Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Baby
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Allergien
Frauengesundheit
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Tests
Familie
Finanzen
Spielen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
 
 
 
Partnerschaft - Forum Partnerschaft - Forum

Definitiv: Zu viel auf einmal.

Vielleicht ist dein Freund wirklich Mr. Right, der Mann, mit dem du glücklich sein wirst.
Das kann gut sein, und ich wünsche es dir und euch auf jeden Fall.

Du hast sehr viel erlebt, und nicht gerade tolles. Das musst du erst mal sacken lassen, verarbeiten.

Sogar deine Haut - so würde ein Naturheilkundler sagen - zeigt es dir gerade überdeutlich - du hast ein großes Chaos in dir, und das sucht einen Weg nach draussen.

Sicher musst du das jetzt mit den Mitteln behandeln, die du verschrieben bekommen hast. Und den Kinderwunsch aufschieben.

Ich würde dir aber raten, den Kinderwunsch noch ein ganzes Stück weiter aufzuschieben, ein Jahr oder zwei.... Du bist ja noch sehr jung und hast ganz viel Zeit.
Nutze die erstmal - für dich, für euch, genießt euer Glück zu zweit und habt Spaß. Mit Baby ist in der ersten Zeit wahrlich nicht immer genießen angesagt, nicht alle Babys sind pflegeleicht, und auch ein pflegeleichtes Baby ist eine Herausforderung.

Statt dessen:
Versuche, das, was in deiner Vergangenheit geschehen ist, aufzuarbeiten.
Schon aufgrund deiner Hauterkrankung kannst du sicher eine Überweisung zu einer Psychotherapeutin bekommen. Da kannst du ersteinmal ein paar Probestunden machen, jemanden finden, der dir zusagt.
Schon mit einer Gesprächstherapie könntest du vielleicht auch innerlich wieder zu Klarheit und Ruhe kommen - so wie äußerlich deine Haut wieder klar und ruhig und beschwerdefrei werden muss.
Sieh es vielleicht so wie eine "Seelen-Wellness" ;-)

Denn ich denke zu deiner Eifersucht:
Vielleicht hast du so viel schlechtes erlebt, so viele enttäuschte Hoffnung... dass du jetzt schlicht den Haken suchst, der doch dran sein muss.
Deine glückliche Beziehung scheint dir quasi zu schön um wahr zu sein, und unbewusst suchst du den Fehler.
Vielleicht hast du sogar das Gefühl das Glück, etwas Gutes, gar nicht verdient zu haben? Es wäre nicht so verwunderlich, wenn du so sehr enttäuscht und verletzt wurdest. Sicher gibt es viele Fragen, denen nachzugehen sich lohnen könnte - um dir über Dinge in deinem Inneren klar zu werden, dich selbst besser zu verstehen.

So etwas aufarbeiten und abschliessen zu können, wäre eine tolle Chance, noch einmal ganz neu in dein Leben durchzustarten, bevor ihr euch dann in das neue Abenteuer Kind zu stürzen wagt.

von DreiJungsMama am 22.02.2013, 0:09

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge im Partnerschaft - Forum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia