Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
 
 
  Annina Dessauer

Annina Dessauer
Mutter-Kind-Kurberatung

  Zurück

Wunschhaus ?

Hallo Frau Dessauer,

nachdem Sie mir vor Monaten bezüglich meiner Kurablehnung den netten Anwalt empfohlen hatten, hat es nun geklappt- meine Kur wurde nun bewilligt.
Allerdings nicht in mein Wunschhaus in dem ich schon mehrfach war, sondern in eine Klinik auf Poel. Den Termin würde mir die Klinik mitteilen.
Ich habe mir aber aufgrund langer Reservierungslisten schon einen Platz in meinem Wunschhaus reservieren lassen ( den nächstmöglichen im Juni )- habe ich eine Chance dass die Krankenkasse da einlenkt ? Oder muss ich die Klinik nehmen die mir die KK zuschreibt ?
Nochmal ganz lieben Dank für ihre Mühe !
VG


von iriselle am 24.10.2017

Frage beantworten
Frage stellen

Antworten:

Re: Wunschhaus ?

Sie können die Klinik mittels Anwalt versuchen begründen zu lassen, dabei hat die Kasse letzendlich aber die Möglichkeit Klinik und Haus zu bestimmen, unter der Berücksichtigung der Indikationen und Wünsche der Versicherten. Welches Haus wurde denn benannt von der Kasse?

Antwort von Annina Dessauer am 30.10.2017
 

Re: Wunschhaus ?

Hallo,

laut DAK soll ich in die Ostseeklinik Poel.
Allerdings war ich in all den Jahren ( wir haben 8 Kinder ) schon 7 x zur Mutter- Kind Kur- und das immer im Haus Nazareth in Norddeich. Ich hatte mich immer selbst um einen Platz gekümmert und die DAK hat dem immer zugestimmt. Und meine nun letzte Mutter Kind Kur möchte ich auch im Haus Nazareth machen, einfach weil es dort perfekt für uns ist.
Letzte Woche war ich deswegen bei meiner KK, die wollen sich nun melden.
VG

Antwort von iriselle am 31.10.2017
 

nochwas...

Ist es nicht auch üblich, dass die KK verschiedene Kliniken vorschlägt ?
Ich habe das Gefühl dass die KK aufgrund meines Widerspruches "bockig " reagiert...auch die Sachbearbeiterin wurde unfreundlich.

Antwort von iriselle am 31.10.2017
 

Re: nochwas...

Sie haben ein Wunsch- und Wahlrecht, d.h. die Kasse darf Ihnen nicht nur eine Klinik vorgeben, sondern muss auch Ihren Wünschen und Indikationen entsprechen. Ich finde es erstaunlich, dass manche Sachbearbeiter sich dann so verhalten, als würden Sie die Kosten der Kur tragen müssen. Ich würde die Kasse um Alternativen bitten und das Wunschkurhaus gut begründet.

Antwort von Annina Dessauer am 02.11.2017
    Die letzten 10 Fragen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia