Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Infobereich Kindergesundheit
 
 
  Annina Dessauer

Annina Dessauer
Mutter-Kind-Kurberatung

  Zurück

Wäre eine Mutter-Kind-Kur das richtige für uns?

Guten Tag Fr. Dessauer,
Ich bin 21 Jahre,derzeit schwanger in der 25.ssw mit meinem Sohn und bereits Mutter einer fast 2 Jährigen,mir wurde nun schon öfter ans Herz gelegt ob eine Mutter-Kind-Kur nicht etwas für mich wäre,da ich mich im Grunde komplett alleine um meine Tochter kümmer,neben noch 2 Katzen zu versorgen habe,natürlich noch denn Haushalt,einkaufen etc. und damit teileweise auch überfordet bin und vieles auf der strecke bleibt,zudem bin ich Borderlinerin mit Suizid und bin dadurch eh immer angespannt und unruhig besonders wenn es um Stress situationen im Alttag geht.
Dazu noch die Schwangerschaft die mir mittlerweile ganz schön zusetzt,ich selbst nehme es wohl weniger wahr als mein umfeldet das ich ganz schön fertig bin und eigentlich etwas ruhe bräuchte,jedoch will ich alles richtig machen und stehe mir selbst dabei ihm weg.

Wäre eine Mutter-Kind-Kur etwas für mich?
Wie leitet man sowas in die Wege?

Lg.Nadia mit André Philippe (25ssw.) und Shamaine (20 M.)


von Namienchen am 20.06.2017

Frage beantworten

Antwort:

Re: Wäre eine Mutter-Kind-Kur das richtige für uns?

Hallo Nadia,

die Diagnose Borderline mit Suzidialität ist leider eine Kontraindikation in fast jeder Mutter-Kind Kur Klinik und vermutlich auch aufgrund der Kürze der Maßnahme nicht sehr sinnvoll. Ich würde Ihnen eher eine Überweisung in eine psychosomatische Klinik mit Aufnahme Kind aus der Ferne empfehlen. Allerdings ist die momentane Schwangerschaft auch recht schwer, da die Aufnahme bis zu 12 Wochen dauert und dann in dem Trimester nicht mehr aufgenommen wird. Mit einem Baby eine Maßnahme anzutreten ist ebenfalls nicht sehr einfach. Suchen Sie Ihren Hausarzt auf, schildern Sie die Belastungssituation und fragen, wie man Sie momentan unterstützen kann. Ist das Baby dann 6 Monate alt, kann man über stationäre Maßnahmen nachdenken. Ihnen alles Liebe!

Antwort von Annina Dessauer am 20.06.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen im Expertenforum "Mutter-Kind-Kuren":

Mutter Kind Kur abgelehnt

Hallo Frau Dessauer, Als erstes möchte ich mich bei Ihnen für Ihre tolle Arbeit hier danken. Ich habe Ihnen vor einiger Zeit schon einmal geschrieben und nach einer geeigneten Klinik gefragt. Sie haben damals eher zu einer Kinderreha als zu einer Mutter Kind Kur geraten. ...

krümel30   30.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur
 

Mutter Kind kur abgelehnt

Hallo Ich bin Mutter eines 5 jährigen sohn äund 7 Monate alten Tochter. Seit 2013 leide ich an einer versteckten Depression und bin seither in Psychiatrischer Behandlung. Ich nehme ein Medikament, war in Psychotherapie und mir wurde das autogenen Training beigebracht. Mein ...

ElMa1216   04.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur
 

Mutter Kind Kur trotz berufsbegleitende Ausbildung?

Liebe Frau Dessauer, ich möchte in naher Zukunft eine Mutter Kind Kur beantragen, da ich gesundheitlich vorbelastet bin (Asthma, Neurodermitis, Stress) und mir eine Auszeit mit meinem Kind sicher gut tun würde. Nun fange ich aber im September eine berufsbegleitende ...

Fannske   16.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur
 

Habe soviele Fragen zur mutter Kind Kur

Sehr geehrte Frau Dessauer, Aktuell bin ich in der 36 Woche schwanger ( et 15.3), es ist seit August 2014 mein drittes Kind, diese Schwangerschaft hat meinen Mann und mich etwas überascht. Eigentlich war ich jetzt anderthalb Jahre schwanger ( war 11wochen nach der Geburt ...

sterntaler82   08.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur
 

Wie oft darf ich zur Mutter Kind Kur fahren mit meiner Tochter (ADHS)?

Hallo, ich habe eine Frage und zwar war ich im Sommer 2015 zur Mutter Kind Kur. Im Sommer 2016 bekam meine Tochter die Diagnose ADHS seitdem muss sie auch Medikamente einnehmen. Ich würde gerne noch diesen Monat einen neuen Antrag zur Mutter Kind Kur stellen für Sommer 2017, ...

lena29   12.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur
 

Mutter Kind Kur mit mehreren Kleinkindern und schwanger sinnvoll?

Hallo, ich bin 35 Jahre alt und in der 27. Woche schwanger. Der ET ist der 08.04.2017 und eigentlich war die Schwangerschaft nicht geplant. Von meiner Spirale war weit und breit beim US nichts zu sehen. Meine Kids sind 6,4 und die Zwillinge 2 1/2 alt und mit dem Vater ...

April-Tigerchen_2017   09.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur
 

Wie bekomme ich eine Mutter Kind Kur

Hallo Frau Dessauer Ich würde gerne eine Mutter Kind Kur beantragen.Ich habe zwei Töchter.Die große wird im Januar 2 Jahre alt und die Kleine ist 10 Wochen alt.Ich würde die Kleinen sehr gerne mit nehmen.Mein Freund würde auch keine 3 Wochen Urlaub bekommen. Ich bin mit den ...

n15   09.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur
 

Wäre Mutter Kind Kur was für uns

Guten Tag Mein Sohn ist jezt 1 jahr und hatt leicht neurodermitis .Er schläft die ganze nacht nicht weil es in beisst ,am Tag ist er auch nie zrufrieden weint viel . Ich habe Täglich kopfschmerzen ,weil er nie mit was zufrieden ist. Wäre eine Mutter Kind kur was für uns ...

Nadije   02.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur
 

könnte ich eine mutter kind kur machen

Hallo ich habe zwei wundervolle kinder.der große ist 3, 5 und der kleine wird bald 2 jahre.ich habe vor meinen kindern sehr viel sport gemacht.es war eigentlich schon an der grenze zur sport sucht.seit die kinder da sind mache ich kein sport mehr.mein ganzes essverhalten ist ...

meijen   17.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur
 

Mutter Kind Kur beantragen oder nich warten ?

Liebe Frau Dessauer, gerne würde ich eine erneute Mutter Kind Kur beantragen, ich war 2012 mit meinen Kindern auf Kur. In dem Anschlussbericht steht, erneute Kur innerhalb zwei Jahren, ich weiß das ist eine durchaus gängiges schreiben und kein Muss für eine erneute ...

Safina   11.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mutter Kind Kur
    Die letzten 10 Fragen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia