Reisen und Urlaub mit Kindern Reisen und Urlaub mit Kindern
Geschrieben von Gold-Locke am 04.10.2017, 17:56 Uhrzurück

Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Hallo,
ich bin mal neugierig ... Hat jemand schon seinen Sommerurlaub 2018 gebucht ?
Wir sind gedanklich für 2018 eigentlich durch, können aber für Sommer 2018 leider noch gar nicht buchen.

- In den Osterferien geht es in einen Centerparc - bereits gebucht
- Im Sommer Gardasee - Campingplatz erst im Dezember buchbar
- In den Herbstferien 2018 7 Tage Aida Mittelmeer-Kreuzfahrt - bereits gebucht

So, jetzt seid ihr dran

Liebe Grüße, Gold-Locke

 
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
*44 Antworten:

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von omagina am 04.10.2017, 18:17 Uhr

wir sitzen ja auf der andren seite...und unser belegplan für 2018 füllt sich zusehends....es buchen also schon eine menge leute...

 
 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von KKM am 04.10.2017, 19:24 Uhr

Nein, aber die Pläne stehen:

Kind 1 will wieder in die USA.

Kind 2 fährt erst nach Österreich und dann in die USA.

Ich bringe Kind 2 nach Österreich, fahre ALLEINE über die Alpen und verbringe ein paar Tage in Norditalien!
Ganz alleine, nur ich, das Meer, viele Bücher und das Guggenheim - Museum in Venedig!!!! Ich freue mich unendlich darauf. Venedig kenne ich recht gut, ein paar kleine Inseln in der Lagune fehlen mir noch, die werde ich mir in Ruhe anschauen. Ansonsten will ich wirklich nur für mich allein sein, nicht kochen, mit niemandem sprechen.... und wahrscheinlich froh und glücklich sein, meine Lieben danach wieder um mich zu haben!

Ostern 2018 verbringen wir zu dritt im Norden Dänemarks.

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Sille74 am 04.10.2017, 19:35 Uhr

Ja, wir haben auch schon für Ende August/Anfang September 2018 gebucht ... Wir woll(t)en mit Freunden in ein schönes, geräumiges Ferienhaus mit Pool in Kroatien, und nachdem sich die Belegungspläne Mitte/Ende August dieses Jahres bereits "bedrohlich" gefüllt haben, haben wir eben auch bereits zugeschlagen.

Ich muss mich ja eh erst mal daran gewöhnen, wie frühzeitig man buchen muss, wenn man auf die Schulferien angewiesen ist und etwas ganz Bestimmtes haben will: Skiurlaub (Kinderhotel in Österreich) fast 11 vorher Monate gebucht; viel war nicht mehr frei ... Pfingstferien: Jugendherberge in Deutschland, vor 2 Wochem gebucht, also gut 8 Monate vorher; genauer Wunschtermin schon nicht mehr frei, fahren jetzt ein paar Tage vorher ...

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Madzie04 am 04.10.2017, 20:57 Uhr

Hallo

Bei uns ist das ganze nächste Jahr schon geplant und gebucht.

Osterferien: in meine Heimat, der Uropa meiner Kinder wird 85
Sommerferien: MS 5 Norwegen mit Spitzbergen
Herbstferien: unsere Kinder gehen entweder ins Oskar Camp oder zu meiner Mutter und mein Mann und ich machen uns ein paar schöne Tage in der Therme Erding
Weihnachtsferien: MS 6 Mittelamerika

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Mariechen2015 am 04.10.2017, 21:00 Uhr

Nein sind im Herbsturlaub im bayerischen Wald.
Sehr schön.
Und Ende 2017 schauen wir intensiver ( wissen schon wo wir hinwollen) und buchen dann Anfang 2018.
Im Sommer wollen wir nach Italien.
Für Ostern und Herbstferien buchen wir immer ein paar Wochen erst im Vorraus.

 

wir sind 3!!! Wochen auf....

Antwort von Mandy4 am 04.10.2017, 21:47 Uhr

Aida nächstes Jahr..... Kombi-Reise ( Spanien-Portugal und Mittelmeer) bisher kein weiterer Urlaub geplant.... könnte sich morgen aber ändern Neuer Katalog kommt.... liebe Grüße

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Juleika am 04.10.2017, 21:50 Uhr

Wir haben heute 3 Nächte Dresden gebucht,super Preis mit der Bahn .Da freue ich mich jetzt zuerst mal auf einen schönen ersten Advent in Dresden.
Silverster feiern wir mit einer Mini-Kreuzfahrt in Amsterdam,dann geht es ins neue Jahr.Unsere Tochter fährt jetzt in den Herbstferien in die USA,nächstes Jahr Ostern ist sie 14 Tage bei einem Chinaaustausch dabei,im September ist schon Abifahrt.
Sie hatte dann dieses Jahr Madrid,Rom,New York und Amsterdam und meinte letztens,dass sie in den allerletztes Schulferien nächstes Jahr gerne etwas ganz Besonderes machen möchte.
Ja,aber mein Ziel ist es nicht ,all die Reisen aus diesem Jahr zu toppen und so habe ich ihr Vater-Tochter-Zeltlager an unserem Haus-See vorgeschlagen.Das ist etwas ganz Besonderes und hatte sie noch nie;)
Aber ganz ehrlich,über den Sommer 2018 mache ich mir noch keine Gedanken,-ausser dass ich uns ein paar erholsame Tage in der Sonne gönnen würde,bevor das letzte Schuljahr anfängt.
LG

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Terkey235 am 04.10.2017, 22:51 Uhr

Wir haben schon im Juni gebucht, direkt vor Ort. Es war auch nicht mehr viel frei und so viele Wochen kamen nicht infrage. Insofern ist es ok.

Für das nächste Jahr steht eigentlich fast alles. Mal sehen, ob noch ein paar ganz kleine Aufenthalte dazukommen.

LG terkey

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von schnuffel35 am 04.10.2017, 23:01 Uhr

Wir haben auch schon gebucht.
Pfingsten geht es nach Öserreich und im Sommer bleiben wir in Deutschland und fahren die gleichen Kilometer in den Norden, die wir sonst immer nach Italien fahren. Es geht nach Kühlungsborn.

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von leonessa am 04.10.2017, 23:51 Uhr

Osterferien sind wir 2 Wochen in Thailand mit beiden Kindern - dann 8 und der Große feiert dort seinen 12. Geburtstag.

Den Rest sehen wir dann. Würde gerne 2 Wochen dann spontan Ende August/Anfang September entweder in die Berge oder an die Nordsee. Plan ist wegen der Fernreise kein fester - eher spontan. Muss mich ja auch mit meinen Kollegen absprechen.


LG, Leonessa

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von lilly1211 am 05.10.2017, 8:36 Uhr

Ich habe sogar schon Weihnachten 18/19 gebucht: neue Mein Schiff 1 Kanaren.

Was wir im Sommer machen weiß ich noch nicht, fürchte aber eine Kreuzfahrt

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von kravallie am 05.10.2017, 9:31 Uhr

ich habe vor 2 Wochen malle gebucht. 29.7. bis 14.8.18!

Ostern Gran Canaria, aber das schon im mai.

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Maxikid am 05.10.2017, 10:12 Uhr

Wir buchen für den Sommer immer ganz kurzfristig. Da wir sowieso, bis jetzt nach DK fahren, passt das....Unsere Urlaube auf einem Reiterhof etc. müssen wir auch immer mind. 8 Monate im Voraus buchen,für Mai und Oktober immer mind. 1 Jahr im Voraus. LG maxikid

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Trini am 05.10.2017, 12:08 Uhr

Im Dezember geht es in die Karibik mit Mein Schiff.
Und im Sommer wollen wir " nach Hause" - Kreta und der Große will mit.
Er muss nur heute endlich mal erfragen, wann er Zwangsurlaub hat. Wir richten uns dann nach ihm.

Trini

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von MissMarpel am 05.10.2017, 19:58 Uhr

Hallo zusammen,

Für 2018 stehen schon
- Nordsee und
- Bauernhof Urlaub am Bodensee
fest.
Jetzt suche ich noch nach was für den Herbst... da hab ich viele Ideen aber noch keinen konkreten Plan:)

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von melanie84 am 05.10.2017, 20:39 Uhr

Wir sind seit dem Sommer auf die Ferien angewiesen und ich habe jetzt nur mal so geschaut und bin erschrocken wieviel schon weg ist. Mein Mann macht die Urlaubsplanung erst im Januar in seiner Firma.
Wollten eigentlich nach Kühlungsborn. Aber da ist schon soviel weg.
Hab sonst nicht so die Ideen.
Würden auch mal gerne ins familienhotel aber das ist leider so teuer.

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von leonessa am 06.10.2017, 0:23 Uhr

Da wir als Familie Ostern nach Thailand fliegen, werden wir eher spontan in den Sommerferien verreisen (zu Freunden in die Schweiz oder nach Österreich).
daher ist da nichts gebucht....

Seit 01.10. habe ich auch eine neue Arbeitsstelle und musste wegen der Flüge schon vorab den Osterurlaub festlegen... Deswegen frage ich wegen Sommer erst mal gar nicht nach...


LG, Leonessa

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Philo am 06.10.2017, 12:06 Uhr

JA!
Wir fahren wieder 3 Wochen zum Campen an den Darss (Sommerferien) und in den Pfingstferien fahren wir mit dem Rad von Bamberg nach Würzburg.
LG, Philo

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von BigMami_75 am 06.10.2017, 12:32 Uhr

Bisher noch nicht. Aber ich glaube es soll mal wieder nach Schweden gehen. Ein einsames Haus, im Wald an einem See, viel Ruhe und viele Bücher :)

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Gold-Locke am 06.10.2017, 12:33 Uhr

Oh, da sind viele ja tatsächlich schon durch mit Planung und Buchung. Wenn ich das richtig sehe, beziehen sich die meisten eurer Buchungen für Sommer 2018 auf Ferienwohnungen. Da muss man wohl wirklich flott sein. Bei Pauschalreisen dagegen sind ja noch gar nicht alle Angebote draußen. Und viele Campingplätze sind auch noch nicht buchbar. Ich selbst sitze quasi auf heißen Kohlen, muss aber noch bis Dezember warten, da der Campingplatz erst dann seine Buchung 2018 frei gibt. Ich habe sonst auch immer sehr früh gebucht und bin jetzt ein bisschen ungeduldig ...

Liebe Grüße, Gold-Locke

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von omagina am 06.10.2017, 13:20 Uhr

fewos sind wirklich immer sehr früh....wir nehmen durchgängig buchungen an..wer also früh weiss wann er urlauben möchte..um so besser für uns

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von miablume am 06.10.2017, 21:11 Uhr

Ja heute ;.) zwei Wochen Südfrankreich in einem Mobilhome

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von bea+Michelle am 06.10.2017, 22:40 Uhr

Ja, ins Ferienhaus der Schwiegereltern nach Apulien direkt am Strand

 

Re: @Gold-Locke

Antwort von schnuffel35 am 07.10.2017, 12:49 Uhr

einige Campingplätze sind schon ausgebucht (August) an der oberen Adria. Bei unserem Stammplatz in Deutschland auch schon voll.
Wir fahren heuer an die Ostsee nach Kühlungsborn, da haben wir noch einen Platz bekommen, wo unser Gespann drauf passt.
Kommt natürlich auf die Kriterien an, die man auf einen Platz hat...

 

Ganz klassisch

Antwort von Charly80 am 07.10.2017, 13:32 Uhr

Strandurlaub auf Malle im Juli :-D

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Salkinila am 07.10.2017, 14:50 Uhr

Wir haben gerade gestern unseren Urlaub für Juli 2018 gebucht: drei Wochen Ferienwohnung in Südwales. Wir buchen immer im Oktober.

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Ellert am 08.10.2017, 8:07 Uhr

huhu

komme ja gerade aus Ägypten zurück und woürde sofort wieder hin aber meiner muss vermutlich im Sommer 3 Monate auf Lehrgang, da fällt dann urlaub aus

Wir sind im Januar 10 Tage auf Kreuzfahrt und im April ne woche mit Tochter in Dubai
Centerparcs Herbstferien habe ich auch schon gebucht für 2018

Tochter hat Sommerurlaub 18 schon gebucht
freigegeben sind die Reisen schon
super Schnäppchen hat sie auch geschossen

LG dagmar

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Patty am 08.10.2017, 20:26 Uhr

Ich lese hier iimer nur still mit.

Ich bin grade sprachlos wieviele mehrmals im Jahr in den Urlaub fahren.
Kreuzfahrten, USA, Thailand,... ich habe nicht alle Kommentare gelesen.

Mich würde mal interessieren wieviel ihr im Jahr für Urlaub ausgebt.

Ich habe mal für nächsten Sommer geschaut. Mallorca für uns 5 eine Woche AI
EUR 5000,-!!!!????

Wir fahren jedes Jahr nach Kroatien, da mein Mann Kroate ist. Dort haben wir was eigenes. Aber man möchte ja auch mal anderes sehen...
Patty

 

Sowas ist immer relativ - bei uns

Antwort von Ellert am 08.10.2017, 21:33 Uhr

geht ein Monatsgehalt für Urlaub drauf
je günstiger man bucht desto mehr Urlaube reicht es im Jahr....

Allerdings sind unsere Kinder nichtmehr klein und fahren auch nichtmehr alle mit und wenn wie gerade zahlen sie selbst da sie ja auch selbst verdienen
das muss man berücksichtigen - 5000.- für eine Woche AI würde ich NIE ausgeben.

Als unsere vier klein waren und alle mitfuhren waren wir campen
heute machen wir zT alleine Urlaub, früh gebucht ist das nicht sooo teuer da man ja nicht auf Ferien dann angewiesen ist !

Oder man urlaubt im Nebenurlaub günstig -
2018 eine Woche Centerparcs Herbstferien im VIP Haus kommen auf nicht ganz 700.-
meine Tochter groß fliegt mit der Freundin 2018 zwei Wochen im September nach Ägypten in ein halbwegs gutes Hotel, 700.- AI ist ein Schnäppchen so dass zum Tauchen noch genügend Geld über bleibt.
Wir fliegen gerne nach Ägypten zum Tauchen, da ist es halt imemr warm und das rote Meer dazu ideal geeignet, viele schreckt ab dass es ein muslimisches Land ist und dort andere Sitten herrschen, muss jeder eben für sich selbst entscheiden


dagmar

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von KKM am 08.10.2017, 21:51 Uhr

Ich suche lange und buche möglichst günstig.

Dummerweise haben meine beiden Kinder und ich festgestellt, dass wir am liebsten 3 Schlafzimmer haben wollen. Das macht es kompliziert.

Früher hatten wir eine Ferienwohnung in Italien, 32 qm, 1 Schlafraum, 900 EUR für 3 Wochen, 100 Meter vom Meer.

2 Wochen Ferienhaus mit 3 Schlafzimmern, Ostern in Dänemark, kostet 1000 EUR.

USA sind fürs Kind nur der Flug...

Es wechselt, was ich so ausgebe. 3 Wochen incl. Anreise max. 2000 EUR, ohne Verpflegung. Mehr will ich nicht ausgeben.

Wir brauchen abgesehen von 3 Schlafzimmern keinen Luxus

 

Gebucht!

Antwort von Trini am 08.10.2017, 22:05 Uhr

Flug nun doch wieder ab BRE mit Germania.
Trini

 

Ooooh, ...

Antwort von Trini am 08.10.2017, 23:03 Uhr

das ist sparsam.
Wir zahlen nur für Flug und Fewo auf Kreta für drei Erwachsene 2300 Euro.
Dazu kommt Diesel, Parkhaus, Leihwagen, Essen, Spielgeld.
Frühstück machen wir selbst.
Ansonsten gehen wir essen.

Trini

 

Keine Ahnung

Antwort von Trini am 09.10.2017, 7:04 Uhr

Wir haben noch nie AI-Urlaub gemacht.
Und wir rechnen nach dem Urlaub nicht zusammen.

Und wir fahren jedes Jahr mehrfach weg, haben aber sonst keine teuren Hobbies.

Trini

 

Nachtrag @Patty

Antwort von Trini am 09.10.2017, 9:46 Uhr

Eine Woche zu FLIEGEN ist häufig kaum billiger als zwei Wochen, weil halt der Flugpreis ein wesentlicher Teil des Preises ist.

Trini

 

dennoch finde ich 5000.- heftig

Antwort von Ellert am 09.10.2017, 11:41 Uhr

Lass es für zwei Wochen dann 6000.- sein, finde ich arg teuer und mallorca ist nun ja kein solch edles Ziel dass ich bereit wäre so viel auszugeben.

Wir haben auch schon sehr teure Urlaube gehabt wie die malediven, aber eben einmal und nicht immer,
wir haben jetzt im Januar für die Woche Aida die ja quasi auch AI ist mir den zwei Kindern damals 19 und 15
ich glaube 1700.- bezahlt, fand ich nun auch nicht sooo teuer aber da musste man halt nicht fliegen

Im Endeffekt liegt es jka ehrlicherweise am Gehalt
wer zu zweit 2500.- im Monat verdient kann sich keinen 10.000€ Urlaube leisten vermutlich -
wer 10.000.- verdient sehr wohl.
Ist mit der Miete doch nicht anders, die einen haben nur Geld für den Plattenbau, die anderen haben ne Villa

Ich vermute fast alle hier liegen irgendwo dazwischen

dagmar

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Sille74 am 09.10.2017, 11:50 Uhr

Ja, doch, wir geben wirklich viel für Urlaube aus, finde ich.

