Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum
zurück

Re: ich krieg da einiges nicht zusammen

Vielleicht verdrängt sie die anderen Probleme?

Ich teile die Meinung, dass da sicher mehr im Argen liegt als sie hier schreibt.

Aber das "Sexproblem" ist halt wahrscheinlich das kleiner übel. Vielleicht hat sie sich hier ein paar kopfstreichler erhofft, weil sie die arme betrogene Ehefrau ist. Sie erlaubt das fremdgehen und weigert sich mit ihm zu schlafen und ihre kleine heile Welt bleibt in Ordnung. Auch aber mit mangelndem Respekt, Vertrauen und ggf auch liebe auseinander zu setzen hat andere Konsequenzen.

Das mit dem Kind sehe ich etwas differenzierter. Bedeutet es, dass man sein Kind weniger liebt, weil man es beim anderen Elternteil lässt? Das würde zwangsläufig heißen, dass alle Väter ihre Kinder weniger lieben, weil sie ihren lebensmittelpunkt bei der Mutter haben. Was ist an dem Modell, dass die Mutter "nur" das Umgangsrecht hat falsch? Ich denke man muss da die beste Lösung für das Kind finden und nicht für einen selber.

Ich denke als getrenntes Elternpaar muss man seine Emotionen und Gefühle komplett raus nehmen; so schwer das auch fallen mag. Und für das Kind die beste Lösung finden.

von pickpick am 24.02.2013, 9:58 Uhr

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Partnerschaft - Forum