Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
 
 
  Annina Dessauer

Annina Dessauer
Mutter-Kind-Kurberatung

  Zurück

Wie läuft das mit Kind ab?

Hallo,

ich würde eine Kur, wegen CFS, mit meinem Sohn (21 Monate) bekommen.
Wie verhält sich das, mit meinem Sohn? Denn er ist sehr sensibel und bisher hat es noch nicht geklappt, ihn in Fremdbetreuung zu geben. Aber wenn ich mich erholen will, muss ich ihn abgeben. Meine Gedanken sind nur, oh Gott, wenn er die ganze Zeit weint und Angst hat usw, denn dann kann ich mich auch bloß nicht erholen und das ganze Angebot in Anspruch nehmen.
Denn die Kita hat gerade deshalb nicht geklappt und ich habe ihn wieder rausgenommen. Was wird denn da gemacht, wenn mein Sohn sich darauf nicht einlassen würde?


von Jolinchen am 11.09.2017

Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: Wie läuft das mit Kind ab?

Dann wird es leider schwer, um es ganz "hart" zu sagen, ich befürchte mit der Vorgeschichte und den Bedenken wird das erst mal "nichts", außer Sie klären Ihre Bedenken im Vorfeld mit der Klinik und haben einen Plan B. Allerdings ist es einfach so, dass die Kinder nicht mit zu Anwendungen können oder sollten. Bei Massagen und Co, geht das ja leider schon rein technisch nicht und in Gruppen stört es ganz einfach. Haben Sie denn eine gute Beratungsstelle, die mit Ihnen alle Aspekte durchgeht und Alternativen durchleuchtet.

Antwort von Annina Dessauer am 14.09.2017
    Die letzten 10 Fragen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia