Rund ums Baby
Kinderwunsch
Schwangerschaft
Baby und Kleinkind
Kindergarten
Grundschule
  Gesundheit aktuell
  Tipps aktuell
  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Suche / biete
Vornamen
Geburt
Babypflege
Hebammentipps
Stillen
Ernährung Baby
Kinderernährung
Kindergesundheit
Frauengesundheit
Vorsorge
Entwicklung
Allergien
Neurodermitis
Impfen
Mein Haushalt
Finanzen
Familie
Reisen
Spielen
Fotos
Gewinnspiele
Rezepte
Infos und Proben
E-Cards
 
Postfach
 
 
 
Mehrsprachig aufwachsen Mehrsprachig aufwachsen
Geschrieben von natividad am 11.02.2013, 22:36 Uhr.

Re: Muttersprachlicher Unterricht - auch für unseren Sohn?

Hallo,

Entschuldigung, dass ich dem EU-Recht nicht so mächtig bin und alle Deine ausführlichen Beiträge nicht durchgelesen habe - ich wollte nur durch meine Erfahrung helfen.

Die muttersprachlichen Spanischunterrichte, die ich meine, werden hier beschrieben:

http://www.educacion.gob.es/exterior/al/al/programme/alces.shtml

Ich habe nicht von einer anderen Umsetzung gehört, habe mich aber mit dem Thema nicht so lange beschäftigt. Ein Versuch ist es natürlich wert. Aber in der Grundchule meiner Tochter können teilweise nicht alle Stunden gedeckt werden, Förderunterricht ist ausgefallen - ich glaube, die Chancen würden da nicht so gut stehen, dass man extra Spanischunterricht organisiert bekommt.

Viele Grüße,

Nati

Hier sind unsere Treffpunkte Treffpunkte
Beitrag beantworten
Zurück ins Forum
  Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

    Die letzten 10 Beiträge in Mehrsprachig aufwachsen  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2014 USMedia