Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
zurück

Re: Nach 8 wochen...

Ganz ehrlich... wenn mich das Stillen meines Babys so auslaugen und 24h am Tag beschäftigen würde dann würde ich abstillen. Das mögen viele anders sehen aber ich bin nicht so der Typ, der sich zu 100% aufopfern würde und dafür am Boden zerstört ist.

Sie das mal nicht so eng... Hass... hier schlägt die etwas Unverständnis entgegen. Wie geschrieben auch von meiner Seite auch.
Er will es sauber, also soll er putzen.
Wäsche macht die Maschine, aufhängen/abnehmen kann er sie.
Da er die Dinge des Babys nicht ordentlich säubert wäre das mein Part, denn das geht gar nicht.

Wenn du duschen oder baden möchtest tu das. Entspannt funktioniert das eh nur, wenn Baby schläft. Selbst wenn er beim Baby ist und du weißt er packt es nicht kannst du Entspannung vergessen.
Er könnte das Baby baden und du inzwischen auch. Sag nicht "kann er nicht, traut er sich nicht". Das sind für mich Ausreden, denn uns Mütter fragt auch keiner, ob wir die Fähigkeiten ab Geburt haben... wir lernen sie.

Geh mit dem Baby raus, nimm dir ein Buch mit, einen Kaffee oder was auch immer und lass ihn die Kartons ausräumen. Dass ihr euch momentan ganztägig auf der Pelle hängt scheint euch beiden nicht gut zu tun.
Ich empfinde Alleinsein wesentlich entspannter als jemanden zu haben, der nur ein Statist ist und noch Forderungen stellt.
Ich vermute es wird besser, wenn seine Elternzeit vorbei ist. Dann musst du dich nicht mehr über ihn ärgern.

von mf4 am 03.09.2017, 9:48 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum