Mein Kind ist krank Mein Kind ist krank
Geschrieben von Jomol am 31.07.2017, 16:00 Uhrzurück

Re: Augenlidentzündung

Kann infektiös sein, dann ist antibiotischer Saft sinnvoll oder allergisch, dann wird ein Antibiotikum nicht wirken. Das gelb verklebte, wenn es das ist, was Du beschreibst, klingt eher infektiös. Jucken spricht für Allergie, Schmerzen eher dagegen. Wenn es infektiös und eher das Lid ist, ist Saft richtig, wenn es eher die Bindehaut ist, gehen Augentropfen besser. Wenn es nach ein paar Tagen Antibiotikum nicht besser wird, solltet Ihr nochmal zum Kinderarzt gehen. Je nach Antibiotikum kann man es in Apfelmus oder Joghurt "verstecken", guckt in die Packungsbeilage. Manche Kinder nehmen sogar Tabletten besser als den Saft (evt. Arzt danach fragen), evt. etwas zerkleinert, weil Antibiotika oft recht große Tabletten sind (Vorsicht, man darf nicht alle kleinmachen) - vielleicht hilft Bestechung, wenn er es gut nimmt? Am Ende muß er, sind ja nur ein paar Tage. Bei uns hilft bei sowas Belohnung.
Grüße,
Jomol

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mein Kind ist krank