Mehrsprachig aufwachsen Mehrsprachig aufwachsen
Geschrieben von raton am 02.02.2013, 19:05 Uhrzurück

Re: Muttersprachlicher Unterricht - auch für unseren Sohn?

Bayern weiß ich nicht, wir wohnen da nicht.
In BW hast Du definitv KEINEN rechtlichen Anspruch.
Wende dich an das Oberschulamt, muttersprachlicher Unterricht ist, wie schon geschrieben: Ländersache, wie die komplette Bildung in Deuschland.

Oder rufe bei der argentinieschen Botschaft an.

Oder es ist jemand aus Bayern hier im Forum, der das ganze schon hinter sich hat.

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Mehrsprachig aufwachsen