Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
zurück

Re: Nach 8 wochen...

Ich bin gerade wirklich schockiert über die antworten. Ich habe hier deutlich um Hilfe gebeten wie wir das hinbekommen. Nirgends steht IRGENDWAS davon, dass ich meckern würde.
Wie oben geschrieben soll er den Haushalt machen, solange wir uns organisieren lernen. Mein Kleiner will alle 2 Stunden essen. Die letzten 5 Tage sogar ungelogen alle 30 Minuten. Danach kann ich ihn nicht hinlegen, weil er sofort spuckt und oft will er dann schon wieder essen. Er kann kaum alleine im Bettchen liegen, weil er sofort los schreit (und wehe jemand kommt jetzt mit "lass ihn schreien". Die können ihre eigenen Kinder vernachlässigen.)
Und wenn ich dann mal DUSCHEN will oder AUFS KLO MUSS, darf ich ja wohl erwarten, dass Papa es schafft mich zu rufen, wenn der Kleine essen will, damit ich mich beeile, oder?
Wahnsinn was einem hier unterstellt wird.
Er muss hier weiß Gott nicht viel machen. Den halben Tag schaut er TV, spielt PC oder geht Baden, duschen, etc.
Er darf JEDEN Tag ao lange schlafen wie er möchte. Das sind meist 9 bis 10 Stunden. Und ich lege mich mittags nicht hin. Ich meckere auch nicht rum, dass ich müde bin. Ich versorge den Kleinen, koche oft trotzdem noch, mache Dinge im Haushalt und MECKERE NICHT. Aber wenn der kleine schreit oder irgendwo Bakterienherde entstehen, weil er es nicht auf die Reihe kriegt und mir nicht mal BESCHEID gibt, dann sag ich was. Wow.

Und zur Info: er will selbst endlich lernen wie er mit dem kleinen umgeht. Wie er rausfindet was er hat und braucht und wie er ihn beruhigt. Aber Hauptsache dann kommen solche Kommentare hier wie "ich habs auch alleine hinbekommen"... schön für euch.

von Aluna am 02.09.2017, 20:24 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum