Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
 
  Prof. Dr. Hackelöer - Pränatale Diagnostik

Prof. Dr. Hackelöer
Pränatale Diagnostik

  Zurück

Nackenfaltenmessung - Notwendig?

Hallo zusammen,

sicherlich wurde diese Thema schon tausendemale diskutiert, aber ich möchte gern Eure Meinung dazu hören.

Ich bin 30 Jahre gerade geworden, jetzt in der SSW12 und ich habe für nächste Woche einen Termin gemacht zur Nackenfaltenmessung. Meine Frauenärztin wunderte sich, warum ich das mit angekreuzt hatte. Naja sagte ich, ischer ist sicher. Sie meinte aber, das sei bei mir nicht notwendig. Hm!? Dann habe ich den Termin gemacht und am Telefon fragte mich die Kollegin dann nach meinen Daten und fragte mich, ob ich eine Überweisung habe, nach meinem Alter etc und meinte, dass es eigentlich nicht nötig sei.



Zu meinen Fakten: Ich bin im Januar 30 geworden, mein Mann ist 37. Ich bin direkt schwanger geworden. Ich meiner und seiner Familie gibts keine Erbkrankheiten, wir rauchen beide nicht und sind auch nicht übergewichtig. Sollte ich dann diese Untersuchung machen?

Meine Ärztin meinte weiter dass ich in der SSW16 eine erweiterte Ultraschalluntersuchung ansteht. Ist es denn nicht so, dass man diese Behinderung am Kind auch dann oder im Verlauf der Schwangerschaft feststellt?



Viele Grüße

Becci


von Rebecca84 am 27.05.2014

 Untersuchungen in der SchwangerschaftLesen Sie mehr in unserem Special  Untersuchungen in der Schwangerschaft
Frage beantworten
Frage stellen

Antworten:

Re: Nackenfaltenmessung - Notwendig?

Nachtrag:

Ist es auch zu einem späteren Zeitpunkt noch möglich trisomie zu entdecken oder wirklich nur 12-14?

Antwort von Rebecca84 am 27.05.2014
 

Re: Nackenfaltenmessung - Notwendig?

Hallo Becci,
das Ersttrimesterscreening ermittelt Risiken für Chromosomenstörungen speziell die Tr.21.Die Häufigkeit ist zwar in Ihrem Alter nicht sehr hoch,aber das Risiko ist vorhanden.und zwar ca. 1:850.Daher ist diese Untersuchung immer dann sinnvoll,wenn Sie Ängste haben und diese damit geringer werden.Wichtig ist nur,daß die Untersuchung qualifiziert ist.Sonst löst Sie größere Probleme aus.Auch während des 2.Screenings( 18.-22.Woche) kann noch nach Hinweiszeichen für Chromosomenstörungen gesucht werden,die aber andere sind,als bei dem Ersttrimesterscreening.Eine sichere Diagnose kann aber nur über eine Chorionzottenbiopsie oder Amniocentese erfolgen.Bis ca. zur 22.Woche kann aus einem schlechten Ergebnis auch ein Abbruch erfolgen.
Sie entscheiden,was Sie wollen.
Alles Gute
Prof. Hackelöer

Antwort von Prof. Dr. Hackelöer am 27.05.2014
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Prof. Dr. Hackelöer - Pränatale Diagnostik:

Notwendigkeit Nackenfaltenmessung

Guten Abend, Ich habe eine Frage zur Notwendigkeit der Nackenfaltenmessung. Ich bin 29 Jahre und Anfang der 12. Ssw. In meiner Familie gibt es keine Vorerkrankungen und auch nicht in der direkten Herkunftsfamilie des Vaters. Eine Cousine väterlicherseits hat das Downsyndrom. ...

NattaP.1984   01.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Notwendig, Nackenfaltenmessung
 

Nackenfaltenmessung - schlechte Blut- und Dopplerwerte

Hallo Herr Dr. Hackeloer, wir hatten am 17.02. das Ersttrimesterscreening bei 12+5. Der Ultraschall war unauffällig, die NT lag bei 1,2 mm. Sonst alle Werte im Normbereich, Nasenbein darstellbar. Nur die Blutwerte waren sehr schlecht: beta hcg: 2,24 MoM, Papp-A: 0,30 MoM. Das ...

KatjaBue   25.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Nackenfaltenmessung
 

Zwillingsschwangerschaft / Nackenfaltenmessung Biochemie

Guten Tag Herr Prof, kurz zu meiner Person: Ich bin 40 Jahre, auf natürlichem Wege schwanger geworden mit Zwillingen (momentan Woche 12+6 ). ich hatte 1 Fehlgeburt vor 4 Jahren( in 10. Woche), danach eine natürliche Geburt, alles gut verlaufen. August 2011. Jetzt bin ich ...

astrastar   04.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Nackenfaltenmessung
 

Einfluss von Progesteron auf Nackenfaltenmessung bzw. Blutwerte

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Hackelöer, in einem Beitrag wurde geschrieben, dass Progesteron Einfluss auf das Ergebnis bzw. die Wahrscheinlichkeitsberechnung bei der Nackentransparenzmessung mit Bluttest (NTM) hätte. Müsste bzw. kann dies überhaupt bei einer NTM ...

elpis   14.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Nackenfaltenmessung
 

Nackenfaltenmessung

Hallo Herr Dr. Hackelöer, ich hoffe, dass meine Frage hier korrekt ist. Ich bin 39 und bei 10+5 Vom 6.10. bis 20.10. sind wir nicht in Deutschland. Die Nackenfaltenmessung würde am 21.10. gemacht werden, da wäre ich 13+3. Ist das zu spät? VG ...

Mini1974   25.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Nackenfaltenmessung
 

Ergebnis Nackenfaltenmessung

Sehr geehrter Herr Dr. Hackelör, habe nun die Ergebnisse der Nackenfaltenmessung und Bluttest bei 12+3 erhalten. NT 1,5 mm Risiko anhand Alter (34) für T21 1:293 Erhöhung durch Bluttest auf 1:5881 T13 und 18 anhand Alter 1:550 Erhöhung durch Bluttest auf 1:40.000 Meine ...

Habibi13   06.08.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Nackenfaltenmessung
 

Nackenfaltenmessung

Sehr geehrter Herr Dr. Hackelör, war heute normal bei 10+4 zur Vorsorgeuntersuchung und es war alles bestens. In 2 Wochen habe ich einen Termin zur NFM. Bin 34, mein Partner 33. Es ist meine erste SS und es gibt keine Vorerkrankungen in der Familie. Ab welcher ...

Habibi13   16.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Nackenfaltenmessung
 

Ist die Nackenfaltenmessung bei 14+2 noch aussagekräftig?

Sehr geehrter Herr Prof. Hackelöer, ich hatte gestern ein Termin in einem Zentrum für Pränataldiagnostik. Dort wurde eine frühe Feindiagnostik durchgeführt. Es ist soweit alles i.O. und der Arzt rät uns nicht zur einer FWU, was mich schon sehr beruhigt. Nur die Nackenfalte ...

kernfrucht   16.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Nackenfaltenmessung
 

Nackenfaltenmessung

Hallo Herr Professor Hackelöer, ich muss diese Woche zum FA und da wird u.a. auch die Nackenfaltenmessung gemacht (bei 13+5). Irgendwo hab ich gelesen, dass die Messung mit dem letzten Tag der 14. SSW abgeschlossen sein muss. In meiner 1. Schwangerschaft wurde die ...

kernfrucht   09.07.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Nackenfaltenmessung
 

Nackenfaltenmessung

Hallo Herr Prof. Dr. Hackelöer, ich bin 35 Jahre alt und habe bereits 2 gesunde Kinder. Nach einem MA im Dezember 2012 in der 11. SSW mit anschließender AS bin ich nun wieder in der 10. Woche schwanger. Ich habe mich dazu entschlossen, eine Nackenfaltenmessung durchführen ...

Kafi_77   15.05.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Nackenfaltenmessung
    Die letzten 10 Fragen an Prof. Dr. Hackelöer  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia