Mein Kind ist krank Mein Kind ist krank
Geschrieben von Anna3Mama am 17.10.2017, 20:58 Uhr zurück

Re: 10 Tage pro Kind krankheitsfehltage

Hi!
Nein, bei chronisch kranken Kindern gibt es nicht mehr Fehltage, dachte auch schon, dass es hier eine Regelung geben müsste. Außer vielleicht unbezahlt, da kannst Du Deinen AG ja mal fragen, ob so etwas möglich wäre.

Mein Asthmakind war auch schon erst als Kleinkind und später nochmal jeweils 2 Jahre lang dauerkrank. Und wenn er fit war, hatten die Geschwisterkinder irgendwas... ich hab damals nach Kind Nr. 3 mal eine längere Elternzeit genommen, hätte nicht gewusst, wie ich es mit dem Job hinbekomme.

Die letzten zwei, drei Jahre waren eben auch übel... ich hätte zwar 25 Tage, mein Mann auch, aber wir haben nur sehr wenige wirklich “benutzt“, auch da wir selbst Termine hatten, die wahrgenommen werden mussten.

Da es ja “chronisch“ ist, braucht man eben maximale Flexibilität. Bei uns kommen z.B. morgens auch mal die Großeltern . Mit meinem Chef habe ich ein Abkommen, dass ich meinen Job erledige, bei wichtigen Terminen da bin, das wann und wo ist aber oft flexibel, sprich, ich nehm' den Laptop auch oft mit heim oder spreche die Termine mit meinem Mann ab, geh dann eben auch mal mittags oder an meinem freien Tag ins Geschäft und er arbeitet dann von zuhause aus (auch er hat sich Flexibilität “erarbeitet“).

Wie das aber Eltern machen, die absolut feste Zeiten haben und nicht von zuhause aus arbeiten können... keine Großeltern oder sonstiges soziales Netz haben, das habe ich mich auch schon oft gefragt....

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mein Kind ist krank