2017 haben wir, 2 Erw., 2 Kinder von 6 und 3 Jahren, für 1 Woche Skiurlaub außerhalb der Schulferien im Kinderhotel mit AI (außer alkoholische Getränke) ohne Skiauarüstung, Skipass und Skikurs, 12 Tage Fincaurlaub auf Mallorca (inkl. Mietwagen und Flug), 1 Woche Bauernhof im Allgäu (ohne Verpflegung mit kurzer Autoanreise) und für uns Eltern 4 Tage Wander- und Wellness-Urlaub (Vollpension, kurze Autoanreise) insgesamt sicher 8.500 EUR ausgegeben.

2018 werden es für 1 Woche Skiurlaub im Kinderhotel ohne Ausrüstung und Skikurs, aber inkl. Skipässen für alle und nur Halbpension, 5 Tage Juhe in Deutschland mit Halbpension (Autoanreise), 2 Wochen Ferienhaus in Kroatien ohne Verpflegung und mit Autoanreise sowie wieder 4 Tage Wellness für uns Eltern ca. 6.000 EUR.

Ich weiß, dass es alles andere als eine Selbstverständlichkeit ist, sich das so leisten zu können ... Sollte unsere Einkommenslage mal schlechter werden und/oder das Reisen mit älter werdenden Kindern einfach zu teuer werden und wir uns das nicht mehr so leisten können, wäre/ist es auch kein Beinbruch. Im Moment genießen wir es ... Ich muss aber auch "zu unserer Verteidigung" dazu sagen, dass wir ansonsten vergleichsweise bescheiden sind und unser Geld halt für Urlaube "raushauen" ;-)) Außerdem achten wir schon sehr darauf, dass die Kosten für die Urlaube so sind, dass wir nicht finanziell in die Bredouille kommen, falls irgendetwas Unvorhergesehenes an Auto oder Haus dazwischenkommt.

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Gold-Locke am 09.10.2017, 15:39 Uhr

Ich gestehe, dass wir auch relativ viel für Urlaube ausgeben. Je nach Jahr sind es insgesamt sicher zwischen 5000 € und 12000 € (in den Jahren, wo wir einen AI-Urlaub UND eine Kreuzfahrt UND Kurzurlaube geplant haben), wenn man alle Nebenkosten mit einrechnet.
5000 € für nur eine Woche AI auf Mallorca finde ich aber trotzdem sehr teuer. Wir haben zu viert immer für 14 Tage ca. 4500 € gezahlt. Dafür suche ich aber auch seeeehr lange, bis ich was passendendes, ansprechendes finde, was für uns bezahlbar ist.
Kurzurlaube (Centerparcs, Städtetripps etc.) machen wir auch ca. 2 x im Jahr, zusätzlich zum 14-tägigen Haupturlaub. Dafür geben wir aber inklusive Verpflegung "nur" jeweils 500 - 1000 € aus.
Macht also in einem Jahr ca. 5000 € für den Haupturlaub + maximal 2000 € für kleinere Urlaube.
In diesem und nächsten Jahr wird es aber leider mehr, da wir zusätzlich eine 1-wöchige Kreuzfahrt geplant haben....
Aber jeder setzt ja andere Prioritäten und außerdem ist das ja wirklich auch total einkommensabhängig, was man sich leistet und was eben nicht. Wenn ich so urlauben könnte, wie ich wollte, sähen unsere Ausgaben noch gaaaaanz anders aus.

Liebe Grüße, Gold-Locke

 

EUR 5000.- ...

Antwort von Trini am 09.10.2017, 16:48 Uhr

zahlt man sicher nicht für ein Vierbettzimmer.

Kommt extrem auf das Alter der Kinder an und auf die Ansprüche beim den Zimmern.
Extra-Schlafzimmer macht es sofort teuer, auch auf der Aida.

Trini

 

Re: EUR 5000.- ...

Antwort von Gold-Locke am 09.10.2017, 18:13 Uhr

Ja, da hast du allerdings Recht. So kommt man vielleicht bei 1 Woche Malloorca ggf. doch auf 5000 € ....
Wir fahren zwar recht häufig in den Urlaub und haben auch bei der Unterkunft gewisse Ansprüche, dafür macht es uns aber überhaupt nichts aus, alle zusammen in einem Vierbett-Zimmer oder einer Vierer-Kabine zu nächtigen. Aber auch hier geht es ja wieder darum, wo man Prioritäten setzt. Für manche käme das halt überhaupt nicht in Frage und die verzichten dann lieber auf den Pauschalurlaub oder die Kreuzfahrt, weil alle anderen Unterbringungsmöglichkeiten zu teuer würden.

Liebe Grüße, Gold-Locke

 

Gold-Locke - hier ähnlich

Antwort von Ellert am 09.10.2017, 19:58 Uhr

Eine Woche Aida in großerer Kabine kann man überleben
für 3 Wochen Sommerferien am Meer würde ich das allerdings nicht wollen.

Wir hatten in Marsa Alam auch zwei Zimmer und für zwei Wochen mit 2 Kindern ( 19 und 15) mit AI keine 5000.- bezahlt in einem wirklich tollen Hotel.
Hier reisen einige auch nach Kroatien oder Bulgarien sehr viel gpnstiger
ich finde Mallorca seit einer Weile völlig berteuert.Die Patentante meiner Mittleren ist dorthin ausgewandert, ich mag die Insel sehr, aber das wäre zB für mich kein AI Urlaubsland, da kann man toll abseits des Trubels das Ursprüngliche noch erleben.
Ich war allerdings auch schon lange nichtmehr dort.

So oder so, jeder wird einen Betrag X zur Verfügung haben für den Urlaub
ob einer nun ne Woche Luxus damit macht oder 5 mal einfacher urlaubt
am Ende muss halt das Geld reichen und die Familie damit zufrieden sein.

dagmar

 

Re: Hat jemand schon Sommer 2018 gebucht ?

Antwort von Patty am 09.10.2017, 21:05 Uhr

Mir ist klar, jeder hat ein anderes Budget. Mein Mann verdient sehr gut, wir sind aber trotzdem nicht bereit für eine Woche EUR 5000,- zu bezahlen.
Ich bin total frustriert. WEnn man nach Hotels mit Strandzugang sucht bekomme ich mit 5 Personen 10 Ergebnisse. Gebe ich nur 4 Personen ein sind es 55 Ergebnisse.

Wir können nur in den Schuferien wegfahren, unsere KInder sind alle in der Schule
Ich werde weiter suchen...

Ich habe auch schon überlegt es mit Last Minute zu versuchen. Falls das nicht klappt, wir haben ja immer noch Kroatien

Patty

 

Evtl hilft anders suchen...

Antwort von Ellert am 09.10.2017, 21:18 Uhr

huhu

Unsere Kinder sind alle leider in dem Alter da sie eh voll kosten
suche ich für 4 Leute kommt auch nichts Gescheites raus
suche ich für 2 und buche das doppelt kommt viel raus und ist oft billiger.
Evtl solltet Ihr für 2 Erwachsene und ein Kind suchen und dann noch ne zweite 2Personen Buchung dazu tun und dann vorher natürlich im Hotel fragen nach Zimemrn mit Verbindungstüre ?
Zu fünft in einem Zimmer werdet Ihr eh nicht sein wollen oder ?

Kroatien ist sicher auch toll
ich höre davon ganz viel begeisterte Berichte
wir waren da leider noch nie da es halt nicht der klassische Strandurlaubsort ist...
Vorteil ist ja auch dann bei Euch dass Ihr die Sprache kennt
als Verstehender hat man es oft leichter.


dagmar

 

@Ellert

Antwort von Patty am 11.10.2017, 21:19 Uhr

Werde dann mal anders suchen

Kroatien ist auch sehr schön. Allerdings meistens nur Kiesstrand.
Ich kannte als Kind auch nur Sandstrände und war anfangs enttäuscht.
Inzwischen mag ich beides. Wir haben einen großen Vorteil in Kroatien, da mein Mann die Sprache spricht. Wir sind immer 2 Wochen in Zadar ( dort haben wir das Ferienhaus) und die dritte Woche buchen wir immer noch woanders eine Ferienwohnung, damit man von Kroatien mal was anderes sieht.

Patty

 

Patty - eigentlich ideal bei Euch

Antwort von Ellert am 13.10.2017, 21:00 Uhr

sowas bindet auch Kinder an die Wurzeln.

Mein Schwigervater kam aus der Nähe von Neapel
wir waren einmal da da mein Mann kein Wort italienisch kann.
Ihm fehlt es auch nicht, er hängt nicht am Land
aber unsere Kinder würden gerne mal hin und die Wurzeln suchen
seit Schwiegervater tot ist haben wir keinerlei Kontakte mehr runter - ich finde das schade

dagmar

Die letzten 10 Beiträge im Forum Reisen und Urlaub mit Kindern