Dort gibt es eine große Tiefgarage (Einfahrt ist in der Mitte der Fahrbahn, also aufpassen). Von dort aus könnt Ihr einen Rundgang durch die Altstadt machen.

Von Euch aus könnt Ihr natürlich bei gutem, sonnigen Wetter zum Strand Es Trenc fahren, dem größten Sandstrand auf Mallorca.

Schön ist auch die Cala Mondrago zwischen Santanyi und Porto Petro.

Ansonsten ist in Santanyi am Samstag und Mittwoch (?) morgen bis 13 Uhr Markt, hier ist es selbst im Winter rappelvoll. Viele Souvenirstände, aber auch normale Marktstände, außerdem ein paar nette (hauptsächlich deutsch geführte) Läden und Cafés.

Viel Spaß auf unserer Lieblingsinsel!

 

Re: Mallorca - eure (Geheim)Tipps bitte :-)

Antwort von AndreaL am 23.02.2013, 17:36 Uhr

Hallo,

kennt Ihr die (DIE!) Chocolateria in Palma? Irgendwo hinter dem Kloster Sant Francesc, was auch auf jeden Fall einen Besuch wert ist (der Kreuzgang...!!!).

Deia wurde schon genannt, weiter oben...

Von San Telmo kann man nach Sa Dragonera rüberfahren, auch mal nett!

In Puerto de Andratx am Hafen abends essen...

In Artà einmal die Hauptstraße rauf bis zur Kirche und wieder runter. Weiter nach Canyamel, ein eigenartig verschlafener Ferienort vollkommen ohne Rummel und mit einer uralten Hotelhütte :-) wie aus den 70'ern in die Neuzeit geschickt am Strand. Dort gibt's auch eine schöne Tropfsteinhöhle. Nicht so überlaufen wie in Porto Christo.

Viel Spaß, auch mit der meckernden Tochter ;-)

Andrea

P.S. Und wenn Ihr Euch mal so richtig richtig gruseln wollte, was Tourismus anrichten kann, fahrt nach Magaluf (ein Ort, in dem glaube ich kein deutsches Reiseunternehmen mehr Betten hat *g*...).

 

Das beste Parkhaus in Palma ist

Antwort von AndreaL am 23.02.2013, 17:41 Uhr

unterm Placa Mayor. Ich habe da immerimmerimmer einen Platz gefunden. Zentraler geht's gar nicht. Sonst am Placa Mayor bzw. eben unten an der Straße weiter hochfahren und hinten links (wenn die Rambla zu Ende ist) ist auch ein schönes Parkhaus in einer Seitenstraße, dort wo so ein superklasse Restaurant ist, auf dessen Name ich grad nicht komme. Ich google mal, das war was Besonderes... Falls es das noch gibt...

LG

Andrea

 

Das andere Parkhaus ist am

Antwort von AndreaL am 23.02.2013, 17:47 Uhr

Placa Bisbe Berenguer Palau.

Und da an diesem Platz ist auch das Restaurant Celler Sa Premsa, was ich meinte. Googlet mal.

So, genug *g*.

LG

Andrea

 

mein Geheimtip

Antwort von diplom-piratin am 24.02.2013, 19:48 Uhr

ist die "Sa Granja", eine uralte große Finca, die man besichtigen kann. Unbedingt hinfahren, ist wunderschön! Und ich schließe mich an: Valdemosa

 

Danke

Antwort von Jayjay am 25.02.2013, 11:21 Uhr

für eure Tipps.
Sa Granja hört sich interessant an, Chocolateria auch.
Das eine oder andere kannte ich dann doch schon, fiel mir vorher nur nicht ein, wobei manches auch einen erneuten Besuch wert ist, wenn man da einige Jahre nicht war...
Und Gruseln in Magaluf - warum mal nicht :-)
VG
Jayjay - in drei Wochen isses endlich soweit!

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern