Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
zurück

Re: Mir wird alles zuviel

Hallo,

ichglaube, dir würde etwas Zeit FÜR DICH gut.
Magst Du dich mal im gerade begonnen VHS Programm umschauen was es da gerade so gibt?
Und wenn es nur etwas für 2-3 Abende oder Samstage ist. Aber es wäre ein Anfang.
Geht Dein Mann denn weg? (Sport, Hobby, etc.)
Fragt er Dich, oder geht er quasi einfach.

Genau so machst Du es auch.
Oder such dir einen Wochenendkurs raus und fahre da mal hin.
Jodelkurs (ernsthaft!) oder eine Wanderung von Hütte zu Hütte o. ä.

Bei uns gabg es die Regelung dass der Papa EINE Nacht pro Woche für das Kind verantworlich war. Er durfte sich die nacht sogar raussuchen, aber die war ER dran. er kann ja Fr-Sa oder Sa-So nehmen. Aber das gibt auch Dir die Chance mal durchzuschnaufen.

Im Haushalt würde ich darum bitten, dass er feste Aufgaben übernehmen kann. Frag ihn welche, aber das sind dann auch "seine".
Und ja... völlig ändern wirst Du IHN nicht können,. aber er kann sich anpassen wen er will.
Geh mit ihm essen, ohne Kind und besprich mal ein paar Sachen.
Fremde Umgebung hilft die Emotionen im Griff zu behalten.

LG

D

von desireekk am 18.09.2017, 21:06 Uhr

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum