Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Infobereich Familienvorsorge
 
 
 
Nicola Bader - Recht, Familienrecht Nicola Bader - Recht, Familienrecht
  Zurück

Wieviel Geld bekommt man in der Elternzeit?

Ich habe ein Beschäftigungsverbot während meiner Schwangerschaft bekommen, weil ich in meinem Beruf (Tierarzthelferin) nicht arbeiten darf. Wenn ich mich jetzt nach Ablauf der 8 Wochen Mutterschutz wieder zur Arbeit zur Verfügung stellen würde, könnte ich wieder ein Beschäftigungsverbot bekommen und somit auch mein volles Gehalt erhalten, weil ich noch stille und deshalb nicht arbeiten darf. Ist das richtig?

Was ist dann, wenn ich nach 6 Monaten aufhöre zu stillen... Theoretisch müsste ich dann ja wieder arbeiten. Das möchte ich aber nicht. Kann ich dann immer noch Elterngeld beantragen oder müsste ich dann Elternzeit beantragen und wieviel Geld würde ich dann bekommen?

Was wäre die beste Lösung für mich? Beschäftigungsverbot und danach Elternzeit, oder 1 Jahr Elterngeld beantragen?


von krischi am 03.02.2012

Frage beantworten
 
Frage stellen


*Antworten:

Re: Wieviel Geld bekommt man in der Elternzeit?

BV gibt es nur wenn Du schwanger bist, das bist Du nach der Geburt nicht mehr.

Nach dem Mutterschutz gibt es Elterngeld für dann 10 Monate wenn Du es beantragst.
Das Elterngeld wird nur ausgezahlt bis zum ersten Geburtstag des Kindes und kann nicht später genommen werden. ( nur der Vater darf noch 2 Monate nehmen )

Antwort von Thelmalouise am 03.02.2012
 

Re: Wieviel Geld bekommt man in der Elternzeit?

Nur weil man stillt, bekommt man doch kein BV, da bist du falsch informiert. Allerdings hast du dann Anspruch auf Stillzeiten: Zweimal täglich mindestens eine halbe Stunde. Oder wenn z.B. das Kind nicht zu dir kommen kann, kannst du in den Zeiten abpumpen. Die Zeit muss nicht nachgearbeitet werden.
Und wenn man stillt, darf man keinen NAchtdienst machen.
Du wirst also schon direkt dein Jahr Elternzeit beantragen müssen.

Antwort von sternenfee75 am 03.02.2012
 

Re: Wieviel Geld bekommt man in der Elternzeit?

Auch wenns krass klingt, aber ja, als Tierarzthelferin hat man, in der Stillzeit ebenfalls ein Beschäftigungsverbot. Bei vollem Gehalt!
Ich weiß nicht mehr, wo das steht, aber irgendwo stehts!!!

Beste Lösung?
Lange stillen! ;-)

Danach kannst du noch Elternzeit nehmen. Gibts maximal 3 Jahre, gerechnet ab dem Tag der Geburt.

Bis zum 1. Geburtstag (außer du wärst alleinerziehend) gibt es Elterngeld.
Das sind ca 65% vom Nettolohn.

Danach gibt es "kein" Geld mehr.
bzw "nur" noch Kindergeld. Kommst du damit nicht hin, kannst zB ergänzend H4 beantragen.


Gruß
Sabine

Antwort von SumSum076 am 03.02.2012
 

Re: Wieviel Geld bekommt man in der Elternzeit?

Krass !!!

aber wie lange man stillt kann doch gar keiner nachweisen ?
Ich geh mal googeln, aber das haut mich gerade um....

Man lernt hier nie aus :-)

Antwort von Thelmalouise am 03.02.2012
 

@SumSum

Ich finde da nichts, hast Du mal einen Link ?
Das Mutterschutzgesetz gilt ja immer für schwangere und stillende Mütter, dann würde das ja bei jedem Beruf so sein ....

Antwort von Thelmalouise am 03.02.2012
 

Re: @SumSum

Hab da in nem anderen Forum so geantwortet "wie man es kennt", bin dort belehrt worden, kann "meine Antwort" aber nicht mehr finden...ich such schon wie wild!

Es ging damals (wie die TE schon schrieb) um die Ansteckungsgefahren!

...ich such weiter...

Gruß
Sabine

Antwort von SumSum076 am 03.02.2012
 

Re: @SumSum - ich hab was .....

http://www.bundestieraerztekammer.de/datei.htm?filename=mutterschutz.pdf&themen_id=4991

Also solange sie woanders nicht eingesetzt werden kann, kann es ein BV geben ?

Hm, weiß nicht was ich davon halte, denn wie sie schreibt will sie ja auch danach nicht arbeiten. Für mich liest sich das Posting wie mit Absicht das meiste Geld rauszuziehen, und die Art und Weise stößt mir auf.

Würde sie danach weiterarbeiten wollen, ok, dann stillt sei ab und marschiert los, aber das will sie ja gar nicht....

Antwort von Thelmalouise am 03.02.2012
 

Re: @SumSum - ich hab was .....

Hier wirds auch erwähnt:

http://www.uni-erlangen.de/einrichtungen/arbeitssicherheit/mutterschutz/nrw/mutier.pdf

und hier:
http://www.eltern.de/foren/stillen/742439-berufsverbot-in-stillzeit-2.html

Und darin auch der Hinweis, dass der Kündigungsschutz trotz Beschäftigungsverbot dennoch nur 4 Monate nach Geburt beträgt.

Gruß
Sabine

Antwort von SumSum076 am 04.02.2012
 

Re: Wieviel Geld bekommt man in der Elternzeit?

Hallo,
ein BV bekommt man nur in der SchwS.Also arbeiten gehen o EZ m EG
Liebe Grüsse,
NB

Antwort von Nicola Bader am 06.02.2012
 

Re: Wieviel Geld bekommt man in der Elternzeit?

Von dem Ausnahmeverbot wusste/ weiß ich nichts....

Antwort von Nicola Bader am 06.02.2012
 

Re: Wieviel Geld bekommt man in der Elternzeit?

Habe am 06.02., 17.00 Uhr noch mal gepostet!!!

Antwort von Nicola Bader am 06.02.2012
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Rechtsanwältin Nicola Bader, Recht, Familienrecht:

Mit welchen Geldern kann man innerhalb der Elternzeit rechnen?

Guten Tag, alles was man so im Internet findet ist sehr verwirrend, ich würde gerne mal wissen mit welchen Geldern man innerhalb der Elternzeit ( z.B. 1 Jahr) rechnen kann, da gibt es ja z.B. das Elterngeld, KIndergeld, Geld vom Arbeitgeber. Und wo kann ich die einzelnen ...

030sophie   06.12.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   in Elternzeit, Geld
 

Von wo (oder wem) bekommt man in der Elternzeit Geld und wieviel?

Guten Tag, ich durchforste hier das Internet aber nirgends kann ich eine Antwort darauf finden von WO man Geld und WIEVIEL Geld man in der Elternzeit bekommt oder bekommen kann. Ich arbeite im Moment noch vollzeit (39 Std. Vertrag) in einem Call Center. Ich bin noch am ...

pile1   07.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   in Elternzeit, Geld
 

Gelder in der Elternzeit

Guten Tag Mich würde mal interessieren welche Gelder ich wann un wo nach der Elterngeldzeit beantragen kann. Mein Mann verdient ca 1300 Euro netto (2200 netto) davon muss er 300 Euro für seine Schule und einen geringen Betrag für den Unterhalt seines Sohnes zahlen.Somit bleibt ...

alice123   06.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   in Elternzeit, Geld
 

Bekomme ich Geld nach dem Elterngeld in der Elternzeit?

Liebe Frau Bader, ich bin seit 5 Monaten in der Elternzeit und werde (so wie beantragt) für 1 Jahr das Elterngeld bekommen. Ich hatte vor, nach einem Jahr wieder arbeiten zu gehen. Aufgrund der Wirtschaftkriese hat mir mein Arbeitgeber "angeboten", meine Elternzeit zu ...

holiday102   08.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   in Elternzeit, Geld
 

Kündigung in Elternzeit

Guten Tag Frau Bader, ich bin noch bis Ende Februar 2012 in Elternzeit. Da ich vor der Geburt den Wohnort gewechselt habe, ist eine Wiederaufnahme der Beschäftigung bei meinem alten AG meinerseits nicht möglich. Würden Sie mir bitte mitteilen welche Möglichkeiten ich jetzt habe ...

Smiley84   02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in Elternzeit
 

2. kind in elternzeit

Sehr geehrte Fr. Bader! Ich habe bei meinem ersten Kind eine Elternzeit von 3 Jahren vereinbart. Ich bin bis Ende Oktober 2013 in Elternzeit. Mein 2. Kind kommt voraussichtlich im September 2012 zur Welt. Wie muss ich vorgehen? Brauche ich von meinem Arbeitgeber wieder ...

suwe   02.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in Elternzeit
 

Anzahl der Arbeitsstd. in der Elternzeit

Guten Tag, ich habe bei meinem jetzigen Arbeitgeber eine unbefristete Stelle, allerdings 38,5Std Vollzeit. Ich würde in meiner Elternzeit gerne wieder 30Std. arbeiten gehen! Jetzt meine Frage; Kann ich auch bei einem anderen Arbeitgeber arbeiten gehen, oder gilt das nur für ...

ChaosBaby   01.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in Elternzeit
 

Erneute Ss in der Elternzeit

Hallo Fr. Bader, ich bin 2 Jahre in Elternzeit, von dem 1 Jahr schon rum ist. Das Elterngeld habe ich so beantragt, dass ich das 1. Jahr das komplette Geld bekomme. D.h. ich bekomme im 2. Jahr kein Geld mehr. Mein Sohn ist mittlerweile 11 Monate alt, mein Mann und ich ...

nic.ole   31.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in Elternzeit
 

Gibt es Sonderregelungen dass Krippenplätze in der Elternzeit genehmigt werden?

Mein Freund und ich sind gerade nach Schleswig Holstein gezogen, arbeiten jedoch in Hamburg im gleichen Klinikum. Unsere Tochter (14Monate) besucht den Betriebskindergarten in Hamburg, da wir auf die Öffnungszeiten angewiesen sind (05.30Uhr-20Uhr, zzgl. Wochenende+Feiertage). ...

mirja12   26.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in Elternzeit
 

Arbeiten während der Elternzeit in einem gleichartigem Beruf

Hallo Ich stehe vor der Entscheidung während der Elternzeit in einem Büro stundenweise zu arbeiten. Da es aber ein artverwandter Beruf ist, weiß ich nicht ob mein bisheriger Arbeitgeber (Land SH) einwände dagegen haben könnte. Durch meinen Wohnort und die Betreuung meines ...

Kerstam   24.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   in Elternzeit
    Die letzten 10 Fragen an Nicola Bader  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